Zeit-Online-Mitarbeiter werden streiken.

Zeit Online Offline-600Zeit Offline: Redakteure von Zeit Online werden kurz nach Ostern streiken, kündigt die Gewerkschaft Verdi an. Die Beschäftigten stimmten im Tarifstreit für eine Aussetzung der Verhandlungen. Der Zeitverlag komme den Online-Redakteuren nicht ausreichend entgegen. Verdi, der Deutsche Journalisten-Verband und der Berliner JVBB fordern, das Gehalt der Onliner ans Niveau der Print-Kollegen anzugleichen.

Der Verlag fordert die Arbeitnehmer-Vertreter auf, weiter zu verhandeln. Die Geschäftsführung habe Mitarbeitern ein Paket vorgelegt, das den "wirtschaftlichen Realitäten im Onlinejournalismus" entspreche und 2017 im Schnitt 6 % mehr Gehalt beinhalte. Ein Warnstreik könnte den Betrieb lahmlegen: Von 115 Festangestellten sind laut Verdi drei Viertel gewerkschaftlich organisiert. Am Verhandlungstisch sind diverse Baustellen offen: Streit gibt es bei der Gehaltshöhe, beim Beitrag zur Presseversorgung, Vertragsentfristungen, dem 13. Monatsgehalt und der Bezahlung studentischer Mitarbeiter.
turi2 - eigene Infos, turi2.de (Background)Kommentieren ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>