Zitat: Grünen-Kampagnenmacher Robert Heinrich paktiert aus Pragmatismus mit Facebook.

"Wir müssen mit dem Facebook arbeiten, das es gibt, nicht mit dem Facebook, das ich gerne hätte. Als Campaigner muss ich pragmatisch sein. Ich plakatiere ja auch auf der Umgehungsstraße, die ich politisch verhindern will."

Grünen-Wahlkampfmanager Robert Heinrich kann für die Kampagne keine Rücksicht nehmen auf datenschutzkritische Töne unter grünen Genossen.
turi2.tv (4-Min-Video)

Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.