turi2 am Abend: BMW, FC Bayern, Ina Tenz.

Kuratiert von Maria Gramsch, editiert von Björn Czieslik.


Hintertür-Forderung von BMW ließ Deal mit Bayern München scheitern.
Eigentor: BMW hat sich beim Sponsoring-Deal mit dem FC Bayern München selbst ins Aus geschossen, berichtet die "tz". Der Autobauer wollte sich einen Tag vor Vertragsunterzeichnung eine Rücktrittsklausel einbauen lassen. Die Bayern hatten den Deal daraufhin wegen "fehlender Vertrauensbasis" abgesagt.
weiterlesen auf turi2.de

Anzeige
Nur vier Promi-Bücher sind Bestseller: ein Popstar, ein Comedian, eine Bloggerin und ein Schauspieler. Weit über hundert andere wurden erfolglos gehypt. Details hier bei Media Control.


– NEWS –

Antenne Bayern und Programmdirektorin Ina Tenz gehen wohl getrennte Wege, erfährt turi2 aus verschiedenen Quellen. Der Sender will "Gerüchte" nicht kommentieren. Tenz sagt auf Anfrage, sie gehe davon aus, ihren langfristigen Vertrag zu erfüllen. Seit heute ist bei Antenne Bayern Felix Kovac als Geschäftsführer im Amt. Er folgt auf Karlheinz Hörhammer, der in Rente geht.
turi2 – eigene Infos, turi2.de (Interview aus der turi2 edition7)


Funke verstärkt sein Geschäft mit Anzeigen­blättern im Norden und übernimmt den Verlag Hans-Jürgen Böckel mit den Titeln Glinder Zeitung und "Sachsenwald". Bisher war Funke Minderheitsgesellschafter. In Norddeutschland verlegt Funke u.a. die Anzeigenblätter "Hamburger Wochenblatt" und "Niendorfer Wochenblatt".
funkemedien.de


Gruner + Jahr verkauft erfolgreich Waldpapier: Die Erstausgabe des Personality-Wald-Magazins Wohllebens Welt um Peter Wohlleben hat seit April 45.000 Exemplare verkauft. Seit dem 14. Juni liegt die zweite Ausgabe am Kiosk. Bei einer Befragung gaben 98 % der Leser dem Heft die Noten 1 oder 2.
presseportal.de


GeraNova Bruckmann bringt mit der Wohnzeitschrift "Finca living" mediterranen Landhaus-Stil an den Kiosk. Das Heft für 4,95 Euro erscheint quartalsweise mit 45.000 Auflage. Der Verlag hat Ende 2018 die Zeitschrift "Zuhause Wohnen" übernommen.
buchmarkt.de, turi2.de (Background)


dpa steigert ihren Umsatz 2018 um 2,3 % auf knapp 140 Mio Euro. Im Kerngeschäft ging der Umsatz auf 93 Mio Euro marginal zurück. Umsatzbringer waren u.a. Business- und Kommunikationslösungen sowie individueller Content. Der Jahresüberschuss stieg von 1,2 Mio auf 1,5 Mio Euro leicht an.
presseportal.de


Accenture will seinen Digitaldienstleister SinnerSchrader komplett übernehmen und in diesem Zuge von der Börse nehmen. Aktuell hält Accenture rund 69 % der Anteile und bietet den Aktionären 12,80 Euro pro Aktie. Accenture war Anfang 2017 groß bei SinnerSchrader eingestiegen.
horizont.net, turi2.de (Background)


Wavemaker holt Peter Petermann als Strategie-Chef an Bord. Er kommt von der GroupM-Schwester MediaCom, für die er zuletzt in gleicher Position in Asien tätig war. Zuvor war Petermann knapp zehn Jahre Stratege für Carat in Deutschland.
wuv.de


Guillermo Mordillo, 86, ist tot. Der argentinische Cartoonist starb am Samstag. Mordillo, bekannt für seine Figuren mit kugelrunden Augen und Knollennasen, wurde in Deutschland durch seine Comics im "stern" sowie Werbespots der ARD-Fernsehlotterie "Ein Platz an der Sonne" bekannt.
spiegel.de


Anzeige

Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im Juni 2019.
Klickkönige: Die Volksprodukt-Kampagne von Media Impact schafft mit 420 Klicks den Sprung auf Platz 1 der meistgeklickten Anzeigen bei turi2 im Juni 2019. Eng dahinter folgt der Bertelsmann-Podcast, auf Platz 3 steht eine Stellenanzeige der "Nordseezeitung".
Die komplette Top 10:
Platz 1: Media Impact – 420 Klicks.
Platz 2: Bertelsmann – 374 Klicks.
Platz 3: Nordseezeitung – 212 Klicks.
Platz 4: ART Magazin – 200 Klicks.
Platz 5: Contiago – 165 Klicks.
Platz 6: Der Stern – 163 Klicks.
Platz 7: Media Tasting – 139 Klicks.
Platz 7: Gary Glotz – 117 Klicks.
Platz 8: Playboy – 115 Klicks.
Platz 9: Der Spiegel – 108 Klicks.
Platz 10: Media Control – 101 Klickss.
Schauen Sie sich die 10 bestgeklickten Anzeigen hier an >>>

Meistgeklickter Link heute Morgen war die Meldung zum überraschenden Tod von Schauspielerin Lisa Martinek, 47.
dwdl.de

"Es ist uns ein Anliegen, den kleineren Verlagen zumindest einen Teil ihres Schadens zu begleichen."

Wolfram Simon-Schröter, Chef von Zeitfracht, dem neuen Eigentümer des Buchgroßhändlers KNV, kündigt im "Börsenblatt"-Interview einen Ausgleichsfonds an und hofft auf Unterstützung aus Politik und Buchbranche.
boersenblatt.net, turi2.de (Background)


– BACKGROUND –

DuMont vertagt die Entscheidung über den Verkauf seiner Regional-Zeitungen. In einer Video-Botschaft im Intranet teilt die Geschäftsführung mit: "Noch ist nichts entschieden", im September werde es "ein nächstes Update geben". Laut "Handelsblatt" sind Funke, Madsack und Ippen aus dem Rennen, Bauer habe Interesse vor allem an der "Mitteldeutschen Zeitung".
handelsblatt.com


Video-Tipp: Andrea Tauber-Koch, stellvertretende Vorsitzende des Werbeverbands OWM, fragt sich im Interview mit Juliane Paperlein bei den Screenforce Days, mit welcher Berechtigung TV-Vermarkter "20 % Aufschlag auf Randplatzierungen" berechnen.
horizont.net (4-Min-Video)


Anzeige

TV-Tipp von TV Spielfilm: 16 Jahre nach "Lammbock" geht die kultige Kifferkomödie mit den herrlich schrägen Gags in die zweite Runde: Als sich Stefan (Lucas Gregorowicz) einen Joint mit Kumpel Kai (Moritz Bleibtreu) gönnt, gerät plötzlich seine Hochzeit im strengen Anti-Drogen-Dubai in Gefahr…
"Lommbock", Sat.1, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt und immer aktuell die neuesten Empfehlungen für Ihr persönliches TV-Programm abholen: tvspielfilm.de

– BASTA –

Ins Blaue gesprochen: "Kress Pro"-Chef Markus Wiegand (Foto) wartet dreieinhalb Jahre auf ein Interview mit einem Facebook-Oberen. Sein Gespräch mit Manager Jesper Doub bekommt jedoch kein "Gefällt mir". Doub weicht "derart konsequent" aus und will keine Informationen teilen, sodass die Interaktionsrate schlechter ist als bei StudiZV.
kress.de


Der turi2-Newsletter erscheint werktäglich um 7 Uhr und 18 Uhr sowie am Wochenende um 10 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Einen individuellen Newsalarm ermöglicht die turi2.de/App. Infos zur Werbeschaltung