turi2 am Morgen: Jan Böhmermann, Deutsche Welle, Autolobby.


Kanzleramt muss Presse zum Gerichtsverfahren mit Jan Böhmermann Auskünfte erteilen.
Auskunft Royale: Das Kanzleramt muss der Presse zum Prozess zwischen Jan Böhmermann und Bundeskanzlerin Angela Merkel bestimmte Auskünfte geben, urteilt das Berliner Verwaltungsgericht. Welche Informationen von öffentlichem Interesse sind, ließ ein Gerichtssprecher auf dpa-Nachfrage zunächst offen. Böhmermann hat Merkel wegen ihrer kritischen Einschätzung seines "Schmähgedichts" über den türkischen Präsidenten Erdogan verklagt.
weiterlesen auf turi2.de


Mein Misserfolg: Frank Dopheide.
Kein Welpenschutz: Frank Dopheide (Foto, 1990), heute Geschäftsführer des "Handelsblatts", springt gleich zu Beginn seiner Werber-Karriere ins kalte Wasser – und schwimmt nicht. Er und zahlreiche andere Medien-, Marken- und Meinungsmacher schreiben in der turi2 edition #8 Erfolg und schon ab heute auf turi2.de, wie sie aus ihrem größten Misserfolg gelernt haben. Schreiben Sie mit und schicken uns Ihre Misserfolgs-Geschichte!
weiterlesen auf turi2.de

Zahl des Tages: Analoge 140 Mio Seiten, die Hälfte davon in Farbe, haben VW-Mitarbeiter 2018 ausgedruckt – zu viel für die Konzernchefs. Im Zuge des Sparprogramms verbietet Volkswagen laut dpa nun farbige Ausdrucke, die das Vierfache einer Schwarz-Weiß-Seite kosten.
handelsblatt.de (Paid)


Anzeige

Die neue Image-Boost-Studie zeigt:
Medienimages können Marken stärken.
Wie das aussieht und wie Sie mit Ihrer Marke davon profitieren, erfahren Sie jetzt hier.

– NEWS –

Deutsche Welle 150Deutsche Welle: Die Rundfunkbehörde in Venezuela wirft das spanischsprachige Programm der Deutschen Welle aus dem Kabelnetz. DW-Intendant Peter Limbourg und das Auswärtige Amt fordern, das Sendesignal wieder zu verbreiten. Über YouTube ist das Programm mit Schwerpunkt-Sendungen zur Lage in Venezuela weiter verfügbar.
dw.com, youtube.com (DW Español)


Daimler, BMW und Volkswagen fordern Hilfen vom Staat, um die EU-Klimaziele zu erreichen, schreibt das Handelsblatt. Der Branchenverband VDA bereite ein Eckpunktepapier vor. Die Autobauer sehen die Verkehrswende als "gesamtgesellschaftliche Aufgabe" und daher von der Allgemeinheit mitzufinanzieren.
handelsblatt.com (Paid)


Facebook hatte am Sonntagvormittag laut downdetector.com rund zweieinhalb Stunden mit technischen Störungen zu kämpfen. Auch WhatsApp und Instagram waren teilweise betroffen. Die Offline-Phase war aber deutlich geringer als beim 24-Stunden-Ausfall im März.
downdetector.com, spiegel.de, theverge.com, futurezone.at, turi2.de (Background)


Anzeige

Neues Logo, neue Speaker, gleicher Absender: Der 2. VDZ Digital Advertising Summit in Berlin startet den Ticketverkauf mit ersten Einblicken in das Kongressprogramm. Auf der Agenda stehen die wichtigsten Entwicklungen für Experten aus Publikums- und Fachmedienhäusern – jetzt Plätze für den 4. Juni sichern!

Meistgeklickter Link am Sonntag: Facebook lässt sich die Sicherheit von Mark Zuckerberg 2018 mehr als 22 Mio Dollar kosten, doppelt so viel wie 2017.
turi2.de

"Europa hat Fieber. Nicht über 40 Grad, eher 38 Grad."

Springer-Aufsichtsratschef Giuseppe Vita sagt im "Handelsblatt"-Interview, in Europa gebe es derzeit mehr "Zentrifugalkräfte" als Annäherung.
"Handelsblatt", S. 20 (Paid), turi2.de (Background)


"Fernsehen ist für uns kein Hobby."

Freenet-Vorstandschef Christoph Vilanek macht mit der TV-Plattform Waipu bisher 20 % seines Umsatzes, sagt er im "Welt"-Interview.
"Welt", S. 12 (Paid)


Anzeige
Sie wollen eine crossmediale Ausbildung als Multimedia-Journalist in einem renommierten Medienhaus absolvieren? Die Rheinische Post Journalistenschule vermittelt Ihnen dafür ab Oktober das praktische und theoretische Rüstzeug. Bewerben Sie sich noch bis zum 30. April 2019. Details unter: karriere.rheinischepostmediengruppe.de


– BACKGROUND –

Telekom treibt bei der 5G-Auktion die Preise in die Höhe, schreibt Stephan Scheuer. Auch nach 189 Runden konnten sich die Bieter nicht einigen. United Internet soll gute Chancen auf ein lukratives Frequenz-Spektrum haben, Telefónica könnte das eigene Sparprogramm zum Verlierer der 5G-Auktion machen. In der Netzsparte seien 110 Stellen bedroht.
handelsblatt.com (Paid), turi2.de (Background)


Uploadfilter: Die heutige Abstimmung über die umstrittene EU-Urheberrechtsreform wird zum Showdown der Bundesregierung, schreibt Tanja Tricarico. Der Koalitionsvertrag schließt Uploadfilter aus, Union und SPD streiten über eine nationale Lösung. Ohne Einigung müsste sich Deutschland enthalten.
taz.de, turi2.de (Streit Bundesregierung), turi2.de (EU-Urheberrecht)



Wir graturilieren: Matthias Roth, Chefredakteur der Programm-Beilage rtv, wird heute 56 Jahre alt. Er feiert mit seiner Frau auf dem Wasser. Ihn freut besonders, dass er mit der rtv media group mittlerweile auch "stern" und "Bild" mit TV-Supplements bestückt. Gratulationen erreichen ihn u.a. bei LinkedIn.
weiterlesen auf turi2.de

Anzeige
Heute noch den Frühbuchervorteil sichern: Philipp Westermeyer (Online Marketing Rockstars) ist einer von mehreren Top-Managern auf der Bühne von beBETA, dem neuen BDZV-Kongress für digitalen Erfolg am 5.+6. Juni in Berlin. Mit dabei sind u.a. Entscheider von Daimler, TUI, Schibsted und Axel Springer.
www.bdzv-bebeta.de


TV-Tipp: Das Erste, Montag, 22.45 Uhr: Deniz Yücel lebt seit seiner Haftentlassung Anfang 2018 zurückgezogen. "Tagesthemen"-Moderatorin Pinar Atalay hat ihn für ein Porträt getroffen und sagt: Yücel sei "sicher nicht naiv und wusste wohl, was ihm drohen könnte".
teleschau.de, daserste.de, turi2.de (Background)


Anzeige

Happy Birthday, InStyle!
Zum 20. Jubiläum von Deutschlands erfolgreichstem Fashionmagazin erwartet Stars, Influencer, modebegeisterte Konsumenten und ausgewählte Markenpartner vom 3. bis 5. Juli ein besonderes Jubiläumsprogramm in der InStyle Lounge in Berlin.
burda.com

– BASTA –

Du sollst nicht Schule schwänzen: Berlins Bischof Heiner Koch vergleicht Umweltaktivistin Greta Thunberg mit Jesus – trotz "höchst zwiespältigen" Schulschwänzens. Die Fridays for Future-Jünger würden in ihr eine Art Prophetin sehen. Die Kreuzigung hat Geta in Form von Shitstorms schon hinter sich, Auferstehung und Heiligsprechung sind nur die logische Folge.
welt.de


Der turi2-Newsletter erscheint werktäglich um 7 Uhr und 18 Uhr sowie am Wochenende um 10 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Einen individuellen Newsalarm ermöglicht die turi2.de/App. Infos zur Werbeschaltung.