turi2 am Morgen: Oliver Wurm, Google, Constantin.


Oliver Wurm lag oft auf der Schnauze – und ist jetzt so erfolgreich, dass er aufhören will.
Freund alternativer Fortbewegung: Von Oliver Wurm stammt der schöne Satz "Auf die Schnauze fallen ist auch eine Vorwärtsbewegung". Im Gespräch mit Peter Turi füllt ihn der Kreativ-Verleger mit Anekdoten. So ging Wurm einmal Ferienwohnung-Betrügern auf den Leim – und entwickelte aus der Pleite heraus sein Fußball-Magazin "54 74 90 14". Mit dem Medienrummel ist aber vielleicht bald Schluss. Der Erfinder des höchst erfolgreichen Grundgesetz-Magazins will sich auf soziale Projekte verlagern.
weiterlesen auf turi2.de, turi2.tv (16-Min-Video bei YouTube)

Facebook-LogoZahl des Tages: Zerschlagungswütige 40 % der Amerikaner befürworten ein Kartellverfahren gegen Facebook, sagt eine von "Business Insider" beauftrage Umfrage. 15 % der Befragten sprechen sich dagegen aus. Zu den Befürwortern gehört auch Facebook-Mitgründer Chris Hughes.
businessinsider.de, turi2.de (Background)


Anzeige

Für maximale Awareness und Wirkung auf allen Devices!
Unsere großflächigen Event-Formate für einen eindrucksvollen Auftritt! Mit unserem exklusiven Portfolio bieten wir ideale Werbeumfelder, 100% Brand Safety und höchstes Kundenvertrauen! Premium-Reichweite und hohen Traffic mit rund 38 Mio. UU/M* und 12 Mio. UU/T*. SPECIAL OFFER nutzen!

– NEWS –

Google stellt neue Werbeformate vor: Bumper Machine wandelt lange Werbevideos in kurze Sechs-Sekünder um, YouTube kann mit den sogenannten Discovery-Anzeigen auch von Kunden ohne eigenes Werbevideo genutzt werden, die Anzeigen bestehen aus animierten Bildern und Logos.
horizont.net


Constantin und Stephan Katzmann, kaufmännischer Geschäftsführer der Sportgesellschaften, gehen getrennte Wege. Er verlasse den Konzern "auf eigenen Wunsch". Christian Barth, bisher Finanzchef aller Constantin-Töchter, übernimmt.
constantin-medien.de


Disney Logo 150Disney übernimmt die operative Führung beim Streamingdienst Hulu als Nebenwirkung der Übernahme des TV-Geschäfts von Fox. Ab 2024 kann der Micky-Maus-Konzern dem letzten Mit-Gesellschafter Comcasts sein Drittel an Hulu im Wert von 5,8 Mrd Dollar abkaufen.
nytimes.com, faz.net


Facebook lässt künftig nur noch Nutzer, die sich an die Gemeinschaftsstandards halten, die Live-Streaming-Funktion nutzen. Wer in Posts oder Links gegen die Regeln verstößt, wird zeitweise geblockt. Damit will das Netzwerk Missbrauch wie etwa bei dem Terrorangriff in Christchurch verhindern.
theverge.com


Anzeige
Alles nur Fake News? Seit Jahren steht US-Präsident Trump mit renommierten US-Medien auf Kriegsfuß und wirft ihnen vor, Fake News zu verbreiten. Und tatsächlich gaben Ende 2016 nur 32 Prozent der Befragten an, Vertrauen in die Berichterstattung zu haben. Doch seitdem hat sich viel getan…


Meistgeklickter Link gestern Abend: Ein EU-Urteil verpflichtet Arbeitgeber zur exakten Erfassung von Arbeitszeiten.
turi2.de

"Neu ist in den letzten Jahren, dass ich die Zitate nicht nur suche, sondern auch physisch mitbringe, in Form von tatsächlichen Zeitungen."

ORF-Anchor Armin Wolf erklärt im Gespräch mit Holger Gertz, wie sich seine Arbeit in den letzten Jahren verändert hat. Vor allem FPÖ-Politiker bestreiten Zitate einfach.
"Süddeutsche Zeitung", S. 3 (Paid)


Anzeige

Die MEDIENTAGE MÜNCHEN (23.-25.10. im ICM) in diesem Jahr mit: Main-Stage mit Highlights internationaler Speaker, Schwerpunkten zu VoD, TV und Streaming, Journalismus und Publishing, Audio, Marketing, Medien- und Netzpolitik und innovativen Geschäftsmodellen. Infos & Anmeldung: www.medientage.de

– BACKGROUND –

Netflix-Serien im Originalton helfen deutschen Schülern beim Englischlernen, sagen 84 % der befragten 6- bis 13-Jährigen in einer Mindline-Studie. 26 % geben an, Unterhaltungen auf Englisch führen zu können. In Haushalten ohne Netflix liegt die Zahl bei 17 %.
sueddeutsche.de


Anzeige

Bertelsmann-Geschäftsbericht ab sofort verfügbar
Bertelsmann informiert im neuen Geschäftsbericht über Kreativität und Unternehmertum. Alle Informationen finden Sie auf der Bertelsmann-Website. #Bertelsmann #WasUnsAntreibt

ProSiebenSat.1: Konzern-Vize Conrad Albert fordert einen staatlichen Medienfonds, vergleichbar mit der Filmförderung, um "Programme mit gesellschaftlich-relevanten Inhalten" zu produzieren. Bisher hatte Albert einen Anteil an den Rundfunkgebühren für Privatsender gefordert.
"FAZ", S. 21 (Paid), turi2.de (Background)


Anzeige

GLOBAL MEDIA FORUM 2019
Lernen Sie "Sophia" kennen! Der menschenähnliche Roboter sieht mit über 50 Gesichtsausdrücken täuschend echt aus und hat zudem noch einen recht markanten Sinn für Humor. Die Zukunft der künstlichen Intelligenz können Sie beim Global Media Forum hautnah miterleben: dw.com/gmf

– BASTA –

Zu schön, um wahr zu sein: Das Fitness- und Bikini-Model Jenna Thompson hat ein großes Problem – sie findet einfach keinen Mann. Im britischen Frühstücksfernsehen klagt sie, dass nicht einmal Dating-Apps helfen. Den Kern des Problems hat sie bereits erforscht: Sie ist einfach zu schön.
stern.de


Der turi2-Newsletter erscheint werktäglich um 7 Uhr und 18 Uhr sowie am Wochenende um 10 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Einen individuellen Newsalarm ermöglicht die turi2.de/App. Infos zur Werbeschaltung.