Wir graturilieren: Peter Böhling wird 45.

Bulo beim Ausmalen
Bulo hat Bock auf Buntstifte.

Wir graturilieren: Peter "Bulo" Böhling, Erfinder des Magazins Clap, feiert heute seinen 45. Geburtstag. Im vergangenen Jahr hat der Männchen-Macher auch außerhalb der Münchner Medienblase für Buzz gesorgt. Die Chefredaktion von "Clap" liegt jetzt bei seinem Co-Chef Daniel Häuser. Bulo selbst illustriert Bestseller und erfindet Magazine, auf die er Bock hat und deswegen auch so nennt – am Donnerstag liegt die erste Ausgabe am Kiosk.

Was war toll am abgelaufenen Lebensjahr?

Vor allem die zweite Hälfte, also das erste Halbjahr 2016: Neues Magazin an den Kiosk gebracht, ’nen "Spiegel"-Bestseller illustriert und jede Menge neue graue Haare bekommen, die mich unheimlich sexy aussehen lassen …

Was war blöd?

… dass die grauen Haare, genauer betrachtet, eher alt als sexy wirken.

Was wünscht Du Dir fürs neue Lebensjahr?

Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn Ihr Torturis mich in Zukunft nicht mehr "Branchen-Karikaturist" nennen würdet, sondern "Bestseller-Illustrator" oder "Kult-Kreativling". Gern auch "Männchen-Manufakteur", "Bock-Boss" oder einfach nur "Der unvergleichliche Bulo".

Wie feierst Du den Geburtstag? Wo?

Ich werde mir im Clap-Club eiskalt ein eiskaltes japanisches Bier nach dem anderen reinpfeifen und dabei mal ausprobieren, wie lange man braucht, um das wunderbar obszöne Wimmelbild auszumalen, das wir in der ersten "Bock"-Ausgabe haben.

Auf welchem Weg sind Gratulationen willkommen?

Wer Lust hat, mit mir anzustoßen, kann in dieser Woche gern mal im Club vorbeikommen. Dann wird der Geburtstag nach- und die Hefterscheinung gefeiert. Parole für den Türsteher: "Turi popelt in der Nase".

Was war das Beste, was Du im Leben erreicht hast?

Weil es furchtbar kitschig klänge, wenn ich an dieser Stelle "meine Kinder" nenne, sag ich jetzt einfach mal: "Das ganze Geld mit Quatsch verdient".

Was willst Du noch getan haben, bevor Du stirbst?

Professor werden. Hat aber noch Zeit!

Was beschäftigt Dich gerade?

Die Frage, ob Bienen sitzen können – Hat mir neulich mein Jüngster gestellt, eine Antwort kann ich ihm leider bis heute nicht geben …