Mein Homescreen: Joël Kaczmarek.

homescreen-indivijoel600
Joël Kaczmarek, ehemaliger Chefredakteur bei Gründerszene, braucht das Smartphone zum Abschalten. Mit Digital Kompakt schiebt der Samwer-Biograph ein neues Projekt an und verfolgt das Motto "word hard, play hard": Wortspiele auf dem iPhone haben es ihm angetan.

Kommunikation: Anrufe und Nachrichten über alle möglichen Apps hinweg (WhatsApp, iMessage, Facebook usw.) gehören zu meinem Privatleben, aber natürlich auch zum Geschäft. Derzeit probiere ich Telegram als neuen Messenger aus und bin gespannt, ob er sich bald auf den Homescreen vorarbeitet.

Zerstreuung: Ich benutze das Smartphone oft um abzuschalten und auf andere Gedanken zu kommen. Unterwegs höre ich gerne Spotify. An diesem Punkt kommen dann auch Apps wie Spiegel Online, Sport1 oder 9Gag ins Spiel und je später der Abend gerne mal unterschiedliche Wortspiele. Meistens spiele ich 94 %. Word hard, play hard und so ;-).

Social Media: Seit dem Start von Digital Kompakt hat meine Nutzung von Twitter massiv zugenommen und auch Xing und Facebook wollen regelmäßig auf Nutzerzuwachs und Neuigkeiten hin betrachtet werden.

Koordinierung: Da ich oft Termine habe und mich häufig für Treffen an neuen Orten zurechtfinden muss, sind Karten, der Kalender oder die BVG-App von meinem Homescreen nicht mehr wegzudenken. Auch der Taschenrechner kommt überraschend oft zum Einsatz, wenn es zum Beispiel gilt, unterwegs Anteilsverteilungen und Geschäftsmodelle durchzurechnen. Ansonsten habe ich übrigens Apples Notizen-App lieben gelernt, weil sie sich hervorragend mit dem Mac synchronisieren lässt.

Shopping: Oft überprüfe ich über das Smartphone Preise und Inhaltsstoffe oder kaufe direkt über Amazon und Ebay ein. Es ist fast schon erschreckend, wie leicht das mittlerweile funktioniert. Insbesondere Codecheck ist da zu einem netten Helfer in Sachen Inhaltsstoffen geworden.

Fotos: Wenn man, wie wir, vor kurzem Eltern geworden ist, staunt man, wie viel Aufmerksamkeit dem Thema Fotos zukommt. Wir synchronisieren Hunderte von Fotos jeden Monat per Amazon Cloud App mit der ganzen Familie und haben damit bisher sehr gute Erfahrungen gemacht.
indivijoel.de, twitter.com/indivijoel, digitalkompakt.de, meedia.de (Background Digital Kompakt)

Vorige Woche zeigte FischerAppelt-Chefredakteur Dirk Benninghoff seinen Homescreen. Davor gewährten Torsten Beeck, Julian Reichelt, Stefan Plöchinger, Matthias Dang, Anke Rippert, Dunja Hayali, Christian Schalt, Sebastian Matthes, Daniel Bröckerhoff, Isabelle Sonnenfeld, Alexandra Föderl-Schmid, Carl-Eduard Meyer, Hermann-Josef Tenhagen, Hans Demmel, Ole Reißmann, Jochen Wegner, Tobias Schmid, Dominik Schütte, Miriam Meckel, Lars Hinrichs, Jan-Eric Peters, Armin Wolf, Kai Diekmann und Ralf Ressmann Einblick in ihre Startbildschirme.