turi2 am Abend: Jörg Hausendorf, Bauer, Facebook.


Konzerngeschäftsleiter Jörg Hausendorf verlässt Bauer, Veit Dengler steigt auf.
Wachwechsel auf der Bauer-Brücke: Der Bauer-Verlag und Konzerngeschäftsleiter Jörg Hausendorf (Foto, rechts) gehen getrennte Wege. Verlegerin Yvonne Bauer spricht von unterschiedlichen Auffassungen "über den zukünftigen Kurs". Veit Dengler übernimmt ab sofort und wird Chief Operating Officer. Er denkt laut "Welt" über Zukäufe und Verkäufe nach und sagt "Horizont", er sei "mitten in der Portfolio-Analyse".
weiterlesen auf turi2.de


Facebook fördert deutsche Lokalzeitungen mit 2 Mio Euro.
Den Verlagen geld-fällt das: Facebook überweist 2 Mio Euro Lokalzeitungs-Entwicklungshilfe nach Deutschland – ein Teil der angekündigten 300-Mio-Dollar-Initiative. 13 deutsche Verlage nehmen das Angebot an, u.a. die "Rheinische Post", Funke, DuMont und Ippen. Facebook finanziert ein zwölf Wochen dauerndes Programm, in denen sie u.a. mit Digitalabo-Experten an Geschäftsmodellen basteln.
weiterlesen auf turi2.de

Anzeige

Lesen Sie, was die Entscheider lesen
Der Tagesanbruch: t-online.de-Chefredakteur Florian Harms kommentiert an jedem Werktagmorgen die Lage in Deutschland und der Welt – hintergründig, ausgewogen, unterhaltsam. Als Newsletter und Podcast, samstags als Extra-Audioausgabe.
Hier kostenlos abonnieren.

– NEWS –

DFB: Präsident Reinhard Grindel tritt zurück. Seine 6.000 Euro teure Uhr ist abgelaufen, sie war das Geschenk eines ukrainischen Oligarchen, vom Wert will Grindel nichts gewusst haben. Zuvor hatte der "Spiegel" über Zahlungen in Höhe von 78.000 Euro berichtet, die er verschwiegen haben soll. Grindel war einst Bundestags­abgeordneter der CDU, davor 10 Jahre beim ZDF.
bild.de, spiegel.de, dfb.de (Erklärung Grindel)


Gruner + Jahr erweitert Chefkoch um die Einkaufszettel-App Smartlist. Nutzer können ihren Einkauf per Spracheingabe diktieren und teilen, die App gruppiert Produkte nach ihrem Regal-Platz im Supermarkt und macht auf Wunsch passende Rezept-Vorschläge.
presseportal.de, chefkoch.de


Ströer schickt sein Kochboxen-Startup Foodist weiter: Der Abo-Boxen-Spezialist Metacrew langt zu. Gründer Alexander Djordjevic, bekannt aus der Höhle der Löwen, bleibt an Bord. Metacrew kooperiert mit mehreren Verlagen und verschickt u.a. die Brigitte Box und die InStyle Box.
metacrew.de, turi2.de (Background)


T-Online schnappt sich Resi-App-Erfinder Martin Hoffmann. Er soll als Manager Business Development neue Geschäftsfelder für das Ströer-Portal entwickeln. Hoffmann war Social-Media-Chef der "Welt" und gründete den News-Chatbot Resi.
twitter.com, turi2.de (Background Resi)


Snapchat will Werber zu mehr Augmented-Reality-Werbung motivieren und kooperiert dazu mit sieben deutschen Agenturen, u.a. Jung von Matt und TLGG. In Schulungen und Zertifizierungen sollen die Kreativen über Snapchat Kontakt zu AR-Designern bekommen.
horizont.net


Google lässt seine Kameraautos wieder durch Deutschland fahren, will die Bilder aber nicht veröffentlichen, sondern damit Google Maps verbessern, schreibt Lars Wienand. Google Street View ist in Deutschland veraltet. 240.000 Gebäude hat Google auf Druck von Datenschützern verpixelt – und scheut nun wohl neuen Zoff.
t-online.de


BMW baut mit Microsoft an einer digitalen Plattform, um Produktion und Logistik zu vernetzen. Ziel der Kooperation sind intelligente Fabriken, die Daten senden und mittels Künstlicher Intelligenz ihre eigene Produktivität steigern. VW arbeitet mit Amazon zusammen.
de.reuters.com, turi2.de (Background VW)


WhatsApp startet einen Faktencheck zu den Wahlen in Indien. Nutzer können Texte, Fotos und Videos weiterleiten und erhalten Auskunft, ob es sich um Fakten oder Fakes handelt. In Indien gibt es 200 Mio Whatsapp-Nutzer und gewalttätige Zwischenfälle durch Fake News.
theverge.com, reuters.com


Anzeige

Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im März 2019.
Auch im März ist die VDZ-Gattungsinitiative Editorial Media wieder einmal der Klick-König unter den Anzeigen auf turi2.de. Direkt dahinter steht Media Control mit einer Zuschauer-Analyse zum Spiel Deutschland – Niederlande. Auch der "Playboy" mit Sabia Boulahrouz auf dem Cover zieht Klicks an. Zur Top 10 der meistgeklickten Anzeigen zählen auch Contiago, die Hochschule Heidelberg, "Bunte", Holzmann Medien und Kress Pro.
Die komplette Top 10:
Platz 1: Editorial Media – 888 Klicks.
Platz 2: Editorial Media – 591 Klicks.
Platz 3: Media Control- 375 Klicks.
Platz 4: Playboy – 352 Klicks.
Platz 5: Contiago – 334 Klicks.
Platz 6: Hochschule Heidelberg – 300 Klicks.
Platz 7: Bunte – 216 Klicks.
Platz 8: Holzmann Medien – 210 Klicks.
Platz 9: Kress Pro – 203 Klicks.
Platz 10: VDZ Akademie – 191 Klicks.
Schauen Sie sich die 10 bestgeklickten Anzeigen hier an >>>

Meistgeklickter Link heute Morgen: Eine Mode-Bloggerin bekommt eine Abmahnung für Zalando-Pressefotos, weil in der Pressemitteilung nicht stand, dass die Nutzungsdauer befristet ist.
meedia.de

"Wenn ich zurückblicke, finde ich es interessant, wie in Redaktionen immer logisch war, die Männer machen das Investigative."

Anja Reschke, Leiterin der Innenpolitik beim NDR, sagt im "Emotion"-Interview, dass sie auf ihrem Karriereweg im Polit-Journalismus erlebt hat, dass Männer eher Männer fördern. Jedoch gebe es "gerade einen totalen Break" – auch dank Pro Quote.
"Emotion" 5/2019 (Vorabmeldung)


– BACKGROUND –

Verlage könnten noch vor Umsetzung des neuen EU-Urheberrechts in Deutschland wieder an Einnahmen der VG Wort beteiligt werden, glaubt Rechtsexperte Christian Rath. Die Verleger-Beteiligung könne zügig in einem separaten Gesetz gelöst werden. Wird sie wieder eingeführt, erhalten Journalisten und Autoren weniger Geld.
taz.de, turi2.de (Background)


Bertelsmann kann bei der RTL Group jetzt noch direkter durchregieren, wo Konzernchef Thomas Rabe (Foto) in Teilzeit auch die Geschäfte in Luxemburg führt, analysiert Thomas Lückerath. Rabe schmiede eine Allianz zwischen G+J und der Mediengruppe RTL Deutschland. Auf der Achse Köln-Gütersloh könnte Luxemburg ins Abseits geraten.
dwdl.de



lexikon2: Veit Dengler hat den Ruhepuls der alten Tante "NZZ" vier Jahre lang in Wallung gebracht, nun treibt der für seine Ungeduld bekannte Manager die Geschäfte der Bauer Media Group in- und außerhalb des klassischen Verlagsgeschäfts voran.
weiterlesen auf turi2.de/lexikon

– Bild des Tages –


Google Plus ist endgültig tot. Die soziale Plattform wurde sieben Jahre alt, ihre nicht allzu tiefen Spuren verschwinden heute für Privatnutzer. Für die ehrgeizige Helikopter-Mutter Google war das Außenseiter-Dasein nie genug. Ein dummer Daten-Streich leitete 2018 den Tochter-Mord ein. (Foto: Picture Alliance, Montage: turi2)
t-online.de

Anzeige

TV-Tipp von TV Spielfilm: Jurastudium und kriminelle Energie gehen bei Aylin (Aylin Tezel) Hand in Hand. Jetzt hat sie die Wahl: Knast oder V-Frau für die Drogenfahndung? Ein verlockendes, gut getimtes Katz-und-Maus-Spiel beginnt, das am 13. April im Ersten fortgesetzt wird.
"Die Informantin", 3Sat, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

– BASTA –

Dumm bisch du gsi! Ex-Sat.1-Chef Roger Schawinski (Foto) und Ex-Verleger Markus Somm beerdigen ihre gemeinsame Schweizer Radio-Show womöglich live on air. Bei ihrer Diskussion über den Mueller-Bericht zu Donald Trump ist es vorbei mit der Schweizer Gemütlichkeit – die Sendung wird zum Brüll-Duell.
soundcloud.com (88-Sek-Audio) via persoenlich.com


Der turi2-Newsletter erscheint werktäglich um 7 Uhr und 18 Uhr sowie am Wochenende um 10 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Einen individuellen Newsalarm ermöglicht die turi2.de/App. Infos zur Werbeschaltung.