turi2 am Abend: Springer, Gabor Steingart, Bülend Ürük.


Springer kauft sich in Gabor Steingarts Firma ein.
Springer sponsert Steingarts Seefahrt: Springer verbündet sich mit Gabor Steingart und erwirbt 36 % an Steingarts Firma Media Pioneer Publishing. Als Hauptquartier dient der Firma ab Frühjahr 2020 ein 40 Meter langes und 7 Meter breites Redaktionsschiff inklusive Newsroom, Tonstudio und Event-Bereich. Mit Elektroantrieb soll die "Pioneer One" täglich auf der Spree im Berliner Regierungsviertel umherschippern. Michael Bröcker wird Chefredakteur, Ingo Rieper, zuvor Finanzchef bei der Handelsblatt-Gruppe, wird Vorstandschef.
weiterlesen auf turi2.de

Anzeige

Influencer-Marketing: Jeder fünfte Deutsche hat bereits ein Produkt aufgrund von Influencern gekauft. Wie Du den richtigen Influencer für Deine Marke / Zielgruppe findest, erfährst Du beim Influencer Marketing Day! Erhalte am 15. Mai in Berlin Insights & Hilfestellung von Experten! Jetzt anmelden!

– NEWS –

Springer setzt im 1. Quartal weniger um, dafür steigt der Digitalumsatz um rund 9 %. Er trägt nun knapp 74 % zum rückläufigen Umsatz von rund 772 Mio Euro bei. Mit dem Verkauf des Ferienhaus-Vermittlers @Leisure kassiert Springer das für 2019 prognostizierte Umsatzwachstum.
meedia.de, dwdl.de, axelspringer.com


Riskiert ne kresse Lippe: CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak holt Bülend Ürük als Sprecher. Er hat bisher als Digital-Chefredakteur für Kress.de beim Medienfachverlag Oberauer gearbeitet und war zuletzt in einem Weiterbildungs-Sabbatical.
bild.de (Paid), meedia.de, turi2.de (Background)


Kapitän Altrogge verlässt die schwankende Kogge: Chefredakteur Georg Altrogge hat beim Branchendienst Meedia gekündigt, berichtet kress.de. Timo Busch hat Meedia im Februar der Handelsblatt-Gruppe abgenommen – und habe Altrogge im April als Geschäftsführer abberufen.
kress.de, turi2.de (Background)


Focus wirbt Chefprovokateur Jan Fleischhauer vom "Spiegel" ab, berichtet Caspar Busse. Er wechselt nach fast 30 Jahren beim Spiegel-Verlag im August zu Burdas Nachrichtenmagazin – "nicht im Bösen". Seine Kolumne Der schwarze Kanal werde er noch bis Juni schreiben.
sueddeutsche.de


Zeit Online fasst die Digital-Auftritte von Zeit Magazin und Zeit Campus sowie die Online-Magazine Arbeit, Entdecken und Die Antwort im neuen Ressort Magazine zusammen. Leonie Seifert, 32, die bisher "Arbeit" verantwortet, übernimmt die Leitung.
zeit-verlagsgruppe.de


RTL Radio Deutschland rückt von der RTL Group in Luxemburg unter das Dach der Mediengruppe RTL in Köln. Radio-Chef Stephan Schmitter wird zusätzlich Head of Audio. RTL Radio betreibt ein bundes­weites Programm und Sender in Berlin, Sachsen und Sachsen-Anhalt.
horizont.net, dwdl.de


Vodafone bietet der EU-Kommission einen Kompromiss für die Unitymedia-Übernahme an. Gegen ein Ja der Kartellis würde Vodafone den Konkurrenten Telefonica in sein Kabelnetz lassen. Telefonica könnte dadurch eigene Kabel-Produkte bis 300 Mbit/s anbieten.
handelsblatt.com, stern.de


Pepsi will bis 2020 für rund 4 Mrd Dollar ein neues Werk in Mexiko bauen, das 3.000 Arbeitsplätze schaffen soll. US-Präsident Donald Trump dürfte das nicht erfreuen. Er sieht lieber, wenn US-Firmen Arbeitsplätze in den USA schaffen – trinkt aber auch lieber Diet Coke.
handelsblatt.com


Anzeige
Sie wollen schon während des Studiums in den Journalismus einsteigen?
Die Studienbegleitende Journalistenausbildung bietet Ihnen: Praxiserfahrung, multimediale Seminare, intensive Förderung. Bewerben Sie sich bis 31. Mai an der Katholischen Journalistenschule ifp:
www.journalistenschule-ifp.de


Meistgeklickter Link heute Morgen: Der ORF distanziert sich bei einem Interview mit Jan Böhmermann in der laufenden Sendung von seinen Aussagen.
turi2.de

"Für manche in der Branche bin ich ein Affront. Frau, Onlinerin, noch keine 40 – damit stehe ich für fast alles, was unbequem und lästig ist: für Veränderung, für Digitalisierung, für einen Generationenwechsel, der auch Frauen an die Spitze bringt."

Julia Bönisch, Chefredakteurin von SZ.de, schreibt im "journalist", die Rolle der Redaktionsleitung befinde sich mitten in einem Generationenwechsel – "vom Schreiber hin zum Manager".
journalist-magazin.de


Anzeige
Du kannst Journalismus? Schau bei uns den Tatsachen ins Auge.
Mach dein Ding und ein Volontariat beim WDR. Lerne zwei Jahre lang, worauf es im Radio ankommt und wie Fernsehen, Online und Social Media funktionieren.
Infos: programmvolontariat.wdr.de

– BACKGROUND –

Video-Streaming: McKinsey sagt in einer Studie einen Streaming-Boom voraus. Die Ausgaben der Deutschen wachsen demnach bis 2021 um fast 25 % auf mehr als 16 Mrd Euro. Den Löwenanteil bekommen Sky & Co, das größte Wachstum gehe an Netflix und Amazon Prime.
horizont.net


Mit Karte, bitte: Die Verbraucher in Deutschland haben 2018 erstmals mehr Geld mit Plastikkarten ausgegeben als in bar, sagt eine Studie des Marktforschers EHI. Demnach wurden 2018 im stationären Einzelhandel 209 Mrd Euro mit Kredit- und EC-Karten bezahlt, 208 Mrd Euro in bar.
spiegel.de


Anzeige

Riccardo Simonetti, Influencer, will deshalb lieber ein echter Star sein. Warum er auf dem besten Weg dorthin ist, lesen Sie ab dem 9. Mai in der turi2 edition #8 Erfolg. Sie können das Buch hier abonnieren.

– Bild des Tages –

Krönchen richten: Ein Spitz posiert vor dem Buckingham Palace in London fürs Foto. Hinter den schmiedeeisernen Toren des Palastes steht auf einer Staffelei in einem kleinen Rahmen die offizielle Verkündigung der Geburt des Royal Babys von Prinz Harry und Herzogin Meghan.
(Foto: Tim Ireland / AP Photo / Picture Alliance)

Anzeige

TV-Tipp von TV Spielfilm: Immer wieder erfrischend und erhellend: Abseits jeglichen (Casting-)Drucks zelebrieren in Südafrika sieben gestandene Sänger ihre Liebe zur Musik – und feiern sich dabei auch ein bisschen selbst. Neuer Gastgeber in der 6. Staffel ist Michael Patrick Kelly.
"Sing meinen Song", Vox, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

– BASTA –

Moment, ich hab’s passend: Amazon eröffnet seinen ersten Amazon-Go-Supermarkt in New York. Die Läden in Chicago, San Francisco und Seattle brauchen keine Kasse, das Regal erkennt, was der Kunde nimmt. In New York wagt Amazon nun Revolutionäres: Kunden können bar zahlen.
cnet.com


Der turi2-Newsletter erscheint werktäglich um 7 Uhr und 18 Uhr sowie am Wochenende um 10 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Einen individuellen Newsalarm ermöglicht die turi2.de/App. Infos zur Werbeschaltung.