turi2 am Abend: Blackstone, Yacine Coco, Huawei-Smartphones.

Kuratiert von Anne Fischer, editiert von Dirk Stascheit.


Blackstone bündelt europäische Lagerhaus-Investments.
Volles Haus auf der letzten Meile: Der Investment-Riese Blackstone will sich den Lagerflächen-Mangel europäischer Städte und die durch Onlinehandel steigenden Lagerhallen-Mieten zunutze machen und bündelt seine Logistik-Immobilien in einer Firma, die später verkauft oder an die Börse gebracht werden soll. Es geht um kleinere Lagerflächen zur schnellen Auslieferung in der Nähe von Städten, die insgesamt 6,8 Mrd Dollar wert sind.
weiterlesen auf turi2.de


Berufe mit Zukunft von A-Z: G wie Gründerin – Yacine Coco.
Die Teamspielerin: Yacine Coco hat die Jobsuche für Juristen entstaubt – im wahrsten Sinne des Wortes: raus aus düsteren Ecken an der Uni, rein ins Netz. Im Porträt von Anne-Nikolin Hagemann verrät die Gründerin der Online-Jobbörse TalentRocket ihr Erfolgs-Geheimnis – gründen im Team. Im Erfolgs-Videofragebogen kündigt sie an, mit ihrer Jobbörse "in eine weitere Branche" zu expandieren. Lesen Sie das ganze Porträt über Gründerin Yacine Coco hier als Online-Text oder hier im frei zugänglichen E-Paper des Buchs ab Seite 160.

Anzeige

Jetzt neu: SPIEGEL 24/2019: Kommt jetzt Kevin Kühnert?
Lesen Sie außerdem:
Schmutzige Geschäfte: Neue Schmiergeld-Masche bei Siemens?
Extremtourismus: Tödlicher Run auf den Mount Everest.
Musiklegenden: Das verrückte Genie des Reggae.
Lesen Sie den neuen SPIEGEL hier online, spiegel.de/plus

– NEWS –

Google fordert von der US-Regierung eine Erlaubnis für die Zusammenarbeit mit Huawei. Der Konzern argumentiert, es sei schlecht für die Sicherheit, wenn Nutzer von Huawei-Smartphones keinen Zugriff mehr auf Android und die passenden Updates hätten.
spiegel.de


Facebook-LogoFacebook verbietet für neue Huawei-Smartphones die werksseitige Installation seiner Apps. Updates von Facebook, Instagram und WhatsApp für bereits verkaufte Huawei-Geräte gibt es weiterhin.
reuters.com


bildlogoBild.de kassiert eine öffentliche Rüge des Presserats fürs Zeigen von Video-Sequenzen des Christchurch-Attentats. Die Redaktion habe sich damit zum Werkzeug des Täters gemacht, schreibt der Rat. Die dramatisierende Schilderung im Text zum Video bediene Sensationsinteressen.
dwdl.de


Blendle will sich in den Niederlanden auf sein Premium-Abo für 10 Euro konzentrieren und vom Artikel-Einzelverkauf verabschieden, um profitabel zu werden. Was das für den deutschen Ableger heißt, ist noch nicht klar.
meedia.de


Business Insider Deutschland: Steven Plöger, 29, (Foto) wird Chef vom Dienst. Er ist bisher Chefredakteur des digitalen Finanzmagazins Zaster bei Kai Diekmanns Storymachine. Andy Kalies, 36, kommt als Produktchef von der "Welt".
per Mail


Burda mottet die drei Marken "Chip Magazin", "Chip DVD" und "Chip Premium" ein und verkauft künftig die neue Zeitschrift "Chip Plus" für 7,95 Euro. CDs als Beigabe gibt es nicht mehr. Burda stellt die Inhalte künftig als Downloads zur Verfügung.
clap-magazin.de


WPP zieht in Düsseldorf alle Agenturen unter ein Dach im Medienhafen: 2.500 Mitarbeiter siedeln 2021 um, u.a. die Töchter Group M, Grey, Ogilvy, Thjnk und Scholz & Friends. Auch in anderen Städten bündelt WPP seine Agenturen, u.a. in Hamburg, Frankfurt und Amsterdam.
horizont.net


Roland Berger: Chef Charles-Edouard Bouée, 50, hat seinen Rücktritt erklärt. Der Franzose war der erste Ausländer an der Spitze der Unternehmensberatung. Ein fünfköpfiges Team übernimmt vorerst die Führung.
faz.de`


Korrektur: Im Morgen-Newsletter haben wir im Basta fälschlicherweise den D-Day ins Jahr 1946 verlegt – und bitten dafür um Entschuldigung.
turi2.de

Anzeige

Von Stall bis Chefetage: Wir haben uns auf die Suche nach den Geheimnissen des Erfolgs gemacht. Was wir gefunden haben, lesen Sie jetzt im kostenlosen E-Paper der turi2 edition #8 Erfolg.

– Tweet des Tages –

Twitter-Vogel NewsletterDachte, die Wertschätzung gegenüber Fußball spielenden Frauen ist in den letzten Jahren gestiegen, aber: Fehlende mediale Aufmerksamkeit, Vorurteile & Druck auf die Spielerinnen, ihre "Weiblichkeit" unter Beweis stellen zu müssen, ist wohl noch Programm.
Lady Bitch Ray, twitter.com

Meistgeklickter Link heute Morgen: "Bild" nutzt in einer Infographik das Bundeswehr-Logo, um Wehrmachts-Stellungen beim D-Day im Jahre 1944 zu markieren.
bildblog.de

"Um diese Abhängigkeit nicht noch größer werden zu lassen, müssen sich Unternehmen – und insbesondere Agenturen – mit Blick auf die eigene Zukunftsfähigkeit zwingend mit Künstlicher Intelligenz auseinandersetzen."

Klaus Schwab von Plan.Net glaubt, dass nur eigene Technik-Kompetenz hilft, um nicht zu sehr an Google, Amazon, Facebook und Apple zu hängen.
horizont.net


– BACKGROUND –

Radio: Privatwellen wie u.a. Antenne Bayern spielen Sarah Connors Lied "Vincent" über die Sorgen eines schwulen Jugendlichen nur entschärft. Das sei nicht nur prüde, sondern vor allem albern, argumentiert Elisa-Madeleine Glöckner in der "Augsburger Allgemeinen". ARD-Sender wie Bayern 3 spielen den Song in Gänze.
augsburger-allgemeine.de, spiegel.de (Background)


AfD-Pressemitteilungen verzerren das Bild der Kriminalität in Deutschland, sagt eine Analyse von Medien-Professor Thomas Hestermann. Die AfD verbreite keine Lügen und "nur gelegentlich Spekulationen" – das Zerrbild entstehe durch starke Selektion.
taz.de


Hör-Tipp: Business Insider setzt auf Reichweite und Paid Content. Im Podcast-Interview von Pia Frey berichtet Chefredakteur Nicholas Carlson, wie er beides zusammenbringt: Über Reichweite finanziert das Springer-Portal Berichte über populäre Themen wie Tesla oder Apple, hinter der Paywall finden sich Nischen-Themen.
podigee.io (41-Min-Audio, englisch)


Anzeige

TV-Tipp von TV Spielfilm: Bewegendes, skurriles, herzliches TV-Drama von Dominik Graf ("Im Angesicht des Verbrechens") mit einer umwerfenden Iris Berben: Während sie auf eine möglicherweise schlimme Diagnose wartet, stürzt sich Rentnerin Hanne ein Wochenende lang ins pralle Leben.
"Hanne", Arte, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt und immer aktuell die neuesten Empfehlungen für Ihr persönliches TV-Programm abholen: tvspielfilm.de

– BASTA –

Sommerfest der Kinohymne: Helene Fischer erfindet sich als Celine-Dion-Wiedergängerin neu. Sie intoniert den Titelsong zum Film "Traumfabrik" mit einem Vibrato fast wie weiland Whitney Houston. Das Paar versinkt diesmal nicht oder ist unter Beschuss, sondern erlebt den Mauerbau.
spiegel.de


Der turi2-Newsletter erscheint werktäglich um 7 Uhr und 18 Uhr sowie am Wochenende um 10 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Einen individuellen Newsalarm ermöglicht die turi2.de/App. Infos zur Werbeschaltung.