turi2 am Abend: AGF, Spiegel, Jörg Pilawa.

Kuratiert von Andreas Grieß, editiert von Maria Gramsch.


AGF will Kampagnen plattformübergreifend messen.
Einschaltquoten für das Internet: Die AGF Videoforschung startet ein Pilotprojekt, mit dem sie Instream-Werbung plattformübergreifend analysieren will. Zum Einsatz kommt das Tool Nielsen DAR, das auch Zugriffe bei Facebook, YouTube und Amazon messen kann, um vergleichbare Reichweiten für verschiedene Kampagnen zu ermitteln. An dem Pilotprojekt beteiligen sich zunächst die Agenturen Mediaplus und Publicis.
weiterlesen auf turi2.de

Anzeige

Baroness Gail Rebuck im Bertelsmann Business Podcast
In Folge 4 des Bertelsmann Business Podcasts "Kreativität und Unternehmertum" erzählt Penguin Random House Board Director Baroness Gail Rebuck, wie wichtig Bücher für die Gesellschaft sind und wie sie die Liebe zum Lesen in einem Haus ohne Bücher entdeckt hat.

– NEWS –

Spiegel: Bis alle Redakteure nach der Fusion von "Spiegel" und SpOn gleichberechtigt sind, können bis zu zehn Jahre vergehen, schreibt Gregory Lipinski. Jährlich rücken ca. 30 Onliner für ausscheidende Print-Kollegen in die Mitarbeiter KG. Die Reihenfolge richtet sich nach Dienstjahren.
meedia.de, turi2.de (Background)


NDR: Allzweckwaffe Jörg Pilawa wird neuer Talk-Partner von Bettina Tietjen. Er folgt auf Alexander Bommes und moderiert erstmals am 9. August. Tietjen und Pilawa talken künftig als "NDR Talk Show", wie bereits Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt.
presseportal.de, turi2.de (Background)


RMS: Der Audiovermarkter holt Marianne Bullwinkel ab Oktober als neue Chefin. Sie folgt auf Matthias Wahl, der seinen Posten vorzeitig verlässt. Bullwinkel ist seit 2017 Deutschland-Chefin von Snap, ein Nachfolger sei schon gefunden, werde aber noch nicht kommuniziert.
horizont.net, turi2.de (Bullwinkel), turi2.de (Wahl)


Saarländischer Rundfunk befördert Verena Klein ab Oktober zur Leiterin der Intendanz. Seit 2015 ist sie hier bereits Referentin. Sie rückt für Armgard Müller-Adams auf, die Chefredakteurin des Saarländischen Rundfunks wird.
sr.de, turi2.de (Background)


Readly rüstet sich gegen die Konkurrenz durch Apple News+ und Co. In einer Investorenrunde sammelt der Magazin-Flatrate-Anbieter 15 Mio Euro ein. Hauptgeldgeber sind die schwedische Pensionskasse AP3, Zouk Capital und Swedbank Robur.
meedia.de


Khashoggi: Die UN-Menschenrechtsspezialistin Agnès Callamard schreibt in ihrem Bericht an den UN-Menschenrechtsrat, sie habe "glaubhafte Hinweise" für eine persönliche Verantwortung des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman. Die Schuldfrage könne jedoch nur durch weiterführende Untersuchungen geklärt werden.
heute.de


Anzeige

Du hast ein Team, eine validierte Idee für ein journalistisches Startup sowie Zeit und Lust, etwas Neues zu wagen? Du hast überprüft, dass nicht nur Du deine Idee gut findest, sondern auch der Markt dein Produkt haben möchte? Dann bewirb Dich jetzt um Coaching und 15.000 Euro Prototyping-Budget!
vor-ort.nrw/fellowship

Meistgeklickter Link heute Morgen: VW will mithilfe von Digital-Marketing und personalisierten Angeboten das Dieselgate-Tal verlassen.
turi2.de

"Wir arbeiten in einer sterbenden Branche, machen wir uns nichts vor."

"Spiegel"-Chefredakteur Steffen Klusmann sagt im Hamburger Presseclub, dass in Zukunft nur noch wenige Titel oder Verlage übrig sein werden, der "Spiegel" gehöre aber dazu.
horizont.net


– BACKGROUND –

Werbe-Umsätze der Publikumszeitschriften in Deutschland sinken laut Nielsen in den ersten fünf Monaten 2019 um rund 3,5 %, schreibt Jens Schröder. Die Brutto-Werbeumsätzen u.a. von "BamS", "Focus" und "Brigitte" sinken sogar zweistellig. Der "stern" legt um 19,4 % zu.
meedia.de


Sat.1 musste in der zurückliegenden Saison zahlreiche Quoten-Flops einstecken, kommentiert Alexander Krei. Neue Shows und Serien seien unter den Erwartungen geblieben, sogar der einstige Quoten-Garant "The Voice" schwächelte. Der werktägliche Vorabend schnitt besonders schlecht ab.
dwdl.de


Kosmetik: 70 % der Konsumenten orientieren sich nicht an Produktempfehlungen in sozialen Medien, ermittelt eine Forsa-Umfrage. Nur 4 % der Befragten sind interessiert. Kosmetische Eigenkreationen der Influencer beachten 4 % der befragten Männer, bei den Frauen sind es 9 %.
horizont.net (Paid)


– Bild des Tages –

Für die Tonne: Mehrere Pfadfinder gehen in Dortmund mit orangefarbenen Mülltonnen eine Straße entlang. Sie sind auf dem Weg zum Veranstaltungsgelände des Deutschen Evangelischen Kirchentages, der heute gestartet ist und bis Sonntag dauert. (Foto: Bernd Thissen / dpa / Picture Alliance)

Anzeige

TV-Tipp von TV Spielfilm: Die Bevölkerungsgruppe der Xhosa in Südafrika pflegt noch heute ein höchst umstrittenes, grausam-blutiges Beschneidungsritual für junge Männer – vor diesem Hintergrund und dem Tabuthema Homosexualität hat Regisseur John Trengove sein eindringliches Dreiecksdrama inszeniert.
"Die Wunde", Arte, 22.45 Uhr
Unser Tipp: direkt und immer aktuell die neuesten Empfehlungen für Ihr persönliches TV-Programm abholen: tvspielfilm.de

– BASTA –

Toppkieker: Lidl bringt seine Klon-Variante des Thermomix (Foto) in Frankreich raus. Hacker zerlegen "Monsieur Cuisine Connect" und finden ein Mikrofon, das keine Funktion in dem Gerät haben soll. Aber mit versteckter Überwachung kennt man sich bei dem Discounter ja aus.
stern.de


Der turi2-Newsletter erscheint werktäglich um 7 Uhr und 18 Uhr sowie am Wochenende um 10 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Einen individuellen Newsalarm ermöglicht die turi2.de/App. Infos zur Werbeschaltung.