turi2 am Abend: Marriott, Airbnb, Funke.


Marriott-Kette will eigenen Airbnb-Klon aufziehen.
Mit Spießern gegen Luftmatratzen: Die Hotel-Kette Marriott sorgt sich um die wachsende Konkurrenz und kopiert das Airbnb-Geschäftsmodell, berichtet das "Wall Street Journal". Die größte Hotel-Kette der USA wolle Airbnb mit rund 2.000 Luxuswohnungen und -häusern in rund 100 Ländern angreifen. Bei Tests in Europa seien die Gäste im Schnitt deutlich länger geblieben als in den Hotels der Kette.
weiterlesen auf turi2.de

Anzeige

Demokratie braucht starken Journalismus, vor Ort!
70 Jahre Grundgesetz heißt 70 Jahre Presse- und Meinungsfreiheit in Deutschland. Von Anfang an haben die regionalen Tageszeitungen die gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Entwicklung in Deutschland begleitet – mit engagiertem und informiertem Journalismus. Seien Sie dabei!
score-media.de/demokratie-braucht-starken-journalismus/

– NEWS –

Hamburger Abendblatt macht Klimaschutz greta again und bringt das Schulstreik-Magazin "Fridays for future" mit 70.000 Auflage bundesweit an die Kioske. Die 100 Seiten recyceltes Papier kosten 7 Euro. Funke startet damit eine unregelmäßige Reihe zu gesellschaftlich relevanten Themen.
funkemedien.de


Zeit befördert Andreas Sentker zum geschäftsführenden Redakteur. Er übernimmt die Aufgabe zusätzlich zur Leitung des Wissen-Ressorts. Für die Print-Redaktion soll er die Bereiche Wissenschaft und Bildung weiterentwickeln.
zeit-verlagsgruppe.de


Tagesspiegel holt Benjamin Reuter, 39, als Leiter für den Newsroom und das Audience Development. Er koordiniert u.a. die Inhalte auf Tagesspiegel.de mit und übernimmt die Leseranalysen der Website. Reuter war zuvor Vize-Chefredakteur bei HuffPo.de.
tagesspiegel.de


Ada wildert Daniel Rettig, 37, (Foto) als Redaktionsleiter von der Verlagsschwester "Wirtschaftswoche". Er arbeitet dort seit 2008, seit 2016 als Ressortleiter Erfolg. Er folgt bei "Ada" auf Sven Prange, 37, der "auf eigenen Wunsch" geht.
handelsblattgroup.com


Sport1 sichert sich die Übertragungsrechte für Highlights aus den Rennen der DTM. Zum Start der neuen Saison läuft am Sonntag die erste 30-minütige Sendung mit Highlights aus beiden Läufen. Die Live-Rechte für die DTM liegen bei Sat.1.
dwdl.de


Mediahuis, belgische Verlagsgruppe hinter u.a. "De Standaard" und "NRC Handelsblad", kauft den irischen Zeitungsverlag INM für 145,6 Mio Euro. INM verlegt mit "Irish Independent" und "Sunday Independent" die wichtigste Tages- und Sonntagszeitung Irlands.
reuters.com, rte.ie

Donne Chiesa Mondo arbeitet mit einer neuen Redaktion aus 14 Frauen weiter. Die alte Redaktion der monatlichen Frauenbeilage zur päpstlichen Postille "L’Osservatore Romano" war nach Berichten über den Missbrauch von Nonnen zurückgetreten.
derstandard.at, turi2.de (Background)


Amazon: Android-Nutzer können mit dem Bezahlsystem Amazon Pay in Indien jetzt auch Geld an Freunde schicken. Kunden können so Rechnungen mit Freunden begleichen, der Familie Geld leihen oder zurückgeben oder Dienstleistungen bezahlen.
techcrunch.com


Anzeige
Du kannst Journalismus? Schau bei uns den Tatsachen ins Auge.
Mach dein Ding und ein Volontariat beim WDR. Lerne zwei Jahre lang, worauf es im Radio ankommt und wie Fernsehen, Online und Social Media funktionieren.
Infos: programmvolontariat.wdr.de

– Tweet des Tages –

Twitter-Vogel NewsletterPassiert nur alle paar Jahre mal, aber passiert: Um 5.30 Uhr in der Redaktion stehen, um zu erkennen, dass man die Tagschicht ist :-))
Udo Stiehl, twitter.com

Meistgeklickter Link heute Morgen: turi2-Leserin Jutta Sein hat sich als Kind mit den Nonnen in der Marienschule angelegt – und flog vom Gymnasium.
turi2.de

"Wenn Werbung 'ein Übers-Ohr-Hauen von Leserinnen und Lesern' wäre, gälte das ebenso für jedes meinungsstarke Stück, das als journalistischer Bericht daherkommt."

Patrick Kammerer, Coca Colas Kommunikator im deutschen Markt, reagiert in einem Gastbeitrag auf turi2.de auf die Worte des vom Werbeglauben abgefallenen Gabor Steingart, der "etwas zu verliebt in die eigene Formulierkunst" wirke.
weiterlesen auf turi2.de, turi2.de (Steingart-Interview)


"Mich hat in meinem gesamten Berufsleben noch nie das Gefühl beschlichen, ich hätte es nun aber wirklich mal verdient, dass ein Projekt an der Kasse zum Bestseller wird. Diesmal schon!"

Verleger Oliver Wurm wünscht sich im Interview mit Dirk von Gehlen, dass sein "Grundgesetz-Magazin" dauerhaft an Kiosken und in Buchhandlungen an den Kassen liegt.
dirkvongehlen.de


Anzeige

Nicht schwanger!?
Warum dieses Frage Ina Tenz, Programmdirektorin von Antenne Bayern, eine wichtige Radio-Aktion versaute, erzählt Ina Freunden und Partnern von turi2 am 7. Mai in München live auf der turi2 FuckUp-Night und Launchparty zur turi2 edition #8 Erfolg.

– BACKGROUND –

Netflix: 8,7 Mio US-Abonnenten des Streaminganbieters könnten sich vorstellen, ihr Abo für ein neues bei Konkurrent Disney+ zu kündigen, ermittelt eine Umfrage von Streaming Observer und Mindnet Analytics. 37,5 % der Netflix-Nutzer wollen Disney+ zumindest zum Launch testen.
mediapost.com


Jobsuche im Netz startet für 51 % der Bewerber bei Online-Jobbörsen, ergibt eine Softgarden-Umfrage. 20,8 % steuern direkt die Website des Wunscharbeitgebers an, 16,8 % steigen über Google in die Jobsuche ein.
lead-digital.de


– Bild des Tages –

Drive-in-Shopping: Drei Feuerwehrleute stehen neben einem Auto, dass sich in einem Hamburger Kaufhaus verfahren hat. Das Auto durchbrach nach einer fünfstufigen Treppe die gläsernen Eingangstüren des Kaufhauses und blieb mit zwei Rädern in einem Lichthof hängen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt. (Foto: TNN / Picture Alliance)

Anzeige

TV-Tipp von TV Spielfilm: Vor 100 Jahren trat die Verfassung der Weimarer Republik in Kraft, vor 70 Jahren das Grundgesetz der Bundesrepublik. Historiker und politische Beobachter sehen Parallelen zwischen heute und Weimar. Ist unsere Demokratie in Gefahr?
"Wir Deutschen und die Demokratie", ZDF, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

– BASTA –

Gehaltvolle Social-Media-Arbeit: Die US-Bank Chase erklärt bei Twitter, wie Kunden Konten aufhübschen können – indem sie Kaffee von zu Hause trinken und laufen, statt ein Taxi zu nehmen. Der Tweet ist verschwunden, nachdem Nutzer an die 25 Mrd Dollar Bankenrettung to go in 2008 erinnert haben.
nbcnews.com


turi2 berichtet auch am Tag der Arbeit aus der Welt der Medien und Marken. Wir halten Sie auf turi2.de, via App und Twitter auf dem Laufenden. Der nächste turi2-Newsletter erscheint am Donnerstag, dem 2. Mai.


Der turi2-Newsletter erscheint werktäglich um 7 Uhr und 18 Uhr sowie am Wochenende um 10 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Einen individuellen Newsalarm ermöglicht die turi2.de/App. Infos zur Werbeschaltung.