turi2 am Samstag: Disney, turi2.tv, Penguin.


Sinclair kauft Disneys Fox-Regionalsport-Sender für 10 Mrd Dollar.
Sportliche Übernahme: Sinclair übernimmt für rund 10 Mrd Dollar 21 regionale Sportsender von Disney, die Disney im Rahmen der Fox-Übernahme mitgekauft hat. Damit setzt sich der Konzern gegen andere Bieter wie Liberty Media und die Major League Baseball durch. Auch Amazon galt als Interessent an den TV-Kanälen.
weiterlesen auf turi2.de


turi2.tv – die Top 5 des Branchenfernsehens im April 2019.
Die Quoten bei turi2.tv: Media-Pionier Gabor Steingart erklärt, wie er ganz ohne Werbung ein Podcast-Imperium aufbauen will – ein Thema, das polarisiert und mit mehr als 8.800 Views die meisten Zuschauer anlockt. "Spiegel"-Blattmacher Clemens Höges spricht über die Aufklärung der Affäre Relotius. Und Jessica Peppel-Schulz, neue Deutschlandchefin von Condé Nast, berichtet, wie sie nach dem Sabbatical mit 120 % in den neuen Job starten will.
die ganze Top 5 auf turi2.de anschauen, turi2.tv (die Top 5 in einer Playlist)

Anzeige

Diese Woche im FOCUS:
Die neue Lust am Essen: So schmeckt Deutschland.
Trumps Mann in Berlin: Gespräch mit US-Botschafter Grenell.
Hilfe bei Schlaganfall: Was kann die Elektrotherapie?
Mehr Menschen, mehr Geschichten, mehr Fakten unter: www.menschenimfocus.de

– NEWS –

Penguin Random House setzt seine Wachstumsstrategie fort und kauft den bislang unabhängigen spanischen Verlag Ediciones Salamandra. Mitgründerin Sigrid Kraus bleibt als Chefin an Bord und führt die bestehenden Imprints in der Bertelsmann-Tochter fort.
buchreport.de


Firefox: Der Browser legt derzeit viele Erweiterungen lahm. Die Signaturen der Addons lassen sich nicht mehr prüfen, der Browser betrachtet sie daher als Sicherheitsrisiko. Das Team arbeitet an einer Lösung, Nutzer können die Prüfung auf eigene Gefahr von Hand abschalten.
heise.de


Uber lädt Ex-Chef und Mitgründer Travis Kalanick nicht auf den Balkon der New Yorker Börse ein, wenn die Firma ihre erste Aktiennotierung feiert, berichtet Axios. Kalanick dürfe aber gern auf dem Parkett stehen, wenn die traditionelle Glocke zum Handelsbeginn am kommenden Freitag erklingt.
axios.com


Sixt greift wieder einmal einen aktuellen Aufreger auf und wirbt mit Kevin Kühnert. In mehreren Zeitungen schreibt der Autovermieter mit Bezug auf die umstrittenen Enteignungs-Forderungen des Juso-Chefs zu einem Foto von ihm "Lieber Kevin, gerne gleich auch alle Autobesitzer enteignen."
horizont.net


Anzeige

Meistgeklickter Link am Freitagabend war das Mäuseproblem beim WDR.
spiegel.de (Paid)

"Gute Reportagen sind weiterhin gefragt, aber es reicht halt nicht, wenn die Verpackung stimmt."

Ulli Wagner, die Vorsitzende des Saarländischen Journalistenverbands, sagt in den Saarbrücker Medienimpulsen, der Fall Relotius habe den Journalismus "eher wachgerüttelt als erschüttert."
medien-impulse.de


– BACKGROUND –

Facebook-LogoFacebook ist im Europa-Wahlkampf ein wichtiger Schauplatz, schreibt Marcel Wollscheid. Die SPD gebe achtzigmal so viel aus wie 2014. Facebook wolle mit strengeren Regeln Missbrauch und ausländische Einmischung verhindern. Die Gegenspieler passten sich dem an, etwa durch Strohmänner.
"Focus" 19/2019, S. 34 (Paid)


Rupert Murdoch hat weniger Einfluss auf die US-Politik als oft vermutet, schreibt Jack Shafer. Zwar sei Fox News der US-Newskanal mit der stärksten Reichweite, erreiche aber nur einen Bruchteil der Bürger. Sein Erbe wickle Murdoch lieber teils ab, als es den als verstritten geltenden Kindern zu überlassen.
"Welt", S. 9 (Paid)


Lese-Tipp: Wie Berufe für alle Geschlechter gerecht bezeichnet werden, wird nicht nur im Deutschen diskutiert. Die "FAZ" betrachtet die Debatte in anderen Sprachregionen, zum Beispiel im Japanischen, Arabischen oder Russischen.
"FAZ", S. 13 (Paid)


Anzeige

TV-Tipp von TV Spielfilm: Wer moderiert, wer ist Kandidat? Das entscheidet sich erst am Anfang der Sponti-Show. Jauch, Gottschalk und Schöneberger improvisieren drauf los und zeigen, warum sie die Bezeichnung Entertainer verdienen.
"Denn sie wissen nicht, was passiert – Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show", RTL, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

– BASTA –

Man kann es nicht Allen recht machen: Woody Allen bekommt seine Memoiren nicht verlegt. Früher hätten sich die Strohmänner der Verlage um das Innenleben des Stadtneurotikers gerissen. Nach dem Scoop über eine andere Frau und #MeToo ist Woody nun der Unglücksrabe der Café Society.
stern.de, vice.com (Background)


Der Newsletter turi2 am Samstag erscheint samstags gegen 10 Uhr. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Einen individuellen Newsalarm ermöglicht die turi2.de/App. Infos zur Werbeschaltung.