turi2 am Sonntag: Gabor Steingart, Deutsche Post, Paypal.


Ohne Werbung: Gabor Steingart baut an einem Medienimperium mit 30 neuen Leuten.
Journalismus im Schaufenster: Gabor Steingart will noch in diesem Jahr fünf bis zehn neue Podcasts starten, verrät der Ex-Juniorverleger des "Handelsblatts" im Video- und Podcast-Interview mit Peter Turi. Bisher stemmt er die Mio-Investition aus eigener Tasche und erteilt Werbe-Finanzierung eine schroffe Absage: Werbung sei "ein Übers-Ohr-Hauen der Leser und Hörer". Hat Gabor Steingart Recht und welche Chance hat sein Kurs ohne Werbung? Mailen Sie uns Ihre Meinung an post@turi2.de!
weiterlesen auf turi2.de

Anzeige

Mai Thi Nguyen-Kim, Edutainerin und Chemikerin, kann die Welt in unter zehn Minuten erklären. Warum ihr dabei so viele auf Youtube zuschauen, lesen Sie ab dem 9. Mai in der turi2 edition #8 Erfolg. Sie können das Buch hier abonnieren.

– NEWS –

Deutsche Post wird nach dem Briefporto auch die Preise für Pakete erhöhen, kündigt Post-Chef Frank Appel im "WAZ"-Interview an. Die Post müsse u.a. gestiegene Löhne weitergeben. Das Portoplus betrage für die privaten Haushalte im Schnitt 23 Cent pro Monat.
waz.de (Paid), presseportal.de


Paypal investiert 500 Mio Dollar in Uber. Es geht u.a. um die Entwicklung von Ubers digitalen Konten. Paypal ist bereits Ubers wichtigster Zahlungsdienstleister in den USA und will das nun auch in weiteren Märkten werden, analysiert Ingrid Lunden.
techcrunch.com


Bauer verkauft das neuseeländische Automobil-Portal Autotrader inklusive dem dazugehörigen Magazin, schreibt "New Business". Die bisherigen Manager Ross Logue und Richard East übernehmen das An- und Verkaufsportal.
new-business.de (Paid), aimgroup.com (Paid)


Meistgeklickter Link am Samstag war der Homescreen von Frederike Probert, Vizepräsidentin des Bundesverbandes digitale Wirtschaft und Gründerin der Unternehmensberatung Mission Female.
turi2.de

"Viele Leute freuen sich ja unendlich auf den Ruhestand. Und wenn er dann da ist, wissen sie nicht, was sie mit ihrer Zeit anfangen sollen."

Didi Hallervorden kann sich im Doppel-Interview mit seiner Lebensgefährtin Christiane Zander in der "Bild am Sonntag" nicht vorstellen, nicht mehr zu arbeiten.
"Bild am Sonntag", S. 46-47 (Paid)


– BACKGROUND –

Satire darf alles, aber nicht alle dürfen Satire, beobachtet Leo Fischer, Ex-Chefredakteur von "Titanic". Angesichts des Amani-Rützel-Scharmützels beobachtet er, dass bei Satire von Menschen mit ausländisch klingenden Namen gern mal die üblichen Stilmittel nicht erkannt würden.
neues-deutschland.de, turi2.de (Background)


Datenschutz: Wenn Demokratien von Firmen verlangen, Daten lokal zu speichern, legitimiert das autoritäre Regierungen, es ihnen gleich zu tun – um dann sensible Daten zu missbrauchen, warnt Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Facebook werde in autoritären Staaten nicht lokalisieren.
facebook.com, vectornews.eu


Deutsche Post hat seit 2011 laut BNetzA 2,3 % der Briefkästen demontiert. 47.600 Briefkästen werden auch nachmittags geleert, ein Rückgang um 12.600. 62.200 Kästen, rund 10.000 mehr, werden nur vormittags geleert.
welt.de


Anzeige

TV-Tipp von TV Spielfilm: Bei dem Versuch, einen Serienkiller festzunehmen, kommt es zur Katastrophe: Die "Neue" im Dresdner Team Leonie Winkler (Cornelia Gröschel) schaltet zu spät, der Täter entkommt, und Kollegin Gorniak stirbt fast… Finsterer Psychokrimi mit irren Wendungen und Hollywood-Thriller-Look.
"Tatort: Das Nest", Das Erste, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

– BASTA –

BastaHuman Steinigen: Chinas Polizei macht Markenfälscher dingfest und staunt Bauklötzer angesichts der Ware – es geht um 630.000 gefälschte Lego-Bausätze im Wert von rund 26 Mio Euro. Hoffentlich führt der Weg in den Knast barfuß über echte Legosteine.
stern.de


Der Newsletter turi2 am Sonntag vertieft am siebten Tag der Woche das Medienwissen der 25.000 Newsletter-Abonnenten. Kostenlos bestellen: abo@turi2.de. Einen individuellen Newsalarm ermöglicht die turi2.de/App. Infos zur Werbeschaltung.