lexikon2: Antje Neubauer.

Antje Neubauer, Jahrgang 1970, ist das Lächeln und die Spendierhose der Deutschen Bahn zugleich: Als PR- und Marketing-Chefin versteht sie es, auf allen Kanälen für die Bahn freundlich, aber bestimmt zu kommunizieren. Mitte 2019 will sie bei der Bahn aussteigen.

Neubauer ist als für ihr Team der "Fels in der Brandung", wie sie im Video-Fragebogen von turi2.tv sagt. Geboren wird sie am 16. Februar 1970 in Gelsenkirchen-Buer. Sie studiert Kommunikationswissenschaft, Anglistik und Psychologie und startet ihre Kommunikations-Karriere bei RWE und wechselt später zum Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft.

Von 2007 bis 2019 kommuniziert Antje Neubauer für die Deutsche Bahn, zunächst bei der Logistik-Sparte DB Schenker, später steigt sie zur Leiterin PR- und interne Kommunikation des gesamten Konzerns auf. 2016 wird sie Nachfolgerin von Gabriele Handel-Jung und Marketing-Leiterin. Unter ihrer Führung kommen Marketing und PR erstmals aus einer Hand. Für Mitte 2019 kündigt Neubauer ihren Abschied von der Deutschen Bahn an. Nächster Halt: eine berufliche Auszeit.

Geboren am 16. Februar 1970 in Gelsenkirchen-Buer

Telefon: 030 297-61610
antje.neubauer@deutschebahn.com

News über Antje Neubauer auf turi2.de

Interessante Links:
antjeneubauer.com (Website von Antje Neubauer)
manager-magazin.de (Meinungsbeitrag: Antje Neubauer fordert mehr Haltung von Unternehmen)

Profile:
https://twitter.com/antjepr
linkedin.com
kress.de/koepfe

Alle Einträge von A wie Amazon bis Z wie Zattoo.
lexikon2.de