lexikon2: Frank Dopheide.

Frank Dopheide ist als Sprecher der Geschäftsführung der starke Mann an der Spitze der Handelsblatt Media Group. Er selbst sieht sich als Klassensprecher und Tafeldienst in Personalunion, wie er im Video-Interview mit turi2.tv sagt.

Dopheide wird 1963 in Marl geboren, zum Studium geht er an die Deutsche Sporthochschule in Köln und macht sein Diplom mit dem Schwerpunkt "Medien und Kommunikation". Anschließend arbeitet er als Werbetexter bei Spiess, Ermisch, Abels. Es folgen Führungsjobs bei Grey, BZM und Red Cell. 2005 wird Dopheide Chairman von Grey Worldwide, 2011 macht er sich mit der Deutschen Markenarbeit selbstständig und wirkt parallel als Chairman von Scholz & Friends in Düsseldorf.

2014 bandelt das "Handelsblatt" mit Dopheide an: Unter der Führung von Gabor Steingart steigt die Verlagsgruppe bei der Deutschen Markenarbeit ein und macht Dopheide zum Geschäftsführer für Markenführung. Mit Steingarts Abgang Anfang 2018 steigt Dopheide zum neuen Sprecher der Geschäftsführung auf.

Geboren am 29. Juli 1963 in Marl

Telefon 0211 887-1040
F.Dopheide@handelsblattgroup.com

News über Frank Dopheide auf turi2.de

Interessante Links:
wiwo.de (Gastbeitrag über Opel, 2014)
deutschemarkenarbeit.de (Agentur von Dopheide)
klitschko.com (Interview, undatiert)
amazon.de ("Der Strahler", Kinderbuch, 2010)

Profile::
twitter.com
wikipedia.de
linkedin.com

Lexikon2-JPGAlle Einträge von A wie Amazon bis Z wie Zattoo.
lexikon2.de