lexikon2: Heiko Genzlinger.


Heiko Genzlinger ist die heimliche Hoffnung der regionalen Verleger, deren Anzeigenerlöse schneller wegschwimmen als Treibholz im Sturzbach. Er muss als erster Chef von Score Media das Rad neu erfinden. Genzlinger scheint dank seiner Vita der perfekte Mann: In jungen Jahren rast er als Radprofi über den Asphalt – im B-Kader des italienischen Teams Polti ist dann aber Schluss. Die Verlockungen des Internets sind stärker: Genzlinger tauscht Trikot gegen Sakko. Über CNBC, die Wallstreet-Online AG und Web.de arbeitet sich Genzlinger im Jahr 2003 zu Yahoo in München.

Dort bleibt er bis 2014, zuletzt ist er dort Managing Director für Deutschland. Von 2014 bis 2016 leitet er die Berliner App-Marketing-Agentur Trademob. Genzlinger macht seine Sache gründlich: Der smarte Alfa-Romeo-Fahrer bezeichnet sich als detailverliebten "Putzteufel". Er mag es aber auch flott: Die Einfach-mal-machen-Mentalität hat sich aus dem Online-Geschäft in Genzlingers DNA übertragen. Sein Motto: "Wenn man alles im Griff hat, fährt man zu langsam."

News über Heiko Genzlinger auf turi2.de

Geboren am 18.10.1968 in Landau/Pfalz

Kontakt: heiko.genzlinger@score-media.de

Profile:
twitter.com/heikogenzlinger
facebook.com/heiko.genzlinger
xing.com
linkedin.com

Aus dem Archiv von turi2.tv: Score-Media-Chef Heiko Genzlinger muss um jeden Werbekunden für Regionalzeitungen kämpfen.


 
Lexikon2-JPGAlle Einträge von A wie Amazon bis W wie Winterscheidt, Joko.
lexikon2.de