lexikon2: Katarzyna Mol-Wolf.

Katarzyna Mol-Wolf liebt, packt an und verändert, wenn nötig. Ihr Motiv und wichtigstes Thema ihrer Frauen-Zeitschriften und des Philosophie-Magazins Hohe Luft ist die Antwort auf die Frage: "Wer willst du sein?".

Für Mol-Wolf, 1974 in Polen geboren und promovierte Juristin, ist das seit 2009 klar: Als Verlagsleiterin kauft sie Gruner + Jahr im ersten Mitarbeiter-Buy-Out-Deal das schwächelnde Frauen-Blatt Emotion ab, leiht dafür Geld, übernimmt die Mitarbeiter, macht den Titel "endlich zu einer richtigen Marke" und mit Nebenprodukten, Website und Events profitabel.

"Kascha", wie Freunde sie nennen, ist verheiratet und Mutter einer Tochter. Sie ist "Emotion"-Chefredakteurin und Verlegerin vier eigener Zeitschriften, deren Spin-Offs, einem namhaften Corporate-Publishing-Portfolio samt digitalem Output. Das alles ist gebündelt im Unternehmen Inspiring Network – der Name ist Programm. Auch beim Online-Kiosk pocketstory.com und im Aufsichtsrat der "FAZ" ist ihr Rat gefragt.

Geboren am 21. Februar 1974 in Polen

Telefon 040 42 93 53 09
k.mol@inspiring-network.de

News über Katarzyna Mol-Wolf auf turi2.de

Profile:
facebook.com/katarzyna.mol.56
xing.com/Katarzyna_MolWolf
linkedin.com/katarzyna-mol-wolf
kress.de

Interessante Links:

turi2.de (Blattkritik: Katarzyna Mol-Wolf, Chefredakteurin "Emotion", über "Capital")
turi2.de (Blattkritik: Rieke Havertz, Leiterin taz.de, über "Emotion")
randomhouse.de (Buch: K.Mol, Mit dem Herz in der Hand)
horizont.net (Portrait von 2012)
welt.de (Portrait von 2016)


 
Lexikon2-JPGAlle Einträge von A wie Amazon bis Z wie Zattoo.
lexikon2.de