lexikon2: Michael Schaper.

Michael Schaper ist ein Chefredakteur, den es im Zeitalter von Twitter, Facebook und Co eigentlich gar nicht mehr gibt: Er steckt all seine Energie in die Arbeit als Chefredakteur von "Geo Wissen" und in die Erfindung immer neuer Ableger wie "Geo Epoche" – und nichts in die Selbstdarstellung. Auf Twitter, Xing und Co ist er genauso wenig zu finden wie bei den kressköpfen oder auf YouTube. Bei Facebook unterhält er lediglich ein schmales Profil. Und irgendwann muss Schaper sich entschieden haben, nur noch Schwarzweiß-Fotos von sich herauszugeben, ein einziges Jugendbild zeigt ihn im blauen Hemd.

Ein bunter Vogel ist Schaper sicher nicht, aber ein kreativer Blattentwickler, harter Arbeiter und akribischer Textchef – ein rundum seriöser Chefredakteur. Bei "Geo" gehört er fast schon zum Inventar, kam Ende der 80er zur grünen Gruppe, war jahrzehntelang der Mann hinter Peter-Mathias Gaede, dem er dann aber doch nicht als Chefredakteur folgte. Dass Schaper vorher mal Filmredakteur beim "stern" war, wissen nur Branchen-Fossile wie Willy Loderhose. Dass er eine heimliche Schwäche für Klatschzeitschriften hat, verriet er im turi2-Interview.

Geboren am 16. Mai 1956 in Hamburg

Telefon 040 3703-3034
schaper.michael@geo.de

News über Michael Schaper auf turi2.de

Interessante Links:
turi2.de (großes Interview, 2015)
turi2.de (Blattkritik "People", 2015)
meedia.de ("Geo Epoche" wird 15, 2014)
horizont.net (Schaper wird "Geo Wissen"-Chefredakteur, 2007)

Profile:
facebook.com

Lexikon2-JPGAlle Einträge von A wie Amazon bis Z wie Zattoo.
lexikon2.de