lexikon2: Sascha Lobo.


Sascha Lobo ist bekanntester und – mit feuerrotem Iro – auffälligster Leitwolf der Digitalisierung in Deutschland. Er wird 1975 im Westteil Berlins als Sohn einer Deutschen und eines Argentiniers geboren. Seine Erziehung verläuft, wie er selbst sagt, antiautoritär mit Erklärungen statt Verboten. Lobo ist später Akademiker: 2013 macht er sein Diplom in Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation, zuvor hat er ab 1995 Publizistik, Lebensmittel-, Brauerei- und Biotechnologie studiert.

Seine berufliche Laufbahn beginnt Lobo Mitte der 1990er als Werbetexter. 2007 gründet er den Blogvermarkter Adnation mit. Seit 2011 schreibt er für Spiegel Online die wöchentliche Netz-Kolumne "Mensch-Maschine". Er ist Autor mehrerer Bücher, gefragter Redner und TV-Experte, bisweilen versucht er sich auch selbst als Moderator.

Geboren am 11. Mai 1975 in Berlin

office@saschalobo.com

News über Sascha Lobo auf turi2.de

Interessante Links:
saschalobo.com
sobooks.de
spiegel.de (SpOn-Kolumne "Mensch-Maschine")
zdf.de (58-Min-Video, ZDF-Doku "Manipuliert" mit Sascha Lobo, 2017)
tagesspiegel.de (Porträt, 2017)
t3n.de (Interview, 2014)

Profile:
twitter.com/saschalobo
facebook.com/saschalobo
wikipedia.de
munzinger.de (Paid)

Lexikon2-JPGAlle Einträge von A wie Amazon bis Z wie Zattoo.
lexikon2.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.