Bild des Tages: Stein-harte Thesen zur Innovation.


Gabor Stein-smart: Mit forderndem Blick und flottem Mundwerk räsoniert Gabor Steingart am Dienstagabend über Ideen und Innovatives. Der "Handelsblatt"-Herausgeber ist Podiumsgast bei der Präsentation der turi2 edition Innovation in den Räumen von Landau Media in Düsseldorf. Eine Steingart-These: Wer Neues finden will, braucht keine Anzugträger-Armee wie bei der Deutschen Bank. "Innovation braucht eine Kultur voller Verschiedenheit und Vielfalt", sagt Steingart im Gespräch mit Peter Turi. (Foto: Jens Twiehaus)
turi2.de/edition4Kommentieren ...

Bild des Tages: Schauspieler Roger Moore erfährt, dass er "James Bond" spielt.

Roger Moore
Ein Leben voller Abenteuer: Schauspieler Roger Moore posiert mit einem Glas Martini und einer dicken Zigarre, als er am 1. August 1972 erfährt, dass er künftig den Agenten "James Bond" spielen darf. Er hat seinen ersten Auftritt in James Bond 007 – Leben und sterben lassen. Nach einem erlebnisreichen Leben starb der britische Schauspieler am Dienstag mit 89 Jahren an Krebs. Moore war der Schauspieler, der "James Bond" am häufigsten verkörperte. Seit den 1990er Jahren engagierte er sich als UN-Sonderbotschafter für das Kinderhilfswerk Unicef.
(Foto: AP Images/picture alliance)
zeit.de, twitter.comKommentieren ...

Bild des Tages: Die Drohne mit viel Flüssigkeit.

Fliegender Wasserträger: Eine Agrar-Drohne besprüht Weinreben im Schweizer Rapperswil. Der fliegende Helfer der Winzer transportiert 10 Liter. Wasser - und die Weinbauern können im Gegenzug mehr Zeit in der strahlenden Sonne genießen.
(Foto: Christian Beutler/Keystone/picture alliance)

Korrektur 18.5., 7.25 Uhr: Bei diesem Bild des Tages ist turi2 ein doppelter Fehler unterlaufen. Das Bild ist nicht am 17. Mai, sondern bereits am 2. Mai aufgenommen worden. Zudem verteilt die Drohne hier offenbar kein Wasser, sondern Pestizide oder Dünger. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.
via spiegelkritik.de
Kommentieren ...

Bild des Tages: Erfolg gegen Tierschmuggler in Malaysia.


Wertvolle Tiere: Stolz präsentiert Abdul Wahid Sulong, Vize-Chef des malaysischen Zolls, zwei Schildkröten aus Madagaskar. Sie sind zwei von 330 seltenen Madagassischen Schnabelbrustschildkröten (Exemplar rechts) und Strahlenschildkröten, die der Zoll am Flughafen von Kuala Lumpur beschlagnahmt hat. Fahnder entdeckten die vom Aussterben bedrohten Tiere in fünf Kisten. Ihr geschätzter Wert: mehr als 250.000 Euro. (Foto: Daniel Chan/AP Photo/picture alliance)Kommentieren ...

Bild des Tages: Pilgerinnen warten in Fátima auf Heiligsprechungen des Papstes.


Die Segen-Sucher: Die Pilgerinnen sind nach Portugal gekommen, um den Papst zu sehen. Nach ihrer Ankunft im Wallfahrtsort Fátima umarmen sie sich erst einmal vor Freude. Die Kleinstadt 130 Kilometer nördlich von Lissabon ist der Wallfahrtsort in Europa mit den zweitmeisten Besuchern. Am Samstag will Papst Franziskus bei einer Messe zwei längst gestorbene Hirtenkinder heilig sprechen, denen am 13. Mai 1917 die Jungfrau Maria erschienen sein soll. Maria soll ihnen drei Ereignisse vorhergesagt haben - die drei Geheimnisse von Fátima. (Foto: Paulo Duarte/AP Photo/picture alliance)Kommentieren ...

Bild des Tages: Im Storchenhorst.


Storchenkinder: Liebevoll umsorgt eine Storch-Mama den Nachwuchs in ihrem Horst nahe Frankfurt am Main. So gesittet benehmen sich die Adebare aber nicht überall in Deutschland: Das brandenburgische Dorf Glambeck fürchtet sich vor "Terror-Storch" Ronny - er soll allerdings zahmer geworden sein, seitdem er ebenfalls mit Partnerin Familie plant.
(Foto: Michael Probst/AP/Picture Alliance)Kommentieren ...

Bild des Tages: Fangfrischer Saibling.


Fisch am Stäbchen: Fangfrische Saiblinge schwitzen in einem Räucherofen des Fischerhofs an der Müritz. Der Fischerhof im mecklenburgischen Vipperow gehört zum größten Binnenfischereibetrieb Deutschlands, der 300.000 Hektar Seefläche bewirtschaftet. Die Zahl der jährlich geräucherten Saiblinge ist nicht überliefert.
(Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/Picture Alliance)Kommentieren ...

Bild des Tages: Die SPD-Spitze rollt dem Wahltag entgegen.


Voll die Partylaune im Schulz-Zug: Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz guckt leicht abwesend ins Gleisgebüsch, Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig und Ralf Stegner, der Vorsitzende der lokalen Landes-SPD, schauen Löcher in die Luft. Sie sind auf dem Weg zu einem Wahlkampftermin in Kiel. Am Sonntag ist Landtagswahl - und die Sorge vor dem Machtverlust an der Waterkant geht um. (Foto: Kay Nietfeld / dpa / Picture Alliance)4 Kommentare

Bild des Tages: Angela Merkel besucht Aluminium-Werk.


Mit der Tür ins Haus fiel am Donnerstag Svein Richard Brandtzaeg, Chef des Aluminium-Herstellers Norsk-Hydro bei der Eröffnung einer Automobillinie in Grevenbroich indem er seinen Gästen, Angela Merkel und der norwegischen Premierministerin Erna Solberg, eine Autotür präsentiert. Obwohl die besonders leicht sein soll, halten alle drei das Stück zusammen fest. (Foto: Martin Meissner AP Photo / Picture Alliance)
Kommentieren ...

Bild des Tages: Die Freiheit nehmen wir uns.


Mit Pauken und Plakaten ziehen Demonstranten am heutigen Tag der Pressefreiheit vor die Türkische Botschaft in Berlin. Sie fordern die Freilassung von Journalisten – und Freiheit für das Wort. Mehrere deutsche Medien starten parallel Aktionen: Bei welt.de gibt die Redaktion für einen Tag symbolisch die Nutzer-Kommentare vor. "Berliner Zeitung" und Havas erinnern unter zeitung-61.de an die 61 im vergangenen Jahr getöteten Reporter. (Foto: Maurizio Gambarini/dpa/Picture Alliance)Kommentieren ...

Bild des Tages: Die drei von der Baustelle.



Luftdicht verpackt
in einer Kapsel aus Edelstahl deponieren Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller, Friede Springer und Mathias Döpfner einige Erinnerungen im Grundstein des Neubaus von Axel Springer. Am 105. Geburtstag von Gründer Axel Springer starten die Bauarbeiten für das neue Bürogebäude offiziell, Ende 2019 soll der Bau fertig sein. Über der Zeit(ungs)kapsel werden dann 3.500 Menschen vor allem digital arbeiten. (Foto: Monika Skolimowska/dpa/Picture Alliance)
axelspringer.com, bild.de (Background Grudstück)Kommentieren ...

Bild des Tages: Chinas erster selbstgebauter Flugzeugträger.

Zu Wasser gelassen: Der Flugzeugträger Shandong fährt vor der Küste der nordchinesischen Hafenstadt Dalian, geschmückt mit zahlreichen roten Fahnen und Bändern. Kurz zuvor wurde das 315 Meter lange Schiff von Schleppern aufs Meer gezogen. Die Shandong ist der erste von China selbst gebaute Flugzeugträger. Ein zweites Schiff der gleichen Bauart befindet sich derzeit in Konstruktion. (Foto: Xinhua / Newscom / Picture Alliance)1 Kommentar

Bild des Tages: Gruppen-Selfie vom W20-Summit.

Geballte Frauenpower blickt am Dienstag in die Smartphone-Kamera von "Wirtschaftswoche"-Herausgeberin Miriam Meckel. Vor einer von ihr moderierten Diskussionsrunde zu den Berufschancen von Frauen schießt sie ein Selfie mit einigen der mächtigsten Frauen der Welt, darunter IWF-Chefin Christine Lagarde, Ivanka Trump, der niederländischen Königin Máxima sowie Angela Merkel. (Foto: Miriam Meckel)
twitter.com, wiwo.de (Artikel zur Diskussion mit Video-Mitschnitt)Kommentieren ...

Bild des Tages: Tattoo Convention bringt lebende Kunstwerke zum Vorschein.


Durchlöchtert: Animalische Tattoos zieren das Gesicht von Emilio Gonzalez, der weit aufgerissene Mund lässt die Lippenpiercings zum Vorschein kommen, silberne Kegel blitzen von seiner Stirn. Ein großer Ring weitet das Ohrläppchen des Venezolaners so sehr, dass eine Familienportion Spaghetti durchpassen würde. Und dennoch fällt Gonzalez unter den Besuchern der internationalen Tattoo Convention in Frankfurt wahrscheinlich gar nicht so sehr auf.
(Foto: Michael Probst / AP Photo / Picture Aliance)2 Kommentare

Bild des Tages: Nordkoreanische Soldaten besuchen den Zoo.


In der Höhle des Tigers: Mit gefletschten Zähnen, weit aufgerissenem Maul und aufrecht stehenden Schnurrbarthaaren sieht die Raubkatze der Fütterung entgegen. Auf dem Speiseplan stehen heute nordkoreanische Soldaten, die in Militär-Lastern vorgefahren werden. Zu ihrem Glück ist der gefährlich aussehende Riesen-Tiger nur der Eingang des Zoos in Pjöngjang, dem die Soldaten einen Besuch abstatten.
(Foto: Wong Maye-E / AP Photo / Picture Alliance)Kommentieren ...

Bild des Tages: Emmanuel Macron wird für den Wahl-Endspurt aufgehübscht.


Einen frischen Anstrich bekommt wenige Tage vor dem ersten Wahlgang der französische Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron verpasst. Auf dem Wahlplakat in Bayonne im Südwesten Frankreichs wirkt der Ex-Investmentbanker ein wenig zerknittert. Die aktuellen Umfragen sehen Macron unter den elf Kandidaten an der Spitze, knapp vor Front-National-Frontfrau Marine Le Pen, dennoch gilt die Wahl als unberechenbar.
(Foto: Bob Edme / AP Photo / Picture Alliance)Kommentieren ...

Bild des Tages: Wir graturilieren Fatou.


Lecker Banane und Ananas gönnt sich Gorilla-Dame Fatou zum 60. Geburtstag. Der Zoo Berlin lässt einen Präsentkorb springen. Fatou ist seit 58 Jahren Berlinerin und inzwischen ältester Gorilla Europas. Der Zoo bekam die gebürtige Westafrikanerin aus einer französischen Kneipe – dort hatte ein Matrose zu tief ins Glas geschaut und das Tier in Zahlung gegeben. (Foto: Kay Nietfeld/dpa/Picture Alliance)
rbb-online.deKommentieren ...

Bild des Tages: Sprengstoff-Spürhund durchsucht Stadion.


Mit hoffentlich dem richtigen Riecher geht ein Sprengstoff-Spürhund der NRW-Polizei die Trainerbank in Dortmunds Fußballstadion ab. Nachdem das Viertelfinale der Champions League gegen den AS Monaco gestern nach einer Sprengstoff-Attacke auf den Dortmunder Mannschaftsbus verschoben wurde, soll es heute unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen nachgeholt werden. (Foto: Guido Kirchner / dpa / Picture Alliance)Kommentieren ...

Bild des Tages: Auf ein Kännchen Kaffee bei "Neue Post".


Wie zu Haus' bei Tante Heidi sieht es im "Neue Post"-Konferenzraum aus. Die Hamburger Klatsch-Redakteure tagen im authentischen Zuhause ihrer Zielgruppe – mit dunkler Schrankwand, Polsterstühlen und Marienstatue. Chefredakteur Roland Hag lädt gelegentlich echte Leserinnen zu Tratsch und Torte, um zu hören, wo der Stützstrumpf drückt. (Foto: Klaus Becker/Neue Post)

Aus dem Archiv: Chefredakteur Roland Hag, Titel-Boy der turi2 edition3, über seine Mission bei der "Neuen Post".

Kommentieren ...

Bild des Tages: LKW rast in Stockholm durch die Fußgängerzone.


Nizza, Berlin, London, Stockholm: Fast menschenleer ist die Einkaufsstraße in der Innenstadt von Stockholm. Wo sonst Schweden und Touristen dem Wochenende entgegen flanieren, patrouillieren jetzt nur einige Polizisten. Weiß-blaues Flatterband sperrt den Tatort ab. Am Nachmittag ist ein LKW durch die Fußgängerzone erst in eine Menschengruppe und dann in das Kaufhaus Åhléns gerast. Drei Menschen wurden getötet. Die Polizei spricht von Terrorverdacht.
(Foto: Johan Jeppsson / IBL Schweden / Picture Alliance), spiegel.deKommentieren ...

Bild des Tages: Brite feiert 105. Geburtstag in der Achterbahn.


Das Leben ist eine Achterbahnfahrt - das weiß der Brite Jack Reynolds aus eigener, langjähriger Erfahrung. Reynolds, zweiter von links mit Sonnenbrille, feiert seinen 105. Geburtstag im Vergnügungspark Flamingo Land - begleitet vom Frühstücksfernsehen "Good Morning Britain". Zum Geburtstag gibt's einen Rekord: Er ist der älteste Fahrgast, der sich jemals in den quietschbunten und rasant um sich selbst drehenden Twistosaurus reingetraut hat.
(Foto: Nigel Roddis / empics / Picture Alliance)Kommentieren ...

Bild des Tages: Enttäuschter Basketballer stellt sich Reporterfragen.


Erst antworten, dann anziehen: Erschöpft und enttäuscht sitzt Josh Perkins, Spieler des Basketball-Teams der Gonzaga University im US-Bundesstaat Washington, mit nacktem, tätowierten Oberkörper in der Kabine. Reporter umringen ihn mit Mikrofonen, Smartphones und Notizblöcken. Alle wollen sie wissen, wie er sich jetzt so fühlt. Gerade hat seine Mannschaft im Final-Four-Turnier beim NCAA-College-Basketball knapp gegen North Carolina verloren.
(Foto: Mark Humphrey / AP / Picture Alliance)Kommentieren ...

Bild des Tages: Bomben-Explosion schockiert St. Petersburg.


Banges Warten: Hunderte Menschen stehen vor der verschlossenen Metro-Station Sennaya-Platz im russischen St. Petersburg. Mit ihren Smartphones machen sie Fotos und Videos oder teilen Freunden und Verwandten mit, dass es ihnen gut geht. Über ihnen dröhnt ein Hubschrauber der Einsatzkräfte. In einer U-Bahn ist am Mittag eine Bombe explodiert. Mindestens zehn Menschen kamen dabei ums Leben.
(Foto: Sergei Konkov / TASS / Picture Alliance)Kommentieren ...

Bild des Tages: Halle hat nun einen Hans-Dietrich-Genscher-Platz.

Platz für den ehemaligen Außenminister: Das Straßenschild mit dem Titel Hans-Dietrich-Genscher-Platz hängt in Halle/Saale an einem Mast, darunter ist das des Bahnhofplatzes durchgestrichen. Die Geburtsstadt des langjährigen Außenministers hat an dessen ersten Todestag den ehemaligen Bahnhofsplatz umbenannt. (Foto: Hendrik Schmidt / dpa / Picture Alliance)Kommentieren ...

Bild des Tages: Christine Kaufmann ist tot.


Vor weißen Rosen steht Christine Kaufmann im Mai 2008 beim Rosenball in Berlin. Nun ist die Schauspielerin im Alter von 72 Jahren gestorben, wie ihr Management mitteilt. Bekannt wurde sie 1961 durch den Film "Stadt ohne Mitleid" mit Kirk Douglas. Später heiratete sie Tony Curtis und wirkte in erfolgreichen TV-Produktionen wie "Der Kommissar" und "Derrick" mit. (Foto: Rainer Jensen / dpa / Picture Alliance)Kommentieren ...

Bild des Tages: Kramp-Karrenbauer folgt der Kanzlerin.

Annegret Kramp-Karrenbauer folgt Angela Merkel beim Verlassen des Podiums nach der gemeinsamen Pressekonferenz in der CDU-Parteizentrale. Am Sonntag setzte sich die saarländische Ministerpräsidentin bei der Landtagswahl überraschend deutlich gegen ihre SPD-Konkurrentin durch und gilt nun als mögliche Kandidatin für eine nicht nur sprichwörtliche Nachfolge von Angela Merkel. (Foto: Michael Kappeler/dpa/picture alliance)Kommentieren ...

Bild des Tages: Israelis robben durch den Schlamm.


Dresscode: Schlammtauglich! Zäher, brauner Schlamm bedeckt fast alle Teile des Körpers und der Kleidung, die Haare sind steif wie bei einer Tonfigur. Nur im Gesicht schimmern ein paar helle Stellen durch. Aber was soll's! Das Aussehen spielt heute keine Rolle, schließlich haben sich alle Teilnehmer des Schlamm-Rennens am israelischen Mud Day in der Nähe von Tel Aviv eingesaut - und freuen sich nach Überwindung aller Hindernisse ganz sicher auf eine Dusche.
(Foto: Oded Balilty / AP Photo / Picture Alliance)Kommentieren ...

Bild des Tages: Gut gezapft.


Ein Prosit auf gute Zusammenarbeit: Ein Industrieroboter der Firma Kuka schenkt am Rande der Bilanzpressekonferenz in Augsburg ein Weißbier ein, das ihm wohl gehörig die Schaltkreise vernebeln würde. Die Firma, die jüngst vom chinesischen Konzern Midea gekauft wurde, peilt in China ein Wachstum von derzeit 90.000 auf 160.000 verkaufte Roboter pro Jahr an. (Foto: Karl-Josef Hildenbrand / dpa / Picture Alliance)Kommentieren ...

Bild des Tages: Apple sieht rot.

Rotes Telefon nach Cupertino: Ganz ohne großes Event kündigt Apple neue iPhone- und iPad-Varianten an. Am auffälligsten ist dabei die Farbe: Das iPhone 7 und iPhone 7 Plus gibt es nun auch in knallrot. Mit der Special Edition beteiligt sich Apple an der Initiative Product Red, bei der Unternehmen ihre Produkte rot einfärben und einen Teil der Einnahmen für die Bekämpfung von HIV spenden.
(Fotos: Apple, Montage: turi2)
Kommentieren ...