- Kombi-Anzeige -
frohesfestPure Freude schenken: Die turi2 edition3 ist das ideale Weihnachtsgeschenk für Freunde, Kollegen und Kunden! Sie inszeniert 70 Jahre Zeitschriftengeschichte als opulent-sinnliches Schaustück. Auch die turi2 edition1 zum Thema Print und die turi2 edition2 über Werbung sind ein schönes Geschenk. Sie können alle drei Bücher hier bequem ordern. Wer 10 Exemplare oder mehr kauft, zahlt nur 10 statt 20 Euro pro Buch.

An diesen Bahnhöfen und Flughäfen gibt es die "turi2 edition".

Kiosk Miniaturwunderland Ian Ehm 600Die "turi2 edition" ist fast an jedem Bahnhofskiosk zu haben. Foto: Ian Ehm

In fast 500 Läden im Bahnhofsbuchhandel und an Flughäfen können Sie die turi2 edition kaufen. Unten aufgeführt finden Sie alle Städte, in denen wir gelistet sind. Bitte gehen Sie zum (Haupt-)Bahnhof und fragen Sie nach der "turi2 edition". Mailen Sie uns, wenn die "edition" ausverkauft ist.

Zusätzlich zu den knapp 500 Bahnhofsbuchhandlungen verkaufen auch über 300 Großstadt-Kioske des Presse-Grosso die "edition". Wo der nächstgelegene Kiosk ist, können Sie bitte hier prüfen.

Hier die Liste der Bahnhöfe und Flughäfen, an denen Sie die "edition" bekommen müssten:

Aachen, Aalen, Ahlen, Ahrensburg, Amberg, Annweiler, Ansbach, Arnsberg, Aschersleben, Asperg, Augsburg, Aulendorf

Backnang, Bad Kissing, Bad Krozingen, Bad Mergentheim, Bad Nauheim, Bad Oldesloe, Bad Rappenau, Bad Säckingen, Bad Saulgau, Bad Godesberg, Bad Reichenhall, Baden-Baden, Baiersbronn, Bamberg, Basel Badischer Bahnhof, Bayreuth, Bensheim, Berlin (Hauptbahnhof, Adenauerplatz, Alexanderplatz, Neukölln, Tempelhof, Gesundbrunnen, Ostkreuz, Potsdamer Straße, Alt-Mariendorf, Frankfurter Allee, Frohnau, Greifswald, Hardenbergplatz, Lichtenberg, Osloer Straße, Spandau, Steglitz, Flughafen Tegel, Flughafen Schönefeld, Baumschulenweg, Friedrichsfelde Ost, Friedrichstraße, Lichtenberg, Schöneweide, Springpfuhl), Bernau, Besigheim, Biberach, Bielefeld, Bietigheim-Bissingen, Binz, Bitterfeld, Böblingen, Bocholt, Bochum, Bonn, Brandenburg, Braunschweig, Bremen, Bremen Flughafen, Bremerhaven, Bruchsal, Buchloe, Bühl

Cannstatt, Celle, Chemnitz, Coburg, Cottbus, Crailsheim, Cuxhaven

Dachau, Darmstadt, Delmenhorst, Dessau, Diepholz, Dinslaken, Ditzingen, Donaueschingen, Donauwörth, Dortmund, Dresden, Dresden Flughafen, Dresden-Neustadt, Duisburg, Düren, Düsseldorf, Flughafen Düsseldorf

Eberbach, Ebersbach, Eisenach, Ellwangen, Elmshorn, Emden, Emmendingen, Emmerich, Emsdetten, Erfurt, Erkner, Erlangen, Essen-Hauptbahnhof, Esslingen, Euskirchen

Flensburg, Forchheim, Frankenthal, Frankfurt, Frankfurt-Höchst, Frankfurt Flughafen, Frankfurt/Oder, Frankfurt-Hahn Flughafen, Freiburg, Freilassing, Freudenstadt, Freudenstadt, Friedberg, Friedrichshafen, Fulda, Fürth

Gaggenau, Garmisch-Partenkirchen, Gelsenkirchen, Gemünden, Gera, Gießen, Glauchau, Göppingen, Görlitz, Göttingen, Greifswald, Grünstadt, Gunzenhausen, Güstrow, Gütersloh

Haar, Hagen, Halberstadt, Halle, Haltern, Hamburg (Hauptbahnhof, Bergedorf, Altona, Blankenese, Dammtor, Elbgaustraße, Holstenstraße, Flughafen), Hameln, Hamm, Hannover, Hannover Flughafen, Harburg, Stuttgart Hauptbahnhof, Heidelberg, Heidenheim, Heilbronn, Hennigsdorf, Herford, Herne, Herrenberg, Hildesheim, Hof, HomburgHusum

Ingolstadt, Itzehoe

Jena

Karlsruhe, Karlsruhe-Durlach, Kaiserslautern, Kassel, Kassel-wilhelmhöhe, Kehl, Kempten, Kerpen-horrem, Kiel, Koblenz, Köln, Köln-deutz, Königs Wusterhausen, Konstanz, Köthen, Krefeld, Kronach, Kulmbach

Landau, Landshut, Lauda, Lauffen, Leer, Leipzig, Leipzig Flughafen, Leonberg, Lichtenfels, Limburgerhof, Lindau, Lorch, Lörrach, Lübeck, Ludwigsburg, Ludwigshafen, Lüneburg

Magdeburg, Mainz, Mannheim, Marbach, Marburg, Meißen, Merseburg, Mönch.-reydt, Mönchengladbach , Mosbach, Mühlacker, Mühldorf, Mülheim, Müllheim, München (Hauptbahnhof, Ostbahnhof, Pasing, Flughafen), Münster

Naumburg, Neckarelz, Neubrandenburg, Neumarkt, Neumünster, Neunkirchen, Neuss, Neustadt, Niebüll, Nienburg, Nierstein, Nordhaus, Nürnberg, Nürnberg Flughafen, Nürtingen

Oberesslingen, Oberhausen, Offenburg, Oldenburg, Oranienburg, Osnabrück,

Passau, Pforzheim, Pinneberg, Pirna, Plattling, Plauen, Plochingen, Potsdam, Prien

Quedlinburg

Radolfzell, Rastatt, Ravensburg, Recklinghausen, Regensburg, Remscheid, Rendsburg, Reutlingen, Rheine, Riesa, Rosenheim, Rostock, Rostock Warnemünde, Rüsselheim

Saalfeld, Saarbrücken, Saarlouis, Schorndorf, Schwäb Gmünd, Schwabach, Schwandorf, Schweinfurt, Schwerin, Schwerte, Siegburg, Siegen, Singen, Sinsheim, Soest, Solingen, Speyer, St. Ingbert, St. Wendel, Stade, Starnberg, Stendal, Stralsund, Straubing, Stuttgart Mitte, Stuttgart Feuerbach, Stuttgart Zuffenhausen, Stuttgart Flughafen

Traunstein, Trier, Tübingen, Tuttlingen

Uelzen, Ulm

Villingen

Waldshut-Tiengen, Wedel, Weiden, Weil Der Stadt, Weimar, Weinheim, Weißenfels, Wernigerode, Wesel, Westerland, Wiesbaden, Wildbad, Wilhelmshaven, Winnenden, Witten, Wolfsburg, Worms, Wupp-barmen, Würzburg

Zeitz, Zwickau4 Kommentare

- Kombi-Anzeige - Kiosk Miniaturwunderland Ian Ehm bei Nacht 600Stille Nacht, einsam wacht nur der Kiosk Wolfgang Wendel. Wenn Sie die Tageslicht-Version über die Kiosk-Kultur in Deutschland lesen wollen, bekommen Sie die turi2 edition an über 1.000 Verkaufsstellen in Deutschland. Am Großstadt-Kiosk oder in der Bahnhofsbuchhandlung. Oder Sie bestellen versandkostenfrei direkt bei turi2. Oder bei Amazon. Oder Sie verschönern uns den Jahresbeginn mit einem Abo.

Griff zum Griffel – gestresste Erwachsene entdecken das Malbuch.

Kaum zu glauben, aber wahr: Immer mehr Erwachsene nehmen Malbücher zur Hand und entspannen sich wie Kinder beim Ausmalen. Für die turi2 edition schreibt Tatjana Kerschbaumer über den stillen Protest gegen Leistungsdruck und Selbstoptimierung. Die Leser der "t2e1" dürfen ein Bild von Mathias Döpfner und eines von Julia Jäkel ausmalen. Entworfen hat die für uns Marielle Enders. Weiterlesen

- Kombi-Anzeige -
Amazon Journalismus-Ranking
Amazon, wir müssen reden. Wir wollen uns nicht darüber beschweren, dass Ihr die "turi2 edition" in Eurer Rangliste Journalismus vor die "Einführung in den praktischen Journalismus" setzt (auch wenn wir's nicht glauben wollen). Sauer sind wir aber darüber, dass Ihr den fleißigen Bestellern vorlügt "Dieser Artikel ist noch nicht erschienen." Isser wohl, am 18.12.2015. Jetzt aber ran an die Drohnen!
turi2.de (Alternative Bezugswege)

"Wenn das Kind wirklich verstehen will, braucht es Print."

Hirnforscher Hans-Georg Häusel erklärt im Interview mit Peter Turi in der turi2 edition, wie gedruckte Medien die Sinne ansprechen und ihre Wirkung entfalten – und warnt vor einer nur digitalen Kindheit. Häusel ist Diplom-Psychologe und Fachmann für Hirnforschung und Konsumverhalten. Er veranstaltet jährlich den größten europäischen Neuromarketing-Kongress. Weiterlesen

- Kombi-Anzeige -
Kiosk Miniaturwunderland Ian Ehm 2 6005 Wege, um an die turi edition 1 zu kommen: 1. Gehen Sie zu einem von knapp 500 deutschen Bahnhofsbuchhändlern. Oder: 2. Finden Sie auf mykiosk.de den nächstgelegenen von über 500 Wertpapierhändlern. Oder: 3. Bestellen Sie versandkostenfrei die Ausgabe 1 hier. Oder: 4. Abonnieren Sie die ersten 5 Ausgaben hier. 5. Lassen Sie die Finger weg von Amazon - die kommen mit der Lieferung nicht nach.

- Kombi-Anzeige - edition an 1000 KioskenDriving home for christmas - auf zwei Wegen finden Sie die turi2 edition an einer von über 1.000 Verkaufsstellen: Als Großstädter suchen Sie bei mykiosk.de den nächstgelegenen Metropolen-Kiosk. Als Landei schauen Sie in unsere alphabetische Liste von über 500 Bahnhofsbuchhandlungen - die reicht von Aachen bis Zwickau.
hier suchen Großstadt-Pflanzen, hier suchen Provinzler und hier bestellen Onliner.

Essay: Miriam Meckel über die Wiederentdeckung der Langsamkeit im Lesen.

„Plötzlich tut sich eine Lücke auf“.

Miriam Meckel, Medienprof und Chefredakteurin der „Wirtschaftswoche“, hat für die turi2 edition 1 ein Essay über die Wiederentdeckung der Langsamkeit im Lesen geschrieben. Wir drucken es hier in voller Länge ab – als Weihnachtsbotschaft für die Leser von turi2. Verlag und Redaktion von turi2.de und "turi2 edition" wünschen Ihnen allen langsame Weihnachten!
Bitte hier weiterlesen

- Kombi-Anzeige -
Sicheres Plaetzchen 600Hands on "turi2 edition" (5): Patrick M. Kügle, PR-Chef der Forum Media Group, würde sie so gerne "streicheln und liebkosen", er verspricht, "jedes Wort, jedes Komma" zu lesen - allein: Er hat noch keiner turi2 edition habhaft werden können. Das Warten auf den Paketboten verkürzt Kügle sich, indem er der "edition" einen Platz auf seinem Schreibtisch reserviert. Für soviel Papierliebe gewinnt Kügle das fünfte von zehn Freiabos der t2e.
turi2.de/edition1

"turi2 edition": Der letzte Zeitungsleser.


Zeitunglesen ist eine Verschwendung von Zeit und Geld, findet unser Autor Tillmann Prüfer. Doch genau dafür liebt er das altmodische Papiergeraschel.

Für die erste Ausgabe der "turi2 edition" hat Prüfer, der sonst Mitglied der Redaktion des Zeit Magazins ist, aufgeschrieben, wie seine Umwelt auf seine Leidenschaft fürs Zeitunglesen reagiert und warum Papier doch Vorteile hat. In unserer Diashow liest Prüfer drei Minuten lang Auszüge aus seinem Text, illustriert mit Fotos von Holger Talinski.
turi2.tv (3-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2)

Die ganze Geschichte lesen Sie in der turi2 edition, Ausgabe 1, Print. Ein Plädoyer für Slow Media.

Print-Banner600x400Kommentieren ...

turi2 edition: "Unterschätzen Sie nicht das haptische Erlebnis".


Das Jammertal bereits durchschritten hat Frank Briegmann, Chef von Europas größtem Musikverlag Universal. Die Digitalisierung hat der Musik-Industrie schon viel früher zugesetzt als Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen. Briegmann macht der Verlagsbranche Mut und erinnert an das haptische Erlebnis: "Eine Lieblings-CD mit persönlicher Widmung oder besonderen Fotos im Booklet herauskramen oder im Café in einer Zeitschrift blättern? Das gibt es digital nicht", sagt er.

Anfang des neuen Jahrtausends brachen zwar die CD-Umsätze ein, doch der Musikmarkt ist nie geschrumpft, erklärt Briegmann. Es waren nur große Teile davon "vorübergehend in die Illegalität abgewandert". Mit dem Rücken zur Wand stiegen die Notwendigkeit und die Bereitschaft zum Risiko. Heute resümiert der Universal-Chef: "Unter vielen Gesichtspunkten steht die Musikbranche heute besser da als vor der Krise."

Peter Turi hat Briegmann zum Interview im Europa-Headquarter von Universal in Berlin besucht. In unserer Diashow sehen Sie ausgewählte Bilder von Fotograf Holger Talinski.
turi2.tv (2-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2)

Das komplette Interview mit Frank Briegmann lesen lesen Sie in der turi2 edition, Ausgabe 1, Print. Ein Plädoyer für Slow Media.

Print-Banner600x400Kommentieren ...

- Kombi-Anzeige -
Hands on Gutjahr 600Hands on "turi2 edition" (4): Richard Gutjahr, Blogger, Medienkritiker und Printpessimist, hat die turi2 edition quasi unterm Weihnachtsbaum gefunden und als Geschenk empfunden: "Das ist großartig" lautet sein getwittertes Urteil über das in Gütersloh bedruckte Papier. Entdecken auch Sie die "edition" an über 1.000 Kiosken, dann mailen Sie uns Ihr Foto und gewinnen Sie ein Abo auf Lebenszeit. Das vierte geht an Richard Gutjahr - Glückwunsch!
turi2.de/edition1

Hör-Tipp: Peter Turi erklärt die "turi2 edition".

Peter Turi September 2015Hör-Tipp: Peter Turi erklärt im Interview mit Jörg Wagner für das "Medienmagazin" des rbb, wieso er statt sieben Jahren doch nur ein Dreivierteljahr brauchte, um die turi2 edition an den Kiosk zu bringen. Weil Turi sich selbst zwei Stunden täglich aus dem Digitalen ausklinkt und deshalb um die beruhigende Wirkung von Print weiß, will er jetzt auch seine gehetzten Online-Leser mit dem Bugazin erden.
wwwagner.tv (8.30-Min-Audio)Kommentieren ...

- Kombi-Anzeige -
Hands on F Behrendt 600Hands on "turi2 edition" (3): Frank Behrendt, auch bekannt als Guru der Gelassenheit und tiefenentspannter Geschäftsführer der PR-Agentur FischerAppelt, hat gleich zwei "editionen" am Kölner Hauptbahnhof gekauft. Sein Urteil: "Klasse Teil". Entdecken auch Sie die "edition" am Kiosk, mailen Sie uns Ihr Foto und gewinnen Sie ein Abo auf Lebenszeit. Das dritte geht an Frank Behrendt - Glückwunsch!
turi2.de/edition1

turi2.tv: Bulo zeichnet einen Medienfuzzi.


Eigentlich kann er gar nicht zeichnen, behauptet Branchenkarikaturist Peter Böhling, besser bekannt als Bulo. Für turi2.tv hat er dennoch Papier und Stift zur Hand genommen und - gestärkt durch ein japanisches Bier - auf die Schnelle einen Medienfuzzi gezeichnet, der sich über das gedruckte Rechtschreibfehler-Sammelheft freut.
turi2.tv (57-Sek-Video im YouTube-Kanal von turi2)

Die ganze Geschichte lesen Sie in der turi2 edition, Ausgabe 1, Print. Ein Plädoyer für Slow Media.

Print-Banner600x400Kommentieren ...

turi2 edition: So kommt "Geo Wissen Gesundheit" an den Kiosk.


Das Herz hängt am Papier: turi2 dokumentiert, welche Fähigkeiten zusammenspielen müssen, damit gedruckter Qualitätsjournalismus entsteht. Wir haben nachgezählt: Vom Papierhersteller bis zum Chefredakteur, vom Fotografen und den Illustrator über die Lithographin bis hin zur Grossistin - Menschen aus 21 Berufen sind beteiligt, bis eine Ausgabe von Geo Wissen Gesundheit am Kiosk liegt. Markus Trantow und Jens Twiehaus haben sie besucht. In einer fünfeinhalb minütigen Diashow zeigen wir einige von ihnen im Bild und erzählen ihre Geschichten.
turi2.tv (5-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2)

Die ganze Geschichte lesen Sie in der turi2 edition, Ausgabe 1, Print. Ein Plädoyer für Slow Media.

Print-Banner600x400Kommentieren ...

turi2 edition: Bulo erzählt Geschichten mit Leidenschaft.


Barfuß-Verleger unter sich
: Peter Böhling, Werber, Fachjournalist, Verleger des Medienmagazins Clap und Branchenkarikaturist ("Bulo"), streitet mit turi2-Verleger Peter Turi darüber, ob es kreativer macht, von der Hand in den Mund zu leben. Das ganze Interview erscheint auf sechs Seiten in der turi2 edition, Ausgabe 1, Print. Ein Plädoyer für Slow Media.
turi2.tv (3-Min-Interview, YouTube), turi2.de/edition1

Print-Banner600x400Kommentieren ...

Hör-Tipp: Peter Turi erklärt "turi2 edition" im Medienpodcast.

cover-edition1-150Hör-Tipp: Peter Turi erklärt in Markos Medienpodcast die Idee hinter der "turi2 edition", dem langsamsten, aber "vielleicht schönsten" Branchendienst. Das Bugazin soll in Zeiten zu vieler News Orientierung bieten und lädt ein, "20 Minuten mit den Augen spazieren zu gehen". Im kommenden Jahr soll eine "Verbraucherseite für Papierfans" starten.
markos-medienpodcast.podspot.de (9-Min-Audio)Kommentieren ...

- Kombi-Anzeige -
Hands on turi2 editionHands on "turi2 edition": Haben Sie das erste Exemplar entdeckt? In einem von über 1.000 Bahnhofs- und Pressekiosken? Oder in Ihrem Unternehmen? Dann schnell ein Foto knipsen, auf dem Sie die Hand auf die turi2 edition legen. Mailen an edition@turi2.de mit Angabe, wo Ihnen die "edition" begegnet ist und wie sie Ihnen gefällt. Wir verlosen unter den ersten 20 Einsendungen 3 Abos auf Lebenszeit.
turi2.de/edition1

turi2 edition: "Zeit"-Chef Rainer Esser und sein Königreich der Diversifikation.


Der Mann mit der Marke: "Ich pack den Spaten und den Hammer aus", sagt "Zeit"-Geschäftsführer Rainer Esser. Seit 1999 führt er den Verlag, hat die Zahl der Mitarbeiter verdoppelt und das Zusatzangebot zur Wochenzeitung vervielfacht. Esser macht die Marke "Zeit" zu einem Königreich der Diversifikation und spricht in der turi2 edition über seine Überzeugungen, seine Strategie und die Pläne: 2016 werden ein oder zwei weitere Magazine folgen, entweder als Beilage zur "Zeit" oder einzeln am Kiosk. Das im Dezember gestartete Medizin-Supplement Zeit Doctor erscheint vier Mal, auch Zeit Geld und Zeit Golfen werden fortgeführt.

"Only the sky is the limit", brummt Esser mit sonorer Stimme – und meint das gar nicht überheblich. Er weiß um seine Stärken, ist Ermöglicher eines kreativen Team-Prozesses. Die meisten neuen Ideen zur Diversifikation entstünden einfach im Gespräch; nicht in seinem Eckbüro mit dem bescheidenen Schreibtisch, sondern unter Redakteuren und Verlagsmitarbeitern. Die Trennung von Redaktion und Zusatzgeschäften, sagt Esser, sei in den genetischen Code aller eingeschrieben: "Ich habe noch nie einem Redakteur oder dem Chefredakteur etwas Inhaltliches nahegelegt, weil es dem Kommerz dienen könnte. Das ist ein absolutes No-Go."
turi2.de (Themen-Seite zu Esser in der turi2 edition 1)

Weiterlesen können Sie in der turi2 edition, Ausgabe 1, Print. Ein Plädoyer für Slow Media.

Print-Banner600x400
Kommentieren ...