Lese-Tipp: "Handelsblatt" stellt Frauennetzwerke vor.

Lese-Tipp: Erfolgreiche Frauen wollen Männern beim Netzwerken nicht mehr nur zuschauen und gründen ihre eigenen Netzwerke – "Handelsblatt"-Chefreporterin Tanja Kewes stellt vier Netzwerke vor. Darunter der Merton-Kreis, der von Tina Müller mitgegründet wurde und in dem sich u.a. Donata Hopfen vernetzt. Bei Generation CEO ist Julia Jäkel aktiv – gegründet wurde das Netzwerk von einem Mann: Personalberater Heiner Thorborg.
"Handelsblatt", S. 64-67 (Paid)Kommentieren ...

- Anzeige -
Die Diözese Rottenburg-Stuttgart sucht für die neue Stabsstelle Mediale Kommunikation zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bewegtbild-Redakteur/in. Sie verantworten u.a. die Darstellung der Arbeit von Bischof und Diözese via Bewegtbild auf den Online-Plattformen und in den Social-Media-Kanälen. Die ausführliche Stellenanzeige finden Sie unter jobs.drs.de

- Anzeige -
work_hard_pray_hard600
Das Erzbistum Köln sucht für seine Abteilung Information und Öffentlichkeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n katholische/n Digitale-Redakteur/in im Social Media Bereich. Sie erstellen u.a. Content für alle digitalen Medien und betreuen die Social-Media-Kanäle des Erzbistums Köln. Die Stelle hat einen Umfang von durchschnittlich 19,5 Wochenstunden und ist unbefristet. Hier finden Sie die komplette Stellenausschreibung.

Madsack macht Felix Harbart zum Vize-Chefredakteur der "HAZ".

Hannoversche Allgemeine Zeitung befördert Felix Harbart, 38, zum stellvertretenden Chefredakteur. Er folgt bei der Madsack-Zeitung auf Hannah Suppa, die als Chefredakteurin zur "Märkischen Allgemeinen Zeitung" gewechselt ist. Harbart ist seit 2014 Ressortleiter Lokales, hat bei der "HAZ" volontiert und wurde dort anschließend 2006 Lokalredakteur.
madsack.de, turi2.de (Background)Kommentieren ...

Wundermedia holt Karl Dzuba als Redaktionsleiter für Microsoft.

Microsoft: Burdas C3-Enkeltochter Wundermedia, die den Berliner Newsroom des Softwarekonzerns bespielt, verpflichtet Karl Dzuba als Redaktionsleiter. Die Redaktion bestückt u.a. die Seiten MSN und Bing. Dzuba kommt aus der Kommunikationsabteilung der Deutschen Bahn und war zuvor CvD bei dapd und Redaktionsleiter Neue Medien bei Eurosport.
new-business.de, turi2.de (Background)
Kommentieren ...

- Anzeige -

Unser Kunde, ein innovatives Medienhaus aus dem Raum Stuttgart, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektmanager Business Development Digital! Übernehmen Sie die Weiterentwicklung des Geschäfts im digitalen Umfeld. Sie sind kreativ, ein Teamplayer und Handeln eigenverantwortlich? Dann könnten Sie der passende Kandidat sein. Weitere Details finden Sie hier. Bewerbung an: bewerbung@sipa.de.

- Anzeige -
Die Diözese Rottenburg-Stuttgart sucht für die neue Stabsstelle Mediale Kommunikation zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Chef/in vom Dienst. Zum Aufgabenbereich zählen u.a. die crossmediale Koordination der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, sowie die Entwicklung von Kommunikationskonzepten. Die ausführliche Stellenanzeige finden Sie unter jobs.drs.de

- Anzeige -

Wir lassen den Dom in Kölle – und Ihren Schreibtisch in NRW: Die turi2 Gmbh, Innovationsführer unter den Fachverlagen, sucht tief im Westen einen Nachwuchs-Redakteur im Newsdienst (m/w) für turi2.de. Er/sie sollte sich auch zutrauen, sich in Videointerviews für turi2.tv einzuarbeiten und für die turi2 edition zu schreiben. Wir bieten eine spannende, fest-freie Aufgabe in einem digital vernetzten Team – auch in Teilzeit. Kontakt: markus.trantow@turi2.de, T. 0170 400 27 07
(Foto: dpa/picture alliance)

dpa befördert Stefan Voß zum Verifikations-Chef.

dpa will noch wahrer werden, schafft die Position eines Wahrheits-Chefs und nennt sie Verification Officer. Stefan Voß, bislang Politik-Dienstleiter, leitet als eine Art Dokumentation 2.0 das Faktencheck-Team, das Info, Bilder und Videos aus dem "Social Web" prüfen soll. Zwar seien Agenturjournalisten von Hause aus "schon immer Faktenchecker", räumt Chefredakteur Sven Gösmann ein - das Medienumfeld mache aber "ständig neue Fähigkeiten" nötig, etwa hohe Social-Media-Kompetenz und das Beherrschen spezialisierter Software. Stefan Voß spricht fließend russisch, er war von 1998 bis 2009 erst Kiew-Korrespondent und später Moskau-Büroleiter der dpa.
presseportal.deKommentieren ...

Marketing-Chefin Eva Henry-Künne verlässt L’Oréal – Philipp Markmann übernimmt.

L'Oréal Deutschland und Marketing-Chefin Eva Henry-Künne gehen getrennte Wege, berichtet Horizont.net. Henry-Künne hatte den Posten beim Kosmetik-Konzern 2015 übernommen, nun gehe sie mit ungenanntem Ziel. Als Chief Marketing Officer übernimmt Philipp Markmann, 35, der zuvor u.a. bei L'Oréal-Tochter Garnier im Marketing gearbeitet hat.
horizont.netKommentieren ...

- Stellenanzeige -
Manager Personality-PR (m/w) gesucht! Dieser Job ist perfekt für kreative PR-/Redaktionserfahrene mit aufgewecktem Geist, die nicht auf den Mund gefallen sind. Wenn Sie mit Freude, Freiheit und Verantwortung arbeiten und auf Hierarchien, Meetinggedöns und Managementtheater getrost verzichten können, sind Sie bei Gorus richtig! Weitere Jobangebote: gorus.de

- Stellenanzeige -

turi2 sucht begabte, junge Journalisten jeglichen Geschlechts, die trimedial ausgebildet, digitalaffin und lernwillig sind. Ihnen bieten wir eine gut bezahlte, fest-freie Mitarbeit an unseren spannenden Digital-, TV- und Printprojekten. Sie arbeiten an selbstgewähltem Ort in einem tollen, digital vernetzten Team. post@turi2.de

- Textanzeige -
Stellengesuch: Medien-Projektmanager (Bewegtbild, Marketing/Kommunikation/PR) und Diplom-Film- und Fernsehwirtschaftler (Hochschule für Film und Fernsehen, Potsdam-Babelsberg) sucht ab sofort neue Tätigkeit auf Agentur- oder Unternehmensseite, Kontakt via XING.

Carsten Pfefferkorn übernimmt bei Funke die Programmies "TV direkt" und "nurTV".

carsten-pfefferkorn150Funke überträgt Carsten Pfefferkorn, 45, die Chefredaktion der Programmies "TV direkt" und "nurTV". Er folgt auf Katharina Lukas, 55, die "TV direkt" entwickelt und seit 20 Jahren geführt hat. Pfefferkorn war zuletzt "Chefredakteur für besondere Aufgaben", zuvor leitete er "Gong", "Bild & Funk", "Super TV" und "Die 2". Als Verlagsleiter verantwortet künftig Jörg Tobuschat die beiden Objekte, er kommt von Ringier Axel Springer Schweiz.
dwdl.deKommentieren ...

- Textanzeige -
Stellengesuch: Medien-Projektmanager und Diplom-Film- und Fernsehwirtschaftler (Hochschule für Film und Fernsehen, Potsdam-Babelsberg) sucht ab sofort bundesweit neue Tätigkeit bevorzugt in den Bereichen Marketing, PR, Kommunikation, Bewegtbild auf Agentur- oder Unternehmensseite, Kontakt via XING oder Email.

- Stellenanzeige -
Die Alexander von Humboldt-Stiftung ermöglicht jährlich über 2.000 Forschern aus aller Welt einen wissenschaftlichen Aufenthalt in Deutschland und pflegt ein Netzwerk von weltweit mehr als 27.000 Alumni. Für unsere Pressearbeit und Marketingmaßnahmen suchen wir einen Koordinator (m/w). Details der Ausschreibung finden Sie unter www.avh.de.

Tobias van Duynen wird Vermarktungschef bei Klambt.

tobias-van-duynen-150Klambt befördert Tobias van Duynen, 47, zum Vermarktungschef. Er arbeitet seit 2012 als Anzeigenleiter für den Verlag. Er folgt auf Ulrike Geisert, die Ende September gestorben ist. Carmen Kleinfeldt, 46, wird Brand Director Frauen & Programmzeitschriften, Yvonne Hillig, 38, kommt als Brand Manager Crossmedia von Bauer.
horizont.net, turi2.de (Background)Kommentieren ...

Ulrike Simon mahnt zur Vorsicht vor Vörgängern.

Ulrike Simon 150Vorgänger vs. Nachfolger: Ulrike Simon sinniert über Medien-Führungskräfte, die das Ende der Karriere-Leiter erreicht haben - oder abgestürzt sind. Diese Vorgänger betrachtet sie als "hervorragende Quellen", allerdings dürfe man nicht "alles für bare Münze nehmen". Für Vorgänger, die über ihre Nachfolger öffentlich schimpfen, hat sie dagegen wenig übrig. Als Beispiele nennt sie Ernst Elitz und Bernd Ziesemer.
rnd-news.deKommentieren ...