Zitat: Philip Missler will auch aus Pinterest ein Werbemarkt-Schwergewicht machen.

"Lassen Sie es mich so sagen: Wenn Sie sich meinen beruflichen Werdegang ansehen, dürfte Ihnen klar sein, dass ich nicht für Kleckerkram stehe."

Philip Missler, Vermarktungschef von Pinterest im deutschsprachigen Raum, will wie einst bei Amazon auch Pinterest zum Schwergewicht im Werbemarkt machen. Dafür fokussiert er besonders auf die Marken selbst, weniger auf Agenturen, sagt er im "Horizont"-Interview.
"Horizont" 29/2018, S. 10 (Paid)

Analyse: Werbe-Wachstum in den sozialen Medien hat sich halbiert.

Werbetreibende fahren ihre Investitionen in Social Media zurück, sagt eine Analyse des britischen Marktforschers Warc. Die Werbeeinnahmen von Facebook, Pinterest, Snap, Twitter, WeChat und Weibo seien im ersten Quartal 2019 zwar um 26 % gestiegen, im Vorjahreszeitraum waren es aber 51 %. Laut Warc liegt es am stockenden Nutzerwachstum, rückläufiger Nutzungsdauer und sinkendem Vertrauen in Facebook und Co.
horizont.net