"Clap": Burda könnten enger mit "Germany’s next Topmodel" kooperieren.

Burda könnte neuer Partnerverlag von "Germany's next Topmodel" werden, schreibt Daniel Häuser bei Clap. Schon in der vergangenen Staffel hat "Bunte"-Herausgeberin Patricia Riekel sich als Model-Coach eingebracht. Nachdem Bauers "Cosmopolitan" die Zusammenarbeit mit der Show beendet hat, wäre der Weg frei für Burdas "Instyle". Sender und Verlag wollen das nicht dementieren.
clap-club.de, turi2.de (Background)Kommentieren ...

Bauers "Cosmopolitan" hat kein Foto mehr für Heidi Klum.

Cosmopolitan und die ProSieben-Show "Germany's Next Topmodel" beenden ihre Zusammenarbeit. Die Gewinnerin der nächsten Staffel wird erstmals seit Beginn der Show 2006 kein "Cosmo"-Cover bekommen. Mit welchem Partner ProSieben stattdessen weitermacht, ist noch nicht bekannt. Auf beiden Seiten habe es "konzeptionelle Änderungen gegeben" sagt Robert Sandmann, Chef von Bauer Premium.
wuv.deKommentieren ...

Meinung: Von "Ein Mann, eine Wahl" profitiert nur Heufer-Umlaufs Image.

Klaas Heufer-UmlaufKlaas Heufer-Umlauf macht seine Wahlsendung "Ein Mann, eine Wahl" zur One-Man-Show, die den Zuschauer ratlos zurücklässt, meint David Denk. Den Fragen von Heufer-Umlauf fehle Stringenz, um die Unterschiede zwischen den Parteien herauszuarbeiten. Von dem Politformat, dessen erster Teil am Montagabend auf ProSieben ausgestrahlt wird, profitiere so nur Heufer-Umlaufs Image.
sueddeutsche.deKommentieren ...

Maue Zahlen von ProSiebenSat.1 sind hausgemachtes Problem, glaubt Juliane Paperlein.

ProSiebenSat1-P7S1 Logo ohne Schriftzug 150ProSiebenSat.1 setzen hausgemachte Probleme zu, nicht der Sieg von Online- über TV-Werbung, beobachtet Juliane Paperlein. Ein Beispiel seien die massiven Investitionen in junge E-Commerce-Unternehmen, die Sender selbst hätten außerdem ein "massives Performanceproblem" mit miesen Quoten. Paperlein vermisst im Programm "prominente Köpfe und schlagkräftige Primetime-Formate", die Daytime sei zu monoton. Sie rät zu heimischen Produktionen statt Hollywoodware. Seven-One Media könne die Einführung eines Key Account Managements helfen.
"Horizont 36/2017", S. 6 (Paid)Kommentieren ...

TV-Marktanteile im August: ProSieben fällt weiter zurück.

ProSieben verliert im August weiter an Marktanteil. Mit 8,3 % bei den 14- bis 49-Jährigen liegt ProSieben 1,8 % unter dem Wert von August 2016 und fällt hinter den Schwestersender Sat.1 zurück, der u.a. dank "Promi-Big-Brother" auf 8,5 % Marktanteil wächst. Marktführer in der werberelevanten Zielgruppe bleibt RTL mit 11,3 %, beim Gesamtpublikum liegt das ZDF mit 13,1 % vorne.
dwdl.deKommentieren ...

Angela Merkel lässt sich von vier YouTubern interviewen.


Vier Influencer + Angie: Angela Merkel will zur Bundestagswahl ran an die junge Zielgruppe und lässt sich von vier YouTubern live interviewen. Das ProSiebenSat.1-YouTube-Netzwerk Studio71 organisiert und bereitet das Interview redaktionell vor. Der wohl bekannteste Fragesteller ist Mirko Drotschmann, 31, alias MrWissen2Go, der Journalist produziert auch eine Wissenssendung für den MDR. Die weiteren Interviewer sind Ischtar Isik, 21, auf Beauty und Fashion spezialisierte Influencerin, Lisa Sophie, 22, die einen Lebenshilfe- und Unterhaltungs-Kanal betreibt, und der Tech-Vlogger Alexander Böhm, 28, alias AlexiBexi. Zusammen erreichen die YouTuber rund 3 Mio Abonnenten.

LeFloid, der als erster YouTuber vor zwei Jahren Angela Merkel vor der Kamera hatte, ist nicht wieder mit dabei, obwohl er bei Studio71 unter Vertrag steht. Sein Interview wurde viel kritisiert, aber auch viel geklickt. Das 30-Min-Gespräch kommt bei YouTube auf mehr als 5 Mio Abrufe. Das neue Influencer-Gespräch soll am 16. August zwischen 13 und 14 Uhr auf den Kanälen der YouTuber laufen. Unter #DeineWahl können Nutzer Fragen stellen.
spiegel.de, dwdl.de, youtube.com/DeineWahl

Aus dem Archiv von turi2.tv: AlexiBexi über seinen Pakt mit dem NDR.
Kommentieren ...

Endemol Shine verlegt Joko&Klaas-Shows von Köln nach München.

Joko und Klaas ziehen vom Rhein an die Isar: Endemol Shine Germany verlegt die Produktion der Shows Das Duell um die Welt und Die beste Show der Welt seiner Tochter Florida TV vom Kölner MMC-Gelände zur Bavaria Film im Münchner Vorort Grünwald. Auch "Dabei sein ist teuer", die neue ProSieben-Show von Joko Winterscheidt, wird bei Bavaria produziert.
dwdl.de, wuv.deKommentieren ...

ProSieben gibt Joko & Klaas getrennte Shows.

Joko ohne Klaas – und umgekehrt: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf bleiben nach dem Ende von "Circus Halligalli" bei ProSieben, gehen aber zum Teil getrennte Show-Wege. Winterscheidt moderiert im Herbst eine Show mit dem Arbeitstitel "Dabei sein ist teuer", Heufer-Umlauf bekommt ebenfalls eine eigene Sendereihe. Gemeinsam moderiert das Duo weiter "Das Duell um die Welt" und "Die beste Show der Welt".
presseportal.deKommentieren ...

Stefan Raab produziert die Erfinder-Show "Das Ding des Jahres" für ProSieben.


Auszeit von der Auszeit: Entertainer Stefan Raab unterbricht seinen TV-Ruhestand und kehrt mit einer Show zu seinem früheren Haussender ProSieben zurück. Er tritt allerdings nicht als Moderator, sondern als Entwickler und Produzent der Show auf, die in der Fernseh-Saison 2017/2018 laufen soll. In "Das Ding des Jahres" zeigen Tüftler ihre Ideen für Produkte, die Zuschauer wählen einen Gewinner und ProSieben spendiert eine Werbekampagne. Auf der Seite das-ding-des-jahres.de können sich bereits Kandidaten für die Show bewerben.

Stefan Raab hatte vor genau zwei Jahren seinen Abschied aus dem TV angekündigt. Zum Ende 2015 beendete er alle Aktivitäten, bei denen er als Entertainer vor der Kamera stand und trat nur noch vereinzelt und privat in der Öffentlichkeit auf.
presseportal.de, turi2.de (Background)Kommentieren ...

TV-Koch Steffen Henssler heuert laut "Bild" bei ProSieben an.

Steffen Henssler findet nach seinem Abschied von Vox wohl eine neue Heimat bei ProSieben, schreibt "Bild". Beim Münchner Sender solle Henssler mehr Freiraum bekommen und nicht nur als TV-Koch, sondern auch in anderen Formaten für Quote sorgen, sagt eine Insiderin. Er könnte Nachfolger von Stefan Raab werden, munkelt "Bild" und nimmt als Indiz, dass die Produktionsfirma Brainpool bereits die Domain schlagdenhenssler.de registriert hat.
"Bild", S. 4 (Paid), turi2.de (Background)1 Kommentar

"GNTM"-Staffelfinale inspiriert immerhin zwei lesenwerte Verrisse.

Germany’s Next Topmodel fällt mit dem 12. Staffelfinale in der Kritik krachend durch. Anja Rützel, Trash-TV-Gourmet für Spiegel Online, fürchtet "Narben auf der Hirnrinde" und sieht u.a. zwei Fehler: Die Regie lässt Heidi Klum singen und die Kandidatinnen sprechen. Juliane Liebert gruselt Klums perfektionierter "Mittelweg zwischen Motivationscoach und Domina".
spiegel.de (Rützel), sueddeutsche.de (Liebert)Kommentieren ...

"Bunte" kooperiert mit "Germany’s next Topmodel", schickt Riekel als Mediencoach.

Germany's next "Bunte"-Leser: Burda schickt Altmeisterin und "Bunte"-Herausgeberin Patricia Riekel als Coach in Heidi Klums Zuchtstation für bald mindestens z-prominente Mannequins, berichtet Petra Schwegler. Zusammen mit Julia Bauer von Bunte.de soll sie die Nachwuchsmodels schulen, sich "der Presse von ihrer besten Seite" zu präsentieren. Für Bunte.de fallen "einige brisante Exklusiv-Storys" ab, sagt Julia Bauer.
wuv.deKommentieren ...

ProSieben plant mehr Eigenproduktionen und "intelligentes TV".


Über die 10-Prozent-Hürde: ProSieben will dauerhaft und stabil einen zweistelligen Marktanteil erreichen. Dazu beitragen sollen mehr Eigenproduktionen - für die Quote Unterhaltungssendungen, fürs Image Informationsprogramme. "Es ist nicht ausschließlich Aufgabe der öffentlich-rechtlichen Sender, Aufklärungsarbeit zu leisten", sagt Senderchef Daniel Rosemann im "W&V"-Interview. Mit Beiträgen zur Bundestagswahl will er die jungen Zuschauer informieren, die ProSieben mehr hat als ARD und ZDF. Daneben setzt Rosemann auf "intelligentes TV" in Form von Factual-Formaten wie der Doku-Reihe Uncovered, weiteren Ausgaben von 10 Fakten mit Aiman Abdallah oder einer Sendung mit dem Arbeitstitel "Maike machts", bei der "Gallileo"-Reporterin Maike Greine in das Leben anderer schlüpft.

Show-Eigenproduktionen sollen helfen, dass die Zuschauer nicht komplett zu Netflix und Amazon Video abwandern, wo Bingewatching von "The Big Bang Theory" und "How I met your mother" noch besser funktioniert als im linearen TV-Programm von ProSieben. Den Sendeplatz von "Germany's next Topmodel" füllt ab Juni die Reality-Show Global Gladiators, in der C-Promis im Container durch Namibia reisen. Das Allzweck-Duo Joko und Klaas bekommt im Herbst eine neue Samstagabendshow, auf ihrem "Circus Halli Galli"-Sendeplatz soll auch in Zukunft etwas Lustiges laufen.
"Werben & Verkaufen", 16 /2017, S. 23/24 (Paid), dwdl.deKommentieren ...

ProSiebenSat.1 verzichtet auf eigene Senderchefs bei ProSieben Maxx, Sat.1 Gold und Kabel eins Doku.

ProSiebenSat1-P7S1 Logo ohne Schriftzug 150ProSiebenSat.1 spart sich die Senderchefs seiner kleinen Spartenkanäle. ProSieben-Chef Daniel Rosemann verantwortet künftig auch ProSieben Maxx, Sat.1-Chef Kaspar Pflüger leitet zusätzlich den Ableger Sat.1 Gold, Kabel-eins-Chef Marc Rasmus kümmert sich auch um Kabel eins Doku. Die bisherigen Chefs von ProSieben Maxx, René Carl, und Kabel eins Doku, Thorsten Pütsch, verlassen den Konzern. Sat.1-Gold-Chefin Michaela Kiermaier bleibt an Bord.
dwdl.deKommentieren ...

Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück.

Circus Halli Galli kommt dem Wunsch der Funke Mediengruppe nach und gibt die vom falschen Ryan Gosling erbeutete Goldene Kamera zurück. Damit der Preis im gut gepolsterten Postpaket nicht alleine reisen muss, legen Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf den eigenen Medienpreis Der goldene Umberto bei - den "zweitwichtigsten Medienpreis der Welt".
dwdl.de, turi2.de (Background)Kommentieren ...

Georg Kofler geht in die "Höhle der Löwen" – vertritt Judith Williams.

Vox holt den früheren TV-Manager Georg Kofler in die "Höhle der Löwen". Kofler springt in der vierten Staffel der TV-Show für Judith Williams ein, die aus gesundheitlichen Gründen teilweise nicht teilnehmen kann. Der frühere ProSieben-Chef und Williams sind über ein Joint Venture miteinander verbunden, in dem auch Williams "Löwen"-Investments betreut werden.
focus.deKommentieren ...

Neue Serie zeigt Vorgeschichte von "The Big Bang Theory".

Small Bang Theory: Die TV-Sitcom The Big Bang Theory bekommt einen Ableger, der vor der ersten Staffel der Physiker-Comedy spielt. Das Prequel "Young Sheldon" thematisiert die schwierige Kindheit von Nachwuchs-Genie Sheldon Cooper in Texas. Bei CBS läuft die neue Serie im Herbst, eine deutsche Fassung dürfte folgen. Nachschub für weite Teile des ProSieben-Programms ist also gesichert.
n-tv.de, edition.cnn.comKommentieren ...

RTL will Merkel und Schulz zweimal ins TV-Duell schicken.

RTL will vor der Bundestagswahl zwei TV-Duelle mit Angela Merkel und Martin Schulz veranstalten. Chefredakteur Michael Wulf sagt in der "FAZ", es gebe zu viele brennende Themen und auch Zuschauer sollten Fragen stellen dürfen. Wulf schlägt vor, nur zwei Moderatoren pro Sendung einzusetzen, um "raus aus dem Korsett" zu kommen und Gelegenheit für Nachfragen zu geben.
"FAZ", S. 13 (Paid), faz.netKommentieren ...

Video-Tipp: Joko und Klaas zeigen die Vorbereitung ihres Goldene-Kamera-Streichs.

Video-Tipp: In ihrer "Circus Halligalli"-Folge am Dienstag zeigen Joko und Klaas, wie sie die Veranstalter der Goldenen Kamera narrten und ihnen einen falschen Ryan Gosling unterschoben. Im Vorfeld seien alle Forderungen erfüllt worden und auch am Veranstaltungstag schöpfte niemand Verdacht.
youtube.com (Teil 1, 15:30-Min-Video), youtube.com (Teil 2, 15-Min-Video)


Kommentieren ...

"Circus HalliGalli" hat Goldene Kamera mit Fake-Agentur reingelegt.

GoslingGate: "Circus HalliGalli" hat für den falschen Ryan Gosling bei der Verleihung der Goldenen Kamera extra eine falsche Künstler-Agentur gegründet - inklusive Fake-Homepage. Laut ProSieben hat das Team sechs Wochen an dem Streich gearbeitet. Per Newsletter sei den Machern der Preisverleihung vorgelogen worden, dass Gosling am Tag der Verleihung für einen Dreh in Hamburg sei.
welt.de, turi2.de (Background)Kommentieren ...

Zahl des Tages: 45,5 % der Deutschen wünschen sich Rückkehr von "Wetten, dass…?".

Zahl des Tages: Beachtliche 45,5 % der Deutschen sehnen sich nach einem Comeback der Sendung Wetten, dass...?, sagt eine Emnid-Umfrage im Auftrag der Fernsehzeitschrift "auf einen Blick". Bei den Befragten unter 30 Jahren wünschen sich sogar 60 % eine Rückkehr der 2014 eingestellten ZDF-Unterhaltungsshow. Stefan Raabs ProSieben-Show Schlag den Raab möchten 28,5 % aller Befragten wieder im Fernsehen schauen. Die NDR-Sendung Dalli Dalli folgt auf dem 3. Platz. Auch Spiel ohne Grenzen, Am laufenden Band und Was bin ich? stehen auf der Revival-Wunschliste deutscher TV-Zuschauer.
tagesspiegel.deKommentieren ...

Joko und Klaas beenden "Circus HalliGalli".

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf
Schluss mit dem Circus Halligalli: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf hören mit ihrer wöchentlichen Satireshow im Juni auf. Auf YouTube veröffentlichen sie ein Abschiedsvideo. Ihre neunte und letzte Circus HalliGalli-Staffel startet am Dienstag mit einer Live-Show. Die beiden Moderatoren sollen aber auch nach Juni bei ProSieben zu sehen sein - u.a. mit "Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt" und "Die beste Show der Welt". Die Künstler sollen bei dem Sender neue Shows entwickeln, verkündet ProSieben.

Heufer-Umlauf sagte, er und sein Kollege würden alleine und gemeinsam mit ProSieben neue Dinge ausprobieren - zwar nicht mehr wöchentlich, aber "mit frischem Hass". Heufer-Umlauf und Winterscheidt stehen seit 2009 gemeinsam vor der Kamera. Zunächst in der Sendung "MTV Home" auf dem Musikkanal. 2011 wechselte das Duo zu ZDFneo. Seit 2013 läuft auf ProSieben "Circus HalliGalli", das auf dem Konzept ihrer ersten Sendung basiert.
stern.de

Kommentieren ...

ProSieben versucht sich an neuer Reality-Game-Show.

ProSieben-150ProSieben probiert sich mit einem neuen Dschungelcamp-Klon. In der Sendung "Global Gladiators" schickt der Sender im Frühjahr acht Prominente in einem ausgebauten Frachtcontainer durch Namibia. Die Teilnehmer bilden zwei Teams, die in Challenges gegeneinander antreten. 2013 wagte sich ProSieben mit Reality Queens auf Safari schon einmal für ein ähnliches Format nach Afrika, scheiterte beim Zuschauer aber ebenso wie das RTL-Gegenstück Wild Girls.
presseportal.deKommentieren ...

Legat entschuldigt sich bei Kerber für die "Hackfresse".

schlag-den-star-150Schlag den Star: Ex-Fußballer Thorsten Legat bereut es, Tennisheldin Angelique Kerber im Adrenalinrausch "Hackfresse" genannt zu haben. "Das tut mir unsagbar leid", schreibt Legat bei Facebook. Auch Gegner Detlef Soost hatte Aussetzer und verwechselt u.a. Horst Seehofer oder Frank-Walter Steinmeier. Joachim Huber fragt sich "Wie doof sind Fußballer und Tanzlehrer?". Anja Rützel kommentiert die fast sechsstündige Show mit "Immer dumpfer, dumpfer, dumpfer".
stern.de, spiegel.de (Rützel), tagesspiegel.de (Huber)Kommentieren ...

Joko und Klaas steigen laut "BamS" bei "Das Duell um die Welt" aus.

ProSieben-150ProSieben muss sich laut "Bild am Sonntag" ein neues Duo für seine Sendung "Das Duell um die Welt" suchen. Demnach steigen die Sender-Zugpferde Joko und Klaas bei der Show aus, um mehr Zeit für ihre Familien zu haben. Schon die für 2017 geplante Staffel wird nicht umgesetzt. Die Moderatoren haben noch zahlreiche weitere Sendungen bei ProSieben. Das Format soll mit anderen Protagonisten fortgeführt werden. ProSieben dementiert jedoch - auch 2017 seien Joko und Klaas mit dem Duell am Start.
bild.de (Paid), stern.de, dwdl.de (Dementi)Kommentieren ...

ProSiebenSat.1-Chef Thomas Ebeling will Vertrag nicht verlängern.

thomas-ebeling150Thomas Ebeling, Chef von ProSiebenSat.1, kündigt im "manager magazin" an, seinen Vertrag mit dem Sender nicht verlängern zu wollen. 2019 soll im Alter von 60 Jahren Schluss sein. Ein großes Projekt steht während seiner Amtszeit aber noch an: ProSiebenSat.1 will eigene Gesundheitsprodukte in den Verkauf bringen.
manager-magazin.denew-business.deKommentieren ...