Textanzeigen bringen für 600 Euro Ihre Botschaft in den Newsstream der Branche. Schicken Sie einfach Ihren 300 Zeichen kurzen Text plus 150x150 Pixel Logo nebst Link und Wunschtermin an media@turi2.de. Wir garantieren 20.000 Sichtkontakte/Ad Impressions pro Anzeige. Mehr Infos finden Sie in den Mediadaten.

- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Es beginnt mit einer seltsamen Erbschaft und wird langsam, aber sicher zum Albtraum: Grundsolider Brocken-Thriller nach dem Roman von Elisabeth Herrmann, in dem eine Studentin (Josefine Preuß) ihre Vergangenheit in einem Dorf im Harz erforscht.
"Schattengrund – Ein Harz-Thriller", ZDF, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Der Rudyard-Kipling-Klassiker für eine neue Generation: Jon Favreau verfilmte die Geschichte als Pseudo-Realfilm. Dschungelkind Mogli ist der menschliche Faktor, die täuschend echten Tiere, Bäume und Tempel kommen aus dem Rechner.
"The Jungle Book", ProSieben, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Dinokind und Menschenjunges allein in der Wildnis: Das bildschöne, lustige Animationsabenteuer hatte in der Produktionsphase etliche Probleme und gilt als der erste reine Kinderfilm des Pixar-Studios. Tricktechnisch perfektionierte Unterhaltung, die etwas kalkuliert wirkt.
"Arlo & Spot", Vox, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Ordnungsbeamtin (Anne Schäfer) bringt alleinerziehenden Tischler als Fake-Lover zur Weihnachtsfeier der Eltern mit. Was schmalzig beginnt, entwickelt Dialogwitz. Ein Film wie ein kitschig verpacktes Weihnachtsgeschenk, über dessen Inhalt man sich doch freut.
"Der Wunschzettel", Das Erste, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Selten war ein Western so poetisch und surreal stilisiert: Ein verträumter junger Schotte (Kodi Smit-McPhee) sucht an der Seite eines Outlaws (Michael Fassbender) im Wilden Westen nach seiner Liebe und trifft auf Indianer, Vagabunden und Kopfgeldjäger, die sich nicht nur gegenseitig nach dem Leben trachten… "Slow West", 3Sat, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Mit ihren berühmten Schnittmustern brachte sie in den muffigen 50er-Jahren Pep und Stil in die Kleiderschränke deutscher Hausfrauen: Katharina Wackernagel glänzt als "Burda Moden"-Gründerin und Verlegerin im Zweiteiler "Aenne Burda – Die Wirtschaftswunderfrau", Das Erste, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

- Anzeige -
DuMont Rheinland Media24 sucht ab sofort einen Nachrichtenredakteur / Sitemanager (m/w/d) für das EXPRESS Newsteam. U. a. recherchieren, redigieren und publizieren Sie eigenständig Inhalte für Digital- und Print-Produkte. Hier finden Sie die vollständige Stellenausschreibung: jobs.dumont.de

- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Vor 70 Jahren verabschiedeten die Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Asylrecht, Recht auf Privatleben, auf gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit… ZDF-Anchor Claus Kleber sah sich im Ausland um, wie es dort um Pressefreiheit und Schutz von Minderheiten bestellt ist.
"Unantastbar", ZDF, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Auf ihrem Bundesparteitag am 7. und 8.12. wählt die CDU einen neuen Vorsitzenden. Oder eine neue Vorsitzende. Auch wenn das Medieninteresse stark auf Friedrich Merz gerichtet war, lag bislang in Umfragen Annegret Kramp-Karrenbauer vorn. Weil sie Merkel am ähnlichsten scheint? Ein Kandidaten-Check.
"Der Machtkampf – Wer folgt auf Merkel", Das Erste, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Kindesmissbrauch, Selbstjustiz und internetfähige "Smart"-Spielzeuge beschäftigten in diesem provokant erzählten Fall das Münchner Ermittlerteam Batic/Leitmayr (Miroslav Nemec, Udo Wachtveitl). Schwere Kost!
"Tatort: Wir kriegen euch alle", Das Erste, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Eine Flaschenpost führt Anna Loos als Schmerzensfrau des deutschen TV-Krimis nach Prag, wo vor Jahren ein ostdeutscher IT-Millionär entführt wurde. Zu gedrechselt, um ein großer Wurf zu sein, aber angenehm verwinkelt erzählt und teils berührend.
"Helen Dorn: Prager Botschaft", ZDF, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Dennis Gansel ("Die Welle") zeigt das katastrophale Innenleben von Hitlers Eliteschulen am Beispiel von Boxtalent Friedrich (Max Riemelt), der 1942 begeistert an die Kaderschmiede kommt. Mit Tom Schilling.
"Napola – Elite für den Führer", Arte, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Wahnvorstellungen, Erweckungsvisionen und Glaubenskrisen: Seit 250 Jahren sind die Kroghs eine Pfarrer-Familie, die gelernt hat, ihre Dämonen in Schach zu halten... Dänischer Zehnteiler von "Borgen"-Autor Adam Price.
"Die Wege des Herrn", Arte, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Das legendäre Original in ungekürzter Fassung: Dario Argentos surrealer Schocker von 1976 gilt aufgrund seiner exquisiten Farbgebung und dem brillanten Soundtrack von Goblin als Horrorklassiker. Das Remake von "Call me by your Name"-Regisseur Luca Guadagnino läuft noch in einigen Kinos.
"Suspiria", Arte, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Bestsellerautor Sebastian Fitzek verwickelt eine leidgeprüfte Polizeipsychologin (Franziska Weisz) in einen wilden Fall, der ihr alles abverlangt: Ein Geiselnehmer kapert eine Radioshow und stellt unmögliche Bedingungen. Sat.1 liefert Kraftfernsehen mit reichlich Verschwörungslust, wie es gerade Mode ist.
"Amokspiel", Sat.1, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Im elften Krimi der Reihe wirkt das obligatorische Handlungselement aus der sorbischen Sagenwelt etwas gewollt, trotzdem kommt Spannung auf, wenn Christian Redl als Kommissar eine alte Bekannte (Nadja Uhl) verhaften muss.
"Spreewaldkrimi: Tödliche Heimkehr", ZDF, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de


- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Der TV-Film nennt sich im Titel "Krimi", er ist aber kein typischer "Whodunit", sondern harte Thriller-Kost um einen LKA-Beamten (Hannes Jaenicke), der sich samt undercover ermittelnder Kollegin (Alice Dwyer) in die Arbeit der niederländischen Polizei einmischt. Das Gute: Am nächsten Donnerstag geht’s weiter.
"Der Amsterdam-Krimi: Tod in der Prinzengracht", Das Erste, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de


- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Oktoberfestattentat, Waffenexporte, Medikamentenfälschungen: Filmemacher Daniel Harrich rückt mit seinen Spielfilmen brisante Themen ins Licht der Öffentlichkeit. Diesmal ist es die umstrittene Rolle westlicher Geheimdienste im Kampf gegen den globalen Terrorismus. Im Anschluss vertieft eine Doku das Thema.
"Saat des Terrors", Das Erste, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

- Anzeige -
Neue Erlösquellen für Fach-, Special-Interest- und Regionalverlage durch B2B-Kunden
Kleine und mittlere Unternehmen suchen nach Fach- und Regional-Inhalten für ihre Website, da deren Endkunden sich zunehmend online von der fachlichen Kompetenz überzeugen möchten. Die Unternehmen haben meist weder Zeit noch andere Ressourcen, diese Inhalte selbst zu erstellen – hier können Verlage digitale Partner werden.
(Bild: shutterstock/Iconic Bestiary)

- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm:Erdogan, Kopftuchdebatte, Özils Rücktritt: In der Beziehung zwischen Deutschen und Migranten aus der Türkei scheint es zu knirschen. "ZDFzeit" untersucht deutsch-türkisches Zusammenleben.
"Türken und Deutsche – Der große Nachbarschaftstest", ZDF, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

- Anzeige -

TV-Tipp von TV Spielfilm: Nach dem desaströsen 0:3 im Hinspiel und der Niederlage in Frankreich (1:2) kann nur ein Sieg Bundestrainer Jogi Löw den Kopf retten. Die Fans wenden sich langsam von der "Mannschaft" ab. Für das Spiel in der Schalker Arena waren eine Woche vor Anpfiff erst rund 39 000 Tickets verkauft.
"Nations League: Deutschland – Niederlande", Das Erste, 20.15 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

- Anzeige -
Geschäftsmodelle für regionale Tageszeitungen: Fragen und Antworten zum "Regio-Hub"
Auf der Suche nach neuen Erlösquellen besinnen sich Lokalzeitungen zunehmend auf ihre Stärken - hohe Bekanntheit und regionale Reichweite. Auf einer digitalen Plattform, dem "Regio-Hub", bringen sie z.B. Unternehmen und Vereine mit deren Zielgruppe zusammen. Was sie selbst davon haben und wie das Modell genau funktioniert, beantworten wir hier.
(Foto: sebra/ Shutterstock.com)

- Anzeige -
Verlage profitieren von Kooperationen mit Startups
Die deutsche Wirtschaft verschenkt durch fehlende oder ineffiziente Kooperationen mit Startups Milliarden Euro. „Davon sind auch Fachverlage betroffen“, sagt Prof. Dr. Katja Nettesheim. Sie erläutert, wie Fachverlage von Startups profitieren können und gibt Tipps für die Zusammenarbeit. (Bild: shutterstock/Pressmaster)

- Anzeige -

MDR THÜRINGEN sucht: eine/n nachrichtenbegeisterte/n Online-Redakteur/in mit guter Schreibe, digitalen Ideen und Multimedia-Blick auf aktuelle und hintergründige Themen für mdr-thueringen.de sowie eine/n App-Redakteur/in für die MDR Thüringen App – mit Begeisterung für Regionales, User-Dialog und interaktiven Journalismus. Zur Stellenausschreibung