Video-Tipp: “Zapp” über Seitenwechsler im Journalismus.

ZappVideo-Tipp: "Zapp" nimmt sich die Seitenwechsler im Journalismus vor - in der Politik und in Unternehmen. Daniel Bouhs interviewt Deutschlandradio-Journalistin Sabine Adler, die ihren kurzen Ausflug als Sprecherin von Norbert Lammert heute als "teuer erkauft" sieht. Caroline Ebner trifft Sascha Pallenberg, Dirk Benninghoff und Christoph Hardt, die heute für Unternehmen Content Marketing machen.
ndr.de (Politik, 9-Min-Video), ndr.de (Unternehmen, 6-Min-Video)Kommentieren ...

Video-Tipp: 166 Jahre “New York Times” in 55 Sekunden.

NYT Cover-Video 150Video-Tipp: Der Digital-Künstler Josh Begley zeigt fast alle Titelseiten der altehrwürdigen "New York Times" im Schnelldurchlauf. Er dokumentiert die Entwicklung der Zeitung seit 1851, angefangen bei den reinen Bleiwüsten der ersten Jahrzehnte, über einzelne Illustrationen, bis hin zur Bilderflut - erst in Schwarz-Weiß, später in Farbe.
vimeo.com (55-Sek-Video), theverge.com

Kommentieren ...

Video-Tipp: Noizz will nicht zahm sein.

Noizz 150Video-Tipp: Springers neues Millennials-Portals Noizz hat seinen Deutschland-Start in der Berliner Szene-Location Birgit & Bier gefeiert. Im Video erzählen die Macher, dass sie laut und nicht zahm sein wollen, Social Influencer einbinden möchten und den Plan haben, eine pan-europäische Millennials-Plattform aufzubauen.
youtube.com (3-Min-Video), turi2.de (Background)


Kommentieren ...

Video-Tipp: Übermedien stellt den “Wölbungsjournalismus” von Bunte.de vor.

Boris Rosenkranz-150Bunte.de und andere Medien reduzieren Frauen oft darauf, ob sie in ihrer Beziehung Mutter werden, beobachtet Boris Rosenkranz und kommentiert kritisch. Regelmäßig frage die Redaktion, ob sich auf Fotos ein Babybauch abzeichne. Dieser "Wölbungsjournalismus" gehe so weit, dass sogar bei weiter Kleidung gefragt werde, ob damit etwas versteckt werde, zeigt Boris Rosenkranz auf.
uebermedien.de (5-Min-Video)

Kommentieren ...

Video-Tipp: Anja Reschke kommentiert die Geburtstagsfeier des “Spiegel”.

anja-reschke-dpa150Video-Tipp: Anja Reschke kommentiert für "Zapp" süffisant die Geburtstagsfeier des "Spiegel". Das Magazin prahle damit, dass sowohl die Kanzlerin als auch Sigmar Gabriel anwesend waren. Die Nähe zwischen Politik und Medien komme in der Bevölkerung gerade allerdings nicht gut an, erinnert Reschke und stellt zudem fest: Dem "Spiegel" hat sie nichts gebracht, verriet Gabriel seinen Rückzug doch lieber dem "stern".
twitter.com


Kommentieren ...

Video-Tipp: Die Niederlande werben um Donald Trump.

Donald TrumpJuni 2016-150Video-Tipp: Die niederländische Satireshow Zondag met Lubach versucht angesichts Donald Trumps Credo "America first" dafür zu werben, dass die Niederlande zumindest an zweiter Stelle kommen. In einem Werbevideo in Trumps Sprachstil zeigen sie daher die Vorzüge des Landes: Ein Tierpark ermöglicht "Grab them by the Pony", ein Meer schützt vor Mexiko. Ach ja: Deutsch ist nur eine "Fake-Language".
youtube.com (4-min-Video, Clip beginnt nach ca 40s)

Kommentieren ...

Video-Tipp: Foto-App Meitu macht aus Selfies Glitzer-Kitsch.

Meitu-Face-150Video-Tipp: Die Bildbearbeitungs-App Meitu aus China erobert in Windeseile auch die westliche Welt. Business Insider erklärt in zwei Minuten die Funktionen der App, die Selfies mit Glitzer und Weichzeichner aufhübscht. Das Ergebnis: kitschig und zugleich etwas gruselig. Gruselig ist auch, wie viele Daten und Zugriffsberechtigungen die App von den Nutzern haben will.
businessinsider.com (2-Min-Video), zeit.de (Datenzugriff)

Kommentieren ...

Video-Tipp: Christoph Keese hat keine Lust mehr auf Twitter und Blog.

Christoph Keese dpa Mai 2015_150Video-Tipp: Im Interview mit "Clap" sagt Springer-Manager Christoph Keese, dass er auf Twitter und in seinem Blog stiller geworden sei, da ihn die Tonalität der Debatten gestört habe. Christoph Keese spricht außerdem über die Markenzusammenführung von N24 und "Welt" und zeigt sich politisch besorgt über Donald Trump - befürchtet unternehmerisch jedoch keine Einschnitte durch den Machtwechsel.
clap-club.de

Kommentieren ...

Video-Tipp: Mediaplus-Geschäftsführer Andrea Malgara sieht Programmatic als TV-Trend 2017.

Andrea-Malgara-150Video-Tipp: Andrea Malgara, Geschäftsführer von Mediaplus, sieht Programmatic Advertising, Big Data, Content Marketing und Virtual Reality als die vier großen Werbethemen des neuen Jahres. Im Interview mit "Clap"-Chef Daniel Häuser am Rande seines Neujahrsfrühstücks sagt er außerdem, warum er YouTube eher mit DMax als mit ProSieben vergleicht.
clap-club.de (3-Min-Interview)

Kommentieren ...

Video-Tipp: Christoph Maria Herbst wirbt für Eurowings als Dauernörgler.

Christoph_Maria_Herbst_150Video-Tipp: Das Meer zu nass, der Tomatensaft zu rot - Eurowings kann es seinem neuen Werbedarsteller und Dauernörgler Christoph Maria Herbst nicht recht machen. Nur die Stewardess ist ihm nicht zu schön. Der Spot mit dem "Stromberg"-Schauspieler kommt von der Agentur Lukas Lindemann Rosinski und läuft ab heute im TV und Kino.
youtube.com (45-Sek-Spot)

1 Kommentar

Video-Tipp: Lars Haider spricht beim Neujahresempfang des “Hamburger Abendblatts”.

Lars Haider 150Video-Tipp: In kurzweiligen 15 Minuten blickt Lars Haider, Chefredakteur des "Hamburger Abendblatts", beim Neujahresempfang seiner Zeitung auf 2017 voraus. Dabei schwankt Haider zwischen Ansprache an die Nation und Büttenrede. Die größten Lacher erntet er jedoch für einen Versprecher, als er sagt, die Elbphilharmonie werde in zwei Jahren eröffnet.
youtube.com (15-min-Video)

Kommentieren ...

Video-Tipp: Übermedien lässt Sigmund Gottlieb seine Kommentare kommentieren.

Sigmund Gottlieb 150Video-Tipp: "Seine Botschaft: Floskeln ohne Ende", kommentiert Sigmund Gottlieb die zwölf Kommentare, die er selbst in "Tagesthemen" 2016 präsentierte. Dieser Meta-Kommentar stammt aber nur bedingt von ihm. Übermedien hat den ultimativen Sigmund-Gottlieb-Kommentar zu einem einminütigen Video zusammengeschnitten.
facebook.com, turi2.de (Background)

Kommentieren ...

Video-Tipp: Netflix zeigt eigene Version von “Dinner for One”.

dinner-for-one-netflix-150Video-Tipp: Netflix hat den Silvester-Klassiker Dinner for One neu aufgelegt. Die alten, längst verstorbenen Freunde von Miss Sophie sind im Remake jedoch Figuren aus Netflix-Serien, namentlich Saul Goodmann ("Better Call Saul"), Frank Underwood ("House of Cards"), Pablo Escobar ("Narcos") und Crazy Eyes ("Orange is the new Black").
youtube.com (17-Min-Video) via gigold.me

Kommentieren ...

Video-Tipp: Chöre vertonen Wunschzettel.

VideotippVideo-Tipp: Die Hamburger Werbeagentur Grabarz & Partner hat ihre Wunschzettel vertonen lassen. Verschiedene Chöre singen zu den Melodien bekannter Weihnachtslieder, was unterm Christbaum liegen soll. Ein Transen-Trio wünscht sich geile Dessous, der Altherren-Gesangsverein hätte gerne "endgeilen Scheiß" und der Mönchschor will einfach nur Geld.
xmas.grabarzundpartner.de, horizont.net

Kommentieren ...

Video-Tipp: “Apotheken Umschau” sagt zu Weihnachten “Danke, Apotheke”.

Medikamenten-Preisbindung in ApothekenVideo-Tipp: Wort & Bild, Verlag der "Apotheken Umschau", wirbt zu Weihnachten mal nicht mit den Themen der aktuellen Ausgabe des Millionen-Sellers, sondern schaltet einen Dankeschön-Spot für die Apotheken. Der 60-Sekünder stellt die Leistungen und die Beratung der Apotheken in den Mittelpunkt und ist auch ein Statement gegen eine drohende Liberalisierung des Apotheken-Marktes. Der Spot soll in den kommenden Wochen im TV laufen - meist zur besten Sendezeit.
youtube.com (60-Sek-Spot), danke-apotheke.de



Kommentieren ...

Video-Tipp: Mathias Döpfner interviewt US-Journalisten-Legende Ken Auletta.

ken-auletta-150Video-Tipp: Springer-Boss Mathias Döpfner macht einen Ausflug in den Medienjournalismus und interview die US-Journalisten-Legende Ken Auletta. Der "New Yorker"-Autor glaubt, dass es im Journalismus künftig darum gehe, gute Geschichten zu erzählen - egal auf welcher Plattform. Junge Journalisten müssten alle Ausspielwege beherrschen: Text, Video und Audio.
youtube.com (5-Min-Video), via axelspringer.com

Kommentieren ...

Video-Tipp: Wes Anderson inszeniert H&M-Weihnachtsspot.

hm-weihachtsspot2016-150Video-Tipp: Star-Regisseur Wes Anderson hat für H&M einen Werbespot inszeniert, der filmisches Kleinod im Retrolook ist. Weil ein Zug im Schneesturm mit elfeinhalb Stunden Verspätung die Weihnachtspläne der Passagiere zunichte macht, arrangiert Schaffner Ralph spontan eine Weihnachtsfeier an Bord. Ganz nebenbei tragen die Darsteller die neue H&M-Winterkollektion.
youtube.com (4-Min-Video), horizont.net, meedia.de

Kommentieren ...

interview2: KI-Papst Wolfgang Wahlster will mit künstlicher Intelligenz das Leben erleichtern.


Digitaler Ruck: Computer-Forscher Wolfgang Wahlster sieht Deutschland im globalen, digitalen Wettbewerb zurückliegen und fordert zusammen mit anderen, dass ein digitaler Ruck durchs Land gehen muss. Die erste Runde der Digitalisierung sei an die Tech-Konzerne in den USA und Asien gegangen - mit dem Konsumer-Internet und dem Smartphone. Beim Internet der Dinge müssten die deutschen Entwickler nun nachlegen, wenn sie den Anschluss nicht verlieren und das Spiel noch gewinnen wollen, fordert Wahlster im Interview von Peter Turi beim IT-Gipfel in Saarbrücken.

Für die Digitalisierung und Automatisierung sieht der IT-Professor mit Schwerpunkt künstliche Intelligenz kaum Grenzen. Die Technik wird es künftig nicht nur Autofahrern und Schiffskapitänen erleichtern, ans Ziel zu kommen, auch Ärzte können mit Hilfe von künstlicher Intelligenz schneller die passenden Therapien finden. Völlig bedenkenlos will sich Wahlster der Technik aber nicht ausliefern: Bevor ihn das Navi direkt in die Saar fahren lässt, würde er eingreifen.
turi2.tv (10-Min-Interview im YouTube-Kanal von turi2)1 Kommentar

turi2 edition3: Bettina Billerbeck, Chefredakteurin “Schöner Wohnen”, findet bei Ikea immer was.


Home sweet home: Bettina Billerbeck ist Chefredakteurin der Wohn-Bibel Schöner Wohnen und hat im Moment einen Lauf – nicht nur im Anzeigen-Geschäft. Die Redaktion ist inzwischen auch im E-Commerce aktiv und verkauft ausgesuchte Designer-Stücke in einem eigenen Online-Shop, "einfach weil wir einen so guten Namen haben", sagt Billerbeck im Video-Interview zur turi2 edition3. Sie selbst kaufe aber nicht nur bei großen Designern, sondern finde auch bei Ikea immer was.

Für die Reihe "Deutschland liest" fotografiert Johannes Arlt Bettina Billerbeck im Design-Möbelhaus Die Wäscherei in Hamburg. Dabei liest die Chefredakteurin ihre Lieblings-Frauenzeitschrift Myself. Bei dem Condé-Nast-Heft war sie selbst jahrelang Vize-Chefin.

Die Foto-Geschichte "Deutschland liest" finden Sie in der turi2 edition3. Jetzt bei turi2 kaufen oder abonnieren, bei Amazon bestellen oder zum Kiosk gehen.

turi3ad
Kommentieren ...

Zitat: Felix Stalder fordert von Facebook mehr Offenheit nach außen.

felix-stalder-150"Ähnlich wie wir in den 80er-, 90er-Jahren die Telekom gezwungen haben, ihre Netze für andere Anbieter aufzumachen, ist es nicht undenkbar, auch die sozialen Netze dazu zu zwingen, besser mit anderen zusammenzuarbeiten."

Digital-Professor Felix Stalder wünscht sich im Talk mit Peter Turi, dass Nutzer, die ein soziales Netzerk verlassen, nicht ihre ganzen Kontakte verlieren und fordert von der Politik eine Regulierung.
youtube.com (17-Min-Video)Kommentieren ...

Video-Tipp: Welche Auswirkungen hat das Internet auf Kinder?

VideotippVideo-Tipp: Peter Turi spricht auf dem IT-Gipfel in Saarbrücken mit den Medienpsychologen Astrid Carolus und Frank Schwab über die Auswirkungen des Internets auf Kinder. Die Experten verweisen darauf, dass es schwierig sei, dass Eltern keine Erfahrungen mit dem Internet gemacht haben, als sie selbst Kinder waren. Ähnliche Diskussionen habe es früher jedoch zum Fernsehen gegeben.
youtube.com (17-min-Video)

Kommentieren ...

turi2 edition3: Madeleine Jakits, Chefredakteurin “Feinschmecker”, führt kulinarisch um die Welt.


Gutes Essen und alte Autos sind die Leidenschaften von Madeleine Jakits. Seit fast 20 Jahren leitet die Lifestyle-Journalistin den Feinschmecker. Eine Küchenbibel will das Blatt aber genauso wenig sein wie ein Rezeptheft, sagt Jakits in Teil 19 der Interview-Reihe zur turi2 edition3. Sie definiert das Magazin, das bereits in seinem fünften Jahrzehnt erscheint, als kulinarischen Reiseführer, der seine Leser an Orte führt, wo Speisen und Weine besonders gut schmecken.

Jakits selbst findet Entspannung beim Blättern durch Oldtimer-Zeitschriften, denn sie ist stolze Besitzerin eines Alfa Romeo Spider. Das Auto hat sie sich vor einigen Jahren spontan in einer Mittagspause zugelegt. Seitdem kurvt sie gemütlich und entschleunigt durch den Hamburger Stadtverkehr. Johannes Arlt fotografiert die Chefredakteurin im Restaurant Haerlin im Hotel Vier Jahreszeiten. Küchenchef Christoph Rüffer, links im Bild, darf sich mit zwei Michelin-Sternen schmücken.
turi2.tv (5-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2)

Die Foto-Geschichte "Deutschland liest" finden Sie in der turi2 edition3. Jetzt bei turi2 kaufen oder abonnieren, bei Amazon bestellen oder zum Kiosk gehen.

turi3adKommentieren ...

turi2 edition3: Alexander Steudel, Chefredakteur “fit for fun”, schaut nicht nur auf den schönen Schein.


Ready to Rumble: Alexander Steudel lässt die Muskeln spielen für die turi2 edition3. Johannes Arlt fotografiert den Chefredakteur von fit for fun beim Armdrücken mit einem Body-Builder im Fitness-Studio Elbgym in Hamburg. Für die Reihe "Deutschland liest", blättert Steudel dabei ganz entspannt durch das Straßenmagazin Hinz & Kunzt - für ihn ein wichtiger Kontrast zu seinem eigenen Magazin. Mit "fit for fun" profitiert Steudel am Kiosk vom Boom zur Selbstoptimierung und freut im 18. von 22 Video-Interview zur "turi2 edition3" über Plus bei Print.

Päpstlicher als der Papst nimmt Steudel es mit der eigenen Selbstoptimierung nicht: Hin und wieder gönnt er sich löffelweise Nutella. So ein "Schlamper-Tag" ist überhaupt kein Problem, wenn man es sonst regelmäßig zum Training schafft, sagt Steudel.
turi2.tv (3-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2)

Die Foto-Geschichte "Deutschland liest" finden Sie in der turi2 edition3. Jetzt bei turi2 kaufen oder abonnieren, bei Amazon bestellen oder zum Kiosk gehen.

turi3adKommentieren ...

Video-Tipp: Jean-Pierre Jeunet dreht Weihnachtsspot für Milka.

Milka-Alpenmilch150Milka bewirbt Weihnachts-Süßigkeiten mit einem rührigen Spot von Star-Regisseur Jean-Pierre Jeunet (u.a. "Die fabelhafte Welt der Amélie"). In dem 90-Sekünder kann ein kleiner Junge das Weihnachtsfest nicht abwarten und baut sich eine Zeitmaschine. Der Spot soll ab 21. November in 13 Ländern im TV laufen.
youtube.com (90-Sek-Spot) via horizont.at

Kommentieren ...

turi2 edition3: Adrian Pickshaus, Chefredakteur Lufthansa Medien, macht Lifestyle-Journalismus mit Kranich-Label.


Über den Wolken: Adrian Pickshaus verantwortet bei Territory, der Content-Tochter von Gruner + Jahr, das Lufthansa Magazin und alle anderen Medien der Kranich-Linie. Als verlängerten Arm der Konzern-Kommunikation sieht er sich trotzdem nicht, sagt Pickshaus im 17. von 22 Video-Interviews zur turi2 edition3. Seine Reporter und er fliegen um die Welt und bringen Geschichten über Menschen und Reiseziele mit. "Wir erstellen Travel- und Lifestyle-Magazine mit dem klaren Absender Lufthansa" – platte Werbe-Botschaften will er nicht verbreiten.

Johannes Arlt fotografiert Pickshaus im Hangar bei Lufthansa Technik in Hamburg an einer Übungs-Boeing. Pickshaus blättert dabei durch den Spiegel – das Nachrichten-Magazin liest er schon "seit ich lesen kann".
turi2.tv (4-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2)

Die Foto-Geschichte "Deutschland liest" finden Sie in der turi2 edition3. Jetzt bei turi2 kaufen oder abonnieren, bei Amazon bestellen oder zum Kiosk gehen.

turi3adKommentieren ...

Video-Tipp: Trump gibt erstes großes Interview nach der Wahl.

Donald Trump 150Video-Tipp: In der Nacht hat CBS das erste große Trump-Interview nach der Wahl gezeigt. Darin gibt sich der künftige Präsident wie erwartet zahm. Die Proteste gegen seine Wahl bezeichnet er zwar weiter als gesteuert, gleichzeitig sagt er seinen Gegnern: "Habt keine Angst". Auf das Präsidenten-Gehalt in Höhe von 400.000 Dollar pro Jahr will Trump verzichten.
cbsnews.com (40-Min-Video), bild.deKommentieren ...

Video-Tipp: Bulo dreht Spenden-Spot für Multiple Sklerose Gesellschaft.

VideotippVideo-Tipp: Peter "Bulo" Böhling und SevenOneMedia-Forscher Martin Martin trommeln in einem 38-Sekunden-Spot für die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft. Protagonist ist Martin, der selbst unter der Krankheit leidet und im Rollstuhl sitzt. Der Spot soll mit VPRT-Unterstützung als Social Spot in Privat-TV laufen.
youtube.com (38-Sek-Spot)

Kommentieren ...

turi2 edition3: Sandra Immoor, Chefredakteurin “Bild der Frau”, bricht mit der heilen Welt.


Keine heile Welt: Sandra Immoor ist Chefredakteurin von Deutschlands wichtigster Frauenzeitschrift - mit ihrer Bild der Frau verkauft sie jede Woche 780.000 Exemplare. Beauty, Mode, Diäten sind Immoors Themen. Daneben bringt sie aber auch immer wieder Reportagen und Aufreger-Themen ins Blatt. "Von uns wird auch der Bruch mit der heilen Welt erwartet", sagt sie im neunten von 22 Video-Interviews zur turi2 edition3.

Den "perfekten Druckausgleich" findet die Gerätetaucherin unter Wasser. Für die Reihe "Deutschland liest" ist Immoor allerdings nur ein- und nicht abgetaucht. Johannes Arlt hat sie in einer Badewanne im Design-Hotel East Hamburg fotografiert - mit der Zeitschrift Unterwasser in der Hand.
turi2.tv (3-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2)

Die Foto-Geschichte "Deutschland liest" finden Sie in der turi2 edition3. Jetzt bei turi2 kaufen oder abonnieren, bei Amazon bestellen oder zum Kiosk gehen.

turi3adKommentieren ...

turi2 edition3: Christoph Kucklick, Chefredakteur “Geo”, sieht die guten Seiten der Gegenwart.


Früher war doch nicht alles besser: Mit dem grünen Geo nimmt Chefredakteur Christoph Kucklick seine Leser jeden Monat auf eine Reise um die Welt - mit opulenten Fotos und tiefgängigen Reportagen. In diesem Jahr feiert das Magazin seinen 40. Geburtstag. Im siebten von 22 Video-Interviews zur turi2 edition3 sagt Kucklick, dass es der Welt heute besser geht als 1976. "Alle Parameter haben sich verbessert", findet der Politikwissenschaftler und Soziologe.

Und auch an Untergangsrufen den Journalismus betreffend, will Kucklick sich nicht beteiligen. Er setzt auf eine "Neuerfindung des Journalismus" auf einer neuen Plattform für Inhalte, die Print irgendwann ablösen wird. Bis dahin sei das Geschäftsmodell der Verlage noch sehr lukrativ. Für die Reihe "Deutschland liest" fotografiert Oliver Tjaden Christoph Kucklick im Gasometer Oberhausen mit der deutschen Ausgabe der italienischen Architektur-Zeitschrift Domus.
turi2.tv (4-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2)

Die Foto-Geschichte "Deutschland liest" finden Sie in der turi2 edition3. Jetzt bei turi2 kaufen oder abonnieren, bei Amazon bestellen oder zum Kiosk gehen.

turi3adKommentieren ...

turi2.tv: Herr Dastyari, graben Sie dem Journalismus das Wasser ab?


Content Marketing vs. Journalismus: Territory-CEO Soheil Dastyari produziert Inhalte im Auftrag von Konzernen und erreicht mit Titeln wie dem Lufthansa Magazin oder DB Mobil Millionen Menschen. Dafür streicht er Etats ein, die früher in bezahlte Werbung bei klassischen Medien geflossen sind. Im zweiten Teil des Medientalks von Landau Media in Hamburg fragt Peter Turi den Manager, was das mit dem investigativen Journalismus macht, der mit immer weniger Geld auskommen muss. Werden bald nur noch Geschichten erzählt, die den Konzernen gefallen? Dastyari widerspricht: Das Bedürfnis nach Einordnung, Bewertung und Diskussion wird bleiben, sagt der mächtige Content Marketer. Wenn der "stern" beginnen würde, sich von Werbekunden beeinflussen zu lassen, würde er seine Daseinsberechtigung verlieren.
turi2.tv (6-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2), turi2.tv (7-Min-Video, Teil 1 des Medientalks)Kommentieren ...

turi2 edition3: Alexandra Jahr, Verlegerin Jahr Top Special, jagt scheues Anzeigen-Wild.


Waidmannsheil: Jagen, fischen, segeln, reiten - Alexandra Jahr füllt mit ihrem Jahr Top Special Verlag die Nischen im Zeitschriften-Regal. Es gibt kaum ein exklusives Hobby, zu dem Jahr TS nicht das passende Heft liefert. Im fünften von 22 Video-Interviews zur turi2 edition3 schwärmt Jahr vom Jagen und erklärt, dass den Jäger nicht die Lust am Töten antreibt, sondern der Spaß am Beute machen. Wenn Jahr nicht Wildsauen anvisiert, jagt sie als Verlagschefin Anzeigen-Kunden - beides erfordere Geduld und Fingerspitzengefühl.

Für die Reihe "Deutschland liest" fotografiert Johannes Arlt die Verlegerin auf einem Hochsitz in Niedersachsen, dabei liest sie das Achtsamkeitsmagazin Happinez. Einsam findet sie das Warten auf Beute in luftiger Höhe übrigens nicht - Jahr genießt die Nähe zur Natur.
turi2.tv (4-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2)

Die Foto-Geschichte "Deutschland liest" finden Sie in der turi2 edition3. Jetzt bei turi2 kaufen oder abonnieren, bei Amazon bestellen oder zum Kiosk gehen.

turi3ad4 Kommentare

Video-Tipp: FischerAppelt will für Aufmerksamkeit nicht schreien.

VideotippVideo-Tipp: Die Kommunikationsagentur FischerAppelt will im Wettbewerb um Aufmerksamkeit nicht zu denen gehören, die am lautesten schreien. In einen Kurzvideo in schwarz-weiß, das Starfotograf und Regisseur Anatol Kotte inszeniert hat, bekunden die vier Vorstandsmitglieder Bernhard Fischer-Appelt, Franziska von Lewinski, Matthias Wesselmann und Andreas Fischer-Appelt ihre "Wertschätzung für Aufmerksamkeit".
youtube.com (2-Min-Video), fischerappelt.de


Kommentieren ...

Video-Tipp: Videokünstler Zach King gibt Fluggästen von Turkish Airlines die Sicherheitshinweise.

turkish-airlinesVideo-Tipp: Turkish Airlines hat für die obligatorischen Sicherheitshinweise den Videokünstler Zach King verpflichtet. Der US-Amerikaner produziert für seine mehr als 1 Mio Follower Videos mit optischen Täuschungen. Diese Technik verwendet er auch in dem Hinweis-Spot der Fluglinie, die sich damit von der Konkurrenz abheben und gleichzeitig mehr Aufmerksamkeit für die Hinweise erzeugen will.
horizont.net

Kommentieren ...