"Wir graturilieren" heißt eine Rubrik, die seit Juli 2015 fast täglich im Newsletter von turi2 erscheint. Die Redakteure von turi2 erkundigen sich bei prominenten Geburtstagskinder danach, wie sie ihren Ehrentag verbringen und wie's so geht und steht im Berufs- und Privatleben.

Wir graturilieren: Jörg Greinert wird 35.


Wir graturilieren: Jörg Greinert, Chef-Kameramann von turi2.tv, wird heute 35 Jahre alt. Seine Berliner Firma Bestzoom Production läuft erfolgreich und bringt ihm viele spannende Projekte ein. Betrübt hat ihn im vergangenen Lebensjahr der Tod von Bud Spencer, ​dessen Filme er sich noch heute gern anschaut. Filmproduktion ist Greinerts große Leidenschaft, sich damit selbständig gemacht zu haben, war die beste Entscheidung. Aktuell beschäftigt ihn die Einführung innovativer Touch-Systeme zur digitalen Unterstützung der direkten Kundenkommunikation - ein neues Geschäftsfeld der Firma. Seinen Geburtstag feiert er am verlängerten Wochenende mit Freundin in Kopenhagen. Gratulationen erreichen ihn z.B. per E-Mail oder Xing.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Felix Schwenzel wird 48.


Wir graturilieren: Felix Schwenzel, seit zwei Jahrzehnten Blogger von wirres.net und im Hauptberuf Projektentwickler beim Berliner IT-Dienstleister EsPresto, feiert heute seinen 48. Geburtstag. Für sich selbst wünscht er sich nichts, für die Welt "eventuell mehr Ambiguitätstoleranz". Er freut sich, ein neugieriger und wissbegieriger Mensch zu sein, und findet, dass er derzeit zu wenig ins Internet schreibt. Dafür lotet er die Grenzen der Hausautomatisation aus, etwa mit Status-Updates seiner Waschmaschine, und schiebt die Vorbereitung seines Republica-Vortrags vor sich her. Felix Schwenzel kocht gerne - zur Feier seines Geburtstages tut er das heute für Freunde. Wer ihm gratulieren will, macht das am besten digital, z.B. bei Twitter, Facebook oder per E-Mail, bitte "bloß nicht anrufen". (Foto: EsPresto)

Haben Sie eine Vorschlag für eine Graturilation in den nächsten Tagen? Dann Mail an post@turi2.de!2 Kommentare

Wir graturilieren: Sabine Fäth wird 50.


Wir graturilieren: Sabine Fäth, frühere Frauenmagazin-Macherin und nun Gründerin von Scribershub, wird heute 50 Jahre alt. Ihr steht das Wasser bis zum Hals – zum Glück aber nur, weil Fäth den Freudentag am Strand von Phuket in Thailand feiert. Tauchen und Lesen stehen auf dem Programm, um Energie zu tanken für die kommenden Lebensprojekte: Fäth will sich mit einem Chinesen unterhalten können (mutmaßlich in dessen Muttersprache), ihren liebsten Chopin-Walzer auf dem Klavier fehlerfrei spielen und Scribershub "zu einem internationalen Matchmaker ausbauen". Die Plattform vermittelt zwischen Autoren und Auftraggebern.

Inzwischen sind 700 Schreiber registriert, freut sich Fäth und erwähnt stolz, dass sich ein Kunde und ein Journalist auch schon binnen 22 Minuten gefunden hätten. Ansonsten wünscht sich die frühere Chefredakteurin von "Für Sie", "Tina" und "Bella", dass mehr Dinge zusammenpassen: rechte Socke zu linker Socke, Vernunft zu Wahlrecht, Nachrichten zu Fakten. Viel Glück wünschen beim Matchmaking können Gratulanten via E-Mail, Whatsapp, Facebook, Xing und Linkedin.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Anja zum Hingst wird 52.

Foto: Christian O. Bruch Wir graturilieren: Anja zum Hingst, Kommunikationschefin des Spiegel-Verlags, feiert heute ihren 52. Geburtstag. Gerade erst hat sie ein großes PR- und Kommunikations-Feuerwerk zum 70. "Spiegel"-Geburtstag gezündet und die Kampagne für die Veranstaltungsreihe "Spiegel" Live gestartet. Vorbildprojekte, die zeigen, wie "hervorragend" Redaktion, Dokumentation und Verlag zusammenarbeiten, sagt zum Hingst und wünscht sich, dass es genau so weitergeht.

Ein privates Projekt hat Anja zum Hingst südlich der Elbe: Vor zwei Jahren hat sie die Verantwortung für den Hof ihrer Eltern in Niedersachsen übernommen. In diesem Sommer sollen die Bau- und Renovierungsarbeiten dort abgeschlossen sein - "richtig fertig wird man aber natürlich nie", sagt zum Hingst. Ihren Geburtstag verbringt sie auf Sylt mit Familie und Freunden und freut sich auf das Fischfondue am Abend. Gratulationen erreichen sie am Strand und in den Dünen per Eule oder E-Mail. (Foto: Christian Bruch)

Mitarbeit: Markus TrantowKommentieren ...

Wir graturilieren: Coordt von Mannstein wird 80.


Wir graturilieren: Coordt von Mannstein, Designer, Agentur-Gründer und Hochschullehrer, wird 80. Sein Highlight im vergangenen Jahr war der Besuch der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Nach wie vor fühlt er sich mit den Spielen eng verbunden, durfte er doch für die Sommerspiele in München 1972 das Logo entwerfen. Für den Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande der "Beginn eines erfüllten und beglückenden Berufslebens".

Gar nicht gefreut hat den Politik-Werber das Brexit-Votum der Briten. Von Mannstein hat mehr als 60 Mal die Wahlwerbetrommel für das konservative Lager gerührt und wünscht sich für sein neues Lebensjahr "eine stabile bürgerliche Regierung" für Deutschland. Seinen Geburtstag verbringt er "im Kreis der Familie" beim "Skivergnügen" in Zermatt in der Schweiz und befürchtet, dass seine Enkel ihm in diesem Jahr "auf den Skiern davon fahren". Coordt von Mannstein freut sich "über alle, die an mich denken" - Gratulationen kommen per E-Mail an.
Kommentieren ...

Wir graturilieren: Klaus Weise wird 53.


Wir graturilieren: Klaus Weise, Partner und Geschäftsführer von Serviceplan Public Relations, feiert heute seinen 53. Geburtstag. Erst kürzlich ist ihm der Scoop gelungen, "PR-Guru" Frank Behrendt als Geschäftsführer für Serviceplan PR zu gewinnen. Auch sonst wachse die Firma "rasant", was Weise "viele, viele Kandidateninterviews" beschere. Er freut sich, zu sehen, "wie die Diskussion über Content die PR beflügelt". Sorgen bereiten Weise Donald Trump und der Vormarsch der Nationalisten.

Im neuen Lebensjahr würde ihn der Aufstieg des VfB Stuttgart in die 1. Bundesliga glücklich machen. Seinen Geburtstag beginnt Klaus Weise heute mit einem Besuch im Fitness-Studio, danach gibt's gemütliches Frühstück und einen Ausflug mit den drei Hunden ins Grüne. Am Abend feiert er im kleinen Kreis beim Thailänder. Besonders willkommen sind "gebackene Gratulationen", ansonsten ist Klaus Weise auch per E-Mail erreichbar.
Kommentieren ...

Wir graturilieren: Kay Oberbeck wird 50.

kayo-dpa600
Wir graturilieren: Kay Oberbeck, Chefsprecher für Nord- und Zentraleuropa bei Google, wird heute runde 50 Jahre alt. Er blickt mit Freude auf die vielen Konzerte zurück, die er sich 2016 gegönnt hat - darunter sechs Gigs seiner Lieblingsband Kraftwerk. Wie in fast jedem Jahr war das Fußballjahr für den St.-Pauli-Fan wieder eine Achterbahnfahrt - das sei aber "auch wieder toll". Beruflich freut er sich über sein "an den Aufgaben" und in der Personalstärke gewachsenes Team.

Für das neue Lebensjahr wünscht sich Kay Oberbeck noch mehr Konzerte und genug Zeit für seine "tollste" Frau und seine beiden "bezaubernsten" Töchter.

Zur Feier des Tages teilt Kay Oberbeck seine Bucket-List - er will in diesem Leben noch:
- mit einem Walhai tauchen
- Kraftwerk-Gründer Ralf Hütter treffen
- das Instrument bzw. den Musikcomputer "Maschine" von Native Instruments besser beherrschen
- in Deutschland mit fahrerlosen Autos fahren können
- sich einen Oldtimer zulegen und den dann doch selbst fahren
- mehr Sprachen lernen
- mal in Asien arbeiten
- seiner Mutter "erfolgreich vermitteln, was ein Kommunikationsleiter bei Google eigentlich so macht"

Seinen Geburtstag verbringt Kay Oberbeck "ganz klein", nur mit einigen Freunden und der Familie in einem Restaurant. Im Sommer will er "ganz groß" nachfeiern. Das werde dann "laut, launig, lauschig & lang". Gratulanten finden Wege, ihm zu gratulieren, ziemlich sicher im Internet. Wer gewisse Suchmaschinen umgehen möchte, kann aber auch eine E-Mail senden. (Bild: dpa)Kommentieren ...

Wir graturilieren: Ansgar Deelmann wird 55.

Ansgar Deelmann 600
Wir graturilieren: Ansgar Deelmann, Werbeleiter beim Wort & Bild Verlag, wird heute 55 Jahre alt. Im vergangenen Lebensjahr erinnert er sich besonders gerne an das Projekt Danke Apotheke, mit dem die Apotheken Umschau Ende 2016 neue Werbewege gegangen ist. Außerdem hat er privat - von Familie und Freunden - "einen sehr großen Zusammenhalt erfahren".

Bevor sich im neuen Lebensjahr die nächsten Projekte abzeichnen, auf die er schon "sehr neugierig" ist, nimmt er sich heute einen Tag frei. Bei gutem Wetter geht es in die Berge zum Skifahren, bei Regen ins Museum und am Abend ganz wetterunabhängig ins Theater. Feiern will er ab Donnerstag mit vielen Freunden im Kölner Karneval. Glückwünsche erreichen Ansgar Deelmann "auf allen kommunikativen Wegen", unter anderem per Xing und E-Mail.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Christiane Wolff wird 46.

Christiane Wolff
Wir graturilieren: Christiane Wolff, Chefin der weltweiten Unternehmenskommunikation von Serviceplan, feiert heute ihren 46. Geburtstag und blickt auf ein "großartiges Jahr" zurück, in dem sie viel rumgekommen ist. So hat sie etwa im Serviceplan-Büro Dubai zwei Wochen lang den Umzug ins Haus der Kommunikation begleitet, einen Improtheaterworkshop auf Mallorca besucht und einen Kulturtrip nach New York unternommen. Im kommenden Jahr geht die "Internationalisierung" bei Serviceplan weiter und Christiane Wolff wird wieder viel unterwegs sein.

Privat will sie auch in diesem Jahr ein Land bereisen, in dem sie bisher noch nicht war, und ein neues Hobby ausprobieren: Derzeit steht Boxen in der Box-Kitchen gleich neben Serviceplan bei ihr hoch im Kurs. Ob sie dabeibleibt, weiß sie aber noch nicht.

An ihrem Geburtstag lässt Wolff es vergleichsweise ruhig angehen, zieht - wenn das Wetter mitspielt - die Sportklamotten an und unternimmt eine Tour in die Berge. Am Abend trifft man sie dann "in kleiner Runde" beim Essen. Die nächste große Werbeparty zeichnet sich aber auch schon ab: Am Mittwoch feiert Serviceplan "Best Brands 2017", da wolle sie sich heute "ein wenig schonen". Gratulationen erreichen sie auf allen bekannten Wegen, unter anderem per E-Mail.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Joachim Huber wird 59.

Joachim Huber 600
Wir graturilieren: Joachim Huber, Medienredakteur beim "Tagesspiegel", feiert heute seinen 59. Geburtstag. Ihn ärgert, dass er im vergangenen Lebensjahr "zuweilen Kleinigkeiten Großigkeiten vorgezogen" habe. Genossen hat er die Zeit mit der Familie. Fürs kommende Lebensjahr wünscht sich Huber "kluge Artikel mit noch klügeren Gedanken" und tägliche Gelassenheit. Ihn beschäftigt die Frage, wie es die Medien schaffen, "dass beim Adressaten stets die Fakten interessieren - und gewinnen". Abseits der Medienwelt möchte Joachim Huber noch all das lernen, was er bisher verpasst hat: zum Beispiel nähen, kochen und Nägel gerade in die Wand schlagen können. Seinen Geburtstag feiert er heute mit Frau und Tochter in Berlin, eine Feier mit Freunden folgt später im Jahr bei besserem Wetter. Über Gratulationen freut sich Joachim Huber auf seiner Facebook-Seite. (Foto: Kitty Kleist-Heinrich)Kommentieren ...

Wir graturilieren: Michael Wulf wird 58.

michael wulfWir graturilieren: Michael Wulf wird 58. Beruflich freut sich der RTL-Chefredakteur und Chef der News-Tochter Infonetwork über die vorangebrachte Strategie im abgelaufenen Lebensjahr. Wermutstropfen: Bei einzelne Projekten dauert es natürlich auch mal, bis der Erfolg sichtbar wird. Beim Morgenmagazin "Guten Morgen Deutschland" soll es nicht zu lange dauern: "Wir drehen gerade an allen Schrauben, um es wieder auf Erfolgskurs zu bringen".

Privat freut er sich über seine Frau und seine vier Töchter, wünscht sich mehr Constructive News für das neue Lebensjahr und plant eine Mountainbike-Tour über die Alpen. Wo er seinen Geburtstag verbringt, findet Michael Wulf im Laufe des Tages heraus - seine Frau hat die Planung übernommen. Glückwünsche sind in jedem Fall willkommen, über Facebook, Twitter, Whatsapp oder per E-Mail.
Kommentieren ...

Wir graturilieren: Jan Isenbart wird 50.

Jan Isenbart 600
Wir graturilieren: Jan Isenbart, Forschungschef bei der ARD-Werbung, feiert heute seinen 50. Geburtstag und verlässt damit die werberelevante Zielgruppe - er wünscht sich aber, die Anspielung nicht zu oft hören zu müssen. Im vergangenen Lebensjahr hat sich für Jan Isenbart "eine spannende berufliche und geografische Neuorientierung ergeben". Nach fast zwei Jahrzehnten beim Privatfernsehen, nämlich beim RTL-Vermarkter IP Deutschland in Köln, hat Isenbart das System gewechselt und betreibt seit Oktober in Frankfurt am Main Werbe-Forschung im öffentlich-rechtlichen Auftrag. Derzeit beschäftigen ihn das Programm der Screenforce Days 2017 im Juni in Köln und der "Aufbau einiger neuer Ikea-Schränke". Wenn es die Zeit zulässt, möchte er in seinem Leben gerne die Welt per Schiff umrunden, ein Buch schreiben und endlich seine Zaubersammlung besser ordnen. Zur Feier des Tages gibt es heute eine gemischte Geburtstags- und Köln-Abschiedsfeier in seinem Lieblingscafé im mondänen Pulheim. Glückwünsche erreichen Jan Isenbart am besten per E-Mail.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Thomas Koch wird 65.

Thomas Koch liegend 600
Wir graturilieren: Thomas Koch, auch bekannt als Mr. Media, wird heute 65 Jahre alt und denkt schon ein bisschen an den Ruhestand. Ganz Werber trommelt er derzeit für Edel-Apartments, in denen Senioren aus Marketing und Werbung am Lebensabend unter sich bleiben und sagt im Video, dass er bereits ein 200-Quadratmeter-Appartment reserviert habe. Die Silver Oak Residency ist aber auch einfach zu schön, um wahr zu sein ...

Der Branchen-Erklärer Koch hat genug echte Projekte: Im vergangenen Jahr hat er "so viele Reden geschwungen und Vorträge gehalten" wie noch nie und diagnostiziert: "Der Bedarf an gesundem Menschenverstand scheint leicht angestiegen zu sein." Unerfeulich fand er dagegen "drei Briefe vom Finanzamt". Im kommenden Lebensjahr hofft er auf das "nötige Fortune für ein Startup", an dem er gerade arbeitet. Seinen Geburtstag feiert er dort, wo seine Frau und er sich das Jawort gegeben haben - im Schloss Hugenpoet in Essen. Gratulationen kommen per Twitter, Facebook oder E-Mail ab. (Foto: Alexander von Spreti)

Kommentieren ...

Wir graturilieren: Jochen Bechtle wird 54.

Jochen Bechtle 150Wir graturilieren: Jochen Bechtle, Anzeigen-Chef der Motor Presse Stuttgart, feiert heute seinen 54. Geburtstag. Er freut sich darüber, dass sich die Motor Presse im Werbegeschäft "wacker geschlagen" hat. Im Privatleben blickt er auf tolle Urlaube mit der Familie und viel Spaß mit Freunden zurück. Traurig waren im vergangen Lebensjahr zwei Todesfälle im Freundeskreis. Jochen Bechtle wünscht sich Gesundheit für die Familie und, dass "die Welt zur Besinnung kommt. Insbesondere, dass Europa sich zusammenrauft". Zusammen mit seiner Frau möchte er irgendwann einmal mit einem Wohnmobil durch ganz Europa fahren. Seinen Geburtstag feiert Bechtle heute mit Freunden und Familie in einem kleinen Ausflugslokal. Über Gratulationen freut er sich per SMS, Whatsapp, Telefon oder E-Mail.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Kai Oppel wird 38.

Kai Oppel
Wir graturilieren: Kai Oppel, Mitgründer der Plattform Recherchescout, wird heute 38. Sein Geburtstag startet mit seinen Kindern, die er "gechillt" in den Kindergarten bringt, bevor er "ganz in Ruhe" Cappuccino trinken und, ebenso entspannt, "FAZ" und "Süddeutsche Zeitung" lesen will. Später geht es vielleicht zu einem Spaziergang in den winterlichen Thüringer Wald.

Dabei denkt Kai Oppel womöglich an den vergangenen Sommer, der ihm - wie er sagt - Familienzeit und Erkenntnis gebracht hat. Und an Abende mit (manchmal zu viel) gutem Wein. Sein Sorgenkind war im vergangenen Jahr seine "alte Jaguarlady", die keine Krankheit auslasse und ein Vermögen koste. Über Gratulationen freut Oppel sich per SMS oder E-Mail.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Kai Blasberg wird 52.

Kai Blasberg, Geschäftsführer Tele5
Wir graturilieren: Kai Blasberg, Geschäftsführer bei Tele 5, wird heute 52 und verbringt seinen Geburtstag in luftiger Höhe von elf Kilometern auf dem Rückflug vom sommerlichen Costa Rica (32 Grad) ins winterliche München (-9 Grad). Dabei beschäftigt ihn die Frage, wie er seinen Hund Tilda zum Joggen bewegen kann. Freude hat dem TV-Manager im vergangenen Jahr die neue Senderstruktur bei Tele 5 gemacht, geärgert hat er sich über das, "was immer blöd ist: Lahmarschigkeit, Verhinderungswille, Regelsucht."

Für das neue Jahr wünscht Blasberg sich "Pflichterfüllung und Gelassenheit". Die passen zwar nicht in Pakete, dennoch sind ihm Gratulationen in Form von DHL-, Hermes- und UPS-Sendungen besonders willkommen - notfalls kommen aber auch E-Mails an.
Kommentieren ...

Wir graturilieren: Susan Molzow wird 51.

Susan Molzow 600
Wir graturilieren: Susan Molzow, Geschäftsführerin der Hamburger Morgenpost, feiert heute ihren 51. Geburtstag. Besonders beeindruckt haben sie im vergangenen Jahr ihre "vielen kreativen und engagierten Kollegen", die mit viel Elan neue Produkte und Angebote entwickelt haben. Da tut es ihr Leid, wenn sie den Enthusiasmus der Kollegen manchmal bremsen muss, weil der Etat ausgereizt ist. Das Beste, was Susan Molzow in ihrem Leben erreicht, ist ihre Tochter, sagt sie - auch wenn die gerade im Teenager-Alter ist und nicht immer machen will, was Mama sagt. Im Urlaub hat Susan Molzow zuletzt Lissabon und Barcelona entdeckt, in Zukunft möchte sie gerne Afrika bereisen und Tango tanzen lernen. Über ein Ticket für "ein schönes Konzert in der Elbphilharmonie" würde sie sich auch freuen. Ihren Geburtstag feiert Susan Molzow heute mit einem gemütlichen Familien-Frühstück, zum Abendbrot kommen Freunde und weitere Familienmitglieder. Gratulationen erreichen sie per E-Mail. Kommentieren ...

Wir graturilieren: Alexandra Springer wird 32.

Alexandra Springer 600
Wir graturilieren: Alexandra Springer, Mitgründerin des Online-Mode-Magazin Très Click, feiert heute ihren 32. Geburtstag. Im abgelaufenen Lebensjahr hat sie sich zusammen mit ihrem Mann endlich den Wunsch nach einem gemeinsamen Hund erfüllt. Mit ihrer Großen Schweizer Sennenhündin Charlie sind nun immer "47 Kilogramm Spaß dabei". Beruflich stand Springer "etwas aufgeregt" vor der Herausforderung, Très Click alleine zu leiten, während ihre Gründungspartnerin Ninon Götz in Mutterschutz und Elternzeit ist - dank des tollen Teams hat aber "alles super geklappt".

Ihren Geburtstag feiert Alexandra Springer heute mit ihren liebsten Freunden in der Bullerei von Tim Mälzer in Hamburg. Für die Kollegen im Büro gibt's am Montag leckeren Kuchen. Weil sie ohnehin den ganzen Tag online ist, freut Springer sich zum Geburtstag besonders über Offline-Glückwünsche, aber auch über E-Mails.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Christian Herp wird 46.

Christian Herp iqdigital 150Wir graturilieren: Christian Herp, Geschäftsführer des Digitalvermarkters iq digital Media Marketing, wird heute 46 Jahre alt. Mit dem angelaufenen Lebensjahr ist er "rundum zufrieden", beruflich wie privat ist alles "ganz hervorragend gelaufen". Und wenn er mal nicht zufrieden ist, versucht er, "auch aus schlecht gelaufenen Dingen immer wieder etwas Positives" zu ziehen. Irgendwann will Christian Herp noch mal hoch hinaus und "auf den Kilimandscharo steigen".

Sein Geburtstag beginnt heute mit einem ausgiebigen Frühstück mit der Familie. Abends geht es mit Freunden "auf die Piste zum leckeren Essen beim Italiener oder asiatisch". Gratulationen erreichen ihn per E-Mail, Telefon, Post oder auch gerne persönlich.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Udo Röbel wird 67.

Udo Röbel 150Wir graturilieren: Journalist und Autor Udo Röbel feiert heute seinen 67. Geburtstag. Im vergangenen Lebensjahr wurde er zum ersten Mal Großvater. Fürs neue Lebensjahr wünscht Röbel sich, "dass ich auch weiterhin nicht vergreise". Dabei hilft ihm seine Tätigkeit als Berater und Autor bei Madsacks Redakstionsnetzwerk Deutschland, dem er helfen will "journalistisch noch besser" zu werden. Außerdem hat Röbel sich zum Ziel gesetzt, "dem gedruckten Wort seinen Wert zu erhalten als Bollwerk gegen die digitalen Lügenschleudern im Netz". Seinen Geburtstag feiert er still zu Hause mit seiner Frau und am Abend "vielleicht laut bei dem einen oder anderen Bier" in seiner Stammkneipe Zwick in Hamburg-Pöseldorf. Gratulationen erreichen ihn, "wen das brennende Verlangen danach überfällt", bei Facebook. Auch bei Twitter ist Röbel aktiv.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Marco Maier wird 45.

Marco Maier, Antenne Thüringen 600
Wir graturilieren: Marco Maier, Geschäftsführer von Antenne Thüringen, feiert heute seinen 45. Geburtstag. Beruflich freut er sich, mit seinem "tollen Team den Turnaround in den Hörerzahlen geschafft zu haben". Blöd findet Maier, dass es vom Sendersitz in Weimar so schlechte Zug- und Flugverbindungen in die "Radiohauptstädte Berlin und Hamburg" gibt, weshalb er viele Stunden auf der Autobahn verbringt. Für die Zukunft hat Marco Maier den Wunsch, dass sich die Mediengattung Radio "selbstbewusst den Herausforderungen der digitalen Welt stellt und den Erfolgskurs beibehält". Seinen Geburtstag feiert er heute als Gast bei einer anderen Geburtstagsfeier - dem Empfang zum 30. Geburtstag von Radio FFN in Hannover. Privat gefeiert wird dann am Wochenende. Über Gratulationen freut Marco Maier sich bei Twitter, Facebook, Xing oder per E-Mail.
Kommentieren ...

Wir graturilieren: Isabelle Sonnenfeld wird 32.

Isabelle-Sonnenfeld-600
Wir graturilieren: Isabelle Sonnenfeld, Deutschland-Chefin des Google News Lab, wird heute 32. Sie hat sich erstmals an ihrem Geburtstag freigenommen, denn ihr Mann hat ein volles Programm vom ausgiebigen Brunch bis zum abendlichen Dinner organisiert. Die Kollegen verwöhnt sie am Donnerstag mit Kuchen.

Im neuen Lebensjahr will Isabelle Sonnenfeld gern nach Japan reisen und ihre noch eher grundlegenden Fähigkeiten im Kitesurfen ausbauen. Angesichts der angespannten politische Weltlage fragt sie sich, "welchen Beitrag jeder Einzelne leisten kann, um eine offene, tolerante Gesellschaft zu bewahren". Neben der Arbeit mit "tollen Kollegen und Partnern" freut Isabelle Sonnenfeld sich auf neue Veranstaltungen der von ihr mitorganisierten Event-Reihe #Rolemodels, in der erfolreiche Frauen auf die Berliner Tech-Community treffen. Geschenke und Blumen per Post sind natürlich am willkommensten, digitale Gratulationen reichen aber auch und kommen per Twitter, Facebook oder E-Mail gut an.

Aus dem Archiv von turi2.tv: Isabelle Sonnenfeld reist als Gesicht von Google durch deutsche Redaktionsstuben und verbreitet Digital-Optimismus.
Kommentieren ...

Wir graturilieren: Joachim Dreykluft wird 49.

joachim-dreykluft600
Wir graturilieren: Joachim Dreykluft, Online-Chefredakteur beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag, wird heute 49 Jahre alt. Obwohl Altern in seinen Augen keine Leistung ist, feiert er mit seiner Familie in einem noblen Restaurant in einem noblen Hamburger Stadtteil. Toll war für ihn am letzten Jahr, dass seine Tochter eingeschult wurde und seither viel Spaß am Lernen hat. Ganz im Gegensatz zu den diversen "Demokratiezerstörern", die gerade in vielen Ländern am Werk sind.

Bildung ist für Joachim Dreykluft ein wichtiges Thema - er sieht in sich selbst ein "lebendiges Beispiel" dafür, dass Bildungspolitik für Menschen aus armen Familien etwas bewirken kann. Beruflich hat er sich für die nächsten Jahre vorgenommen, zu beweisen, "dass unsubventionierter unabhängiger digitaler Journalismus möglich ist." Gratulationen erreichen Joachim Dreykluft auf allen bekannten Wegen, auch per E-Mail.

Aus dem Archiv von turi2.tv: Joachim Dreykluft treibt die Spezialisierung seiner Redaktion voran.

Kommentieren ...

Wir graturilieren: Simone Debour wird 48.

simone-debour600
Wir graturilieren: Simone Debour wird heute 48 Jahre alt. Die Medienunternehmerin mit Stationen bei Funke, Endemol und Bertelsmann ist mittlerweile im Business-Glück des Glücks-Business angekommen: Sie veranstaltet Online-Kurse im Zufriedensein. Ihren Geburtstag feiert Simone Debour, der Saison angemessen, mit ihrem erkälteten Mann zuhause. Sie freut sich, dass der Tod im Promi-Sterbejahr 2016 einen Bogen um ihre Familie und ihren engerer Freundeskreis gemacht hat. Die politische und ökologische Situation der Welt beschäftigt sie - eventuell findet sich darin auch ein Thema für das Buch, das sie in diesem Leben noch schreiben will. Gratulationen sind auf allen denkbaren Wegen willkommen, auch per E-Mail.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Herbert Dachs wird 56.

Herbert Dachs 600
Wir graturilieren: Herbert Dachs, mächtiger Herrscher über die Medienholding Süd, u.a. mit "Stuttgarter Nachrichten" und "Stuttgarter Zeitung", wird heute 56 Jahre alt. Er feiert seinen Geburtstag in Form eines Geburtstagsbrunchs mit der Familie und besten Freunden. Vor einem guten Jahr ist er in Stuttgart angetreten und versucht bei den Stuttgarter Tageszeitungen seitdem die Quadratur des Kreises: zwei Lokalblätter mit unterschiedlicher Tonalität in der gleichen Redaktion zu produzieren. Der Start, so schreibt er selbst, sei großartig gelungen - auch dank der "tollen Unterstützung meiner Familie in dieser herausfordernden Phase".

Etwas weniger gern denkt Dachs dagegen an eine ungewollte Begegnung des Hecks seines Autos mit einer Säule - und an den VfB Stuttgart. Die Mannschaft überwintert derzeit auf Platz 3 der 2. Liga und soll, so findet Dachs, schleunigst wieder erstklassig kicken. Auch er selbst will in neuen Jahr wieder mehr Sport machen und seine neue Heimat Stuttgart besser kennen lernen. Gratulationen erreichen ihn per Facebook, Xing und E-Mail.
Kommentieren ...

Wir graturilieren: Fred Schuld wird 55.

fred-schuld
Wir graturilieren: Fred Schuld, früher Geschäftsführer des Bundesanzeiger-Verlags und seit vergangenem Jahr selbstständig mit seiner Firma Living Projects, wird 55. "Arbeit, Hobbies und Reisen waren wunderbar gemischt", sagt Schuld rückblickend auf sein zurückliegendes Lebensjahr. Außerdem freut er sich, seit November zudem als freier geschäftsführender Herausgeber für seine "alte Liebe", die "Lebensmittel Praxis", tätig zu sein.

Seinen Geburtstag feiert Schuld mit Freunden in seinem Lieblingsrestaurant. Gratulationen sind auf jedem Weg willkommen, oder wie Schuld es ausdrückt: "Alles ist erlaubt" – also beispielsweise auch eine E-Mail.
Kommentieren ...

Wir graturilieren: Rainer Esser wird 60.


Wir graturilieren: Rainer Esser, Geschäftsführer der "Zeit", wird 60. Dass die Zeitung, für die Rainer Esser arbeitet, im zurückliegenden Lebensjahr sogar 70 geworden ist und dabei "so frisch wie nie daher kommt", freut das Geburtstagskind: "Das gibt einem 60-Jährigen Halt und Zuversicht." Weniger Freude bereitete Esser der "kurzfristige" Abstieg seines Lieblings-Fußballvereins Hannover 96 – der aktuelle Tabellenplatz 2 in der zweiten Liga lässt hoffen.

Für das neue Lebensjahr wünscht sich Rainer Esser eine ganze Menge: "Dass Großbritannien in der EU bleibt und die Männerfreunde Trump und Putin gemeinsam mit Frau von Storch und Frau Petry eine richtig lange Reise zum Mars antreten." Der Wunsch wird wohl unerfüllt bleiben - wie auch der, in diesem Leben noch das Tennisturnier von Wimbledon zu gewinnen. Oder der Wunsch seiner Großmutter, die wollte, dass ihr Enkel Missionar in Afrika wird.

Dafür feiert er seinen Geburtstag nicht nur mit der Familie und den Kollegen, sondern auch mit der Bundeskanzlerin, dem Bundespräsidenten, Hamburgs Bürgermeister und 1.995 weiteren Gästen - bei der Eröffnung der Elbphilharmonie. Geburtstags-Gratulationen von Leuten, die keine Einladung ergattern konnten, sind ihm am liebsten per Brief oder Snapchat – der Mittelweg E-Mail geht aber sicher auch.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Peter Trzka wird 50.

peter-trzka-600
Wir graturilieren: Peter Trzka, Redaktionsleiter bei Axel Springer Corporate Solutions, wird heute 50 Jahre alt. Er feiert mit der Familie, gutem Essen und einer traditionellen Schoko-Eis-Torte – weil die Kalorien nach Weihnachten eh egal sind und die guten Vorsätze erst ab übermorgen greifen. Trzka freut sich, 2016 ohne größere Blessuren oder persönliche Katastrophen überlebt zu haben. Und, dass Bayern völlig überraschend Meister wurde.

Trotzdem konnte er nicht alles schaffen, was er sich vorgenommen hatte, weil ein Kopf oft zu wenig sei und zwei Arme ohnehin ein Witz. Für die kommenden Jahren hat Trzka aber keine To-do-Liste. Ein Baum sei gepflanzt, ein Kind gezeugt und ein Marathon gelaufen. Er fragt sich allerdings, ob 50 das neue 30 ist oder 50 das alte 50, nur ohne beige. Antworten und Glückwünsche erreichen ihn per E-Mail, LinkedIn und Xing – Geschenke auch per Post.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Marion Horn wird 51.

BamS_ArchivWir graturilieren: Marion Horn, Chefredakteurin der "Bild am Sonntag", wird 51. Sie hat sich im Sommer erstmals "einen unverschämt langen Urlaub" gegönnt. Weil sie "mit Tom Drechsler den besten Vize der Welt" hat, konnte sie mit ihrer sechsjährige Tochter ausgiebig durch Kanada und Hawaii reisen.

Zuhause gibt es dafür seit diesem Jahr weniger Zeit mit der Tochter, da ihr die Einschulung "den gemeinsamen Mutter-Tochter-Montag gestohlen hat". Eine Geburtstagsfeier am heutigen Mittwoch fällt wegen einer Dauererkältung aus. "Außerdem hat zwischen Weihnachten und Neujahr eh niemand Lust auf noch mehr Party", sagt die Chefredakteurin, die den Tag stattdessen in der Redaktion verbringt. Gratulationen sind auf fast allen Wegen willkommen: persönlich, telefonisch, per SMS oder per E-Mail - gern mit Vorschlägen, wie ihr riesiger Tannenbaum wieder aus der Wohnung kommt.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Juergen Kievit wird 46.

juergen-kievit-600
Wir graturilieren: Juergen Kievit, Managing Partner bei der Omnicom Media Group Germany, feiert heute seinen 46. Geburtstag. Im vergangenen Lebensjahr hat er beruflich viele neue Erfahrungen gesammelt und "mit einem tollen Team spannende Projekte" umgesetzt. Privat freut er sich darüber, im dänischen Esberg eine neue Brille gefunden zu haben. Für die Zukunft wünscht sich Kievit anhaltenden Tatendrang, ein weiterhin nachsichtiges Umfeld und Gesundheit. Außerdem würde er gerne mal mit wildlebenden Schweinen auf den Bahamas planschen. Seinen Geburtstag feiert der "Frankfurter Bubb", der seit 20 Jahren in Köln wohnt, heute mit Freunden bei Steak mit grüner Soße und dem letzten Hinrunden-Spiel des 1. FC Köln auf Großbildschirm. Bei Gratulationen vertraut er darauf, dass jeder der ihn kennt, "am Grad der Beziehung den rechten Weg finden" wird, z.B. per E-Mail.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Frauke Eckert wird 52.

frauke-eckertWir graturilieren: Frauke Eckert, Geschäftsführerin von Dirk Mantheys Ernährungsportal Eat Smarter, wird 52. Sie freut sich, dass sie das vergangene Lebensjahr mit ihrem Traummann und guten Zahlen in der Firma verbringen konnte. Für das neue Jahr nimmt sie sich vor, mehr Zeit für Familie, Freunde und Sport zu finden. Ob es auch für ihren Plan reicht, ein Buch zu schreiben, ist noch nicht klar.

Ihren Geburtstag feiert sie gleich dreimal: Am Mittag geht es mit der Familie in ein Fischrestaurant, abends wird auf der Verlags-Weihnachtsfeier angestoßen. An Silvester feiert Frauke Eckert dann ihren Geburtstag mit Freunden nach. Glückwünsch sind ihr vor allem fernmündlich willkommen, weil sie es schön findet, "Stimmen zu hören". Graturilationen kommen aber auch per WhatsApp oder E-Mail gut an.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Jochen Rieker wird 55.


Wir graturilieren: Jochen Rieker, Chefredakteur der Zeitschrift "Yacht", wird heute 55. Dass der Mann etwas von Wasserfahrt versteht, zeigte er im zurückliegenden Kalenderjahr beim Silverrudder, der größten Einhandregatta der Welt, bei der er Siebter wurde. Ein weiteres, privates Highlight ist der neue Kaminofen, den Rieker mit selbst geschlagenem Holz befeuert. Gerne blickt er auch auf das Shooting für die turi2 edition3 zurück.

Beruflich wünscht er sich für das neue Jahr einen erfolgreichen Relaunch fürs Heft, der für das Frühjahr anvisiert ist. Seinen Geburtstag feiert Rieker nicht auf dem Wasser, sondern auf einem alten Schloss in Mecklenburg - im kleinsten Kreis. Glückwünsche sind per SMS und E-Mail willkommen, werden aber voraussichtlich erst am Sonntag gelesen.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Christian Arns wird 49.

christian-arnsWir graturilieren: Christian Arns, Dozent für Kommunikationsmanagement an der Quadriga Hochschule Berlin und zuvor Leiter der Deutschen Presseakademie, feiert heute seinen 49. Geburtstag. Beruflich beschäftigt ihn gerade die Fusion seines alten und seines neuen Arbeitgebers. Als Dozent freut er sich darüber, nun wieder mehr lehren zu können und den Bogen zwischen Theorie und Praxis zu schlagen. Privat steckt Arns schon voll in den Vorbereitungen für das Weihnachtsessen und probiert ein neues Rouladen-Rezept. Seinen Geburtstag feiert er in seiner neuen Wahlheimat Greifswald - ein Kölscher an der Ostsee. Gratulationen erreichen ihn via Xing, Facebook oder E-Mail.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Michael Trautmann wird 52.

michael-trautmann-600
Wir graturilieren: Michael Trautmann, Gründer und Vorstand der Werbe- und Beratungsagentur thjnk, feiert heute seinen 52. Geburtstag. Ein bleibendes Erlebnis im vergangenen Lebensjahr war sein Besuch bei den Olympischen Spielen in Rio, womit er sich einen Traum erfüllt hat. Weniger schön war der Verlust der langjährigen Kunden Vaillant, Das Erste und Unity Media, die ihm "sehr am Herzen gelegen haben". Das Beste im Leben ist für Trautmann die Gründung einer eigenen Familie. Seine "wirklich wunderbare Frau" und die zwei mittlerweile erwachsenen Söhne machen ihn "sehr glücklich". Im weiteren Leben würde er gerne noch Klavierspielen lernen. An seinem heutigen Geburtstag fliegt Trautmann zusammen mit einer Kollegin, die auch Geburtstag hat, zu einer "sehr wichtigen" Präsentation bei einem neuen Kunden. Beide haben daher "nur einen Wunsch". Gratulationen erreichen ihn - wenn er nicht gerade im Flugzeug sitzt - unter anderem per E-Mail, bei Facebook oder Twitter.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Hans-Ulrich Jörges wird 65.

hans-ulrich-joerges-600
Natürlicher Lebensraum: Talkshow-Vielflieger Hans-Ulrich Jörges im TV-Studio von "Anne Will". (Foto: dpa)

Wir graturilieren: Hans-Ulrich Jörges, scharfzüngiger und treffsicherer Kommentator beim stern und Mitglied der Chefredaktion des Magazins, feiert heute seinen 65. Geburtstag. Zur Feier des Tages lässt sich der Berliner Journalist Lagunen-Luft um die Nase wehen. Jörges feiert in Venedig – zusammen mit seiner Frau, seinen Töchtern und Freunden. Allerdings nicht etwa seinen Ruhestand: Irgendwann 2017 will er zwar kürzertreten, aber weiter für den "stern" kommentieren. Und auch Talkshow-Deutschland wird auf den viel gebuchten Gast nicht verzichten müssen.

Im zurückliegenden Jahr hat Hans-Ulrich Jörges mit dem Boxen begonnen, nun wandelt er zweimal pro Woche auf den Spuren von Muhammad Ali und Henry Maske. Ein echter Schock war für ihn dagegen ein Autounfall mit Totalschaden auf der Autobahn, den er wie durch ein Wunder unverletzt überstanden hat. Pläne hat Jörges noch viele – beruflich wie privat: Auf seiner Bucket List stehen etwa eine Reise durch Sibirien und ein Abstecher zum Nordpol. Geburtstagsglückwünsche erreichen ihn per E-Mail.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Helmut Markwort wird 80.

helmut-markwort-okoberfest-2016
Helmut Markwort mal nicht Arm in Arm mit den Reichen und Schönen auf den roten Teppichen der Republik, sondern alleine, fast einsam – das dpa-Bild vom Oktoberfest 2016 ist ein Seltenheit. Immerhin beweist es: Markwort, der am 8. Dezember seinen 80. Geburtstag feiert, geht es nach überstandenen Herzproblemen gut. Peter Turi schreibt ihm zum 80 – persönlich und ohne Schönfärberei. Hier können Sie Markwort gratulieren. (Foto: Felix Hörhager/dpa)
Weiterlesen …

Wir graturilieren: Matthias Seidel wird 48.

matthias_seidel
Wir graturilieren: Matthias Seidel, Geschäftsführer bei Transfermarkt, wird 48 Jahre alt. Eigentlich wollte er sich heute mit seinem Geburtstag und dem Inhalt seines Adventskalenders beschäftigen - die jüngsten Enthüllungen des Football Leaks machen ihm leider einen Strich durch die Rechnung.

Trotzdem spielt die schönste Nebensache der Welt bei Seidel heute auch eine positive Rolle: Nach einem Brunch mit der Familie geht's zum Wandsbeker Turn- und Sportverein Concordia, dessen Präsident Seidel ist. Und bei der Concordia läuft es besser als bei den Profis: Mit "Stolz und Ehre" werde er das Heimspiel des aktuellen Tabellenführers der Oberliga besuchen, sagt Seidel. Glückwünsche sind als Postkarte mit einem Gruß aus einem Fußballstadion willkommen. Alternativ funktioniert auch ganz klassisch die E-Mail.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Karlheinz Kögel wird 70.

karlheinz-koegel-70Wir graturilieren: Karlheinz Kögel, der Mann, der Media Control, L'tur und den Deutschen Medienpreis erfunden hat, wird heute, am Tag, da die Kinder ihr erstes Adventstürchen öffnen, runde 70. Den Tag wird der gelernte Schreiner und spätere Radiomoderator aus dem südbadischen Waldshut am Arbeitsplatz in Baden-Baden beginnen, um dann am Abend sein Talent als Gastgeber im engen Familienkreis zu beweisen. Kögel ist persönlich bescheiden, auch wenn er als Stammgast die roten Teppiche der Republik ziert – stets an der Seite seine schönen Frau Dagmar, der nur auf unserem aktuellen Bild Burdas Verlagsboss Philipp Welte die Hand um die schlanke Hüfte legen darf.

Auch wenn das Straßenköterblond seiner Haare langsam dem Grau der Jahre weicht, arbeitet Genussmensch Kögel noch gern und ausgiebig – Golfspielen sei ihm einfach zu langweilig, hat er mir mal bei unserem jährlichen Spargelessen in Schwetzingen erzählt. Die montägliche Textanzeige in seinem Lieblings-Mediendienst formuliert Kögel deshalb seit vielen Jahren selbst, die Klickzahlen erwartet niemand ungeduldiger als er. Geburtstagsglückwünsche bitte via Mail nach Baden-Baden oder – für die Glücklichen, die eingeladen sind – im Februar/März persönlich beim Deutschen Medienpreis.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Ibrahim Evsan wird 41.

ibrahim-evsan-600
Wir graturilieren: Ibrahim Evsan, Experte für Social Media und Digital Leadership, feiert heute seinen 41. Geburtstag. Das Highlight im vergangenen Lebensjahr war für "Ibo" die Geburt seines Sohnes. Gerne hätte er mehr Vorträge gehalten und mehr Urlaub gemacht, doch leider hat ihm dafür die Zeit gefehlt. Eine Weltreise steht aber weiterhin auf seiner To-Do-Liste. Den Digital-Vordenker beschäftigt derzeit die Frage, wie sich ein Leben in Frieden, ohne Hass und Feindlichkeiten schaffen lässt. Seinen Geburtstag feiert Evsan heute zu Hause mit der Familie. Über Gratulationen freut er sich bei Facebook oder per E-Mail. (Foto: Christoph Kassette)1 Kommentar