"Wir graturilieren" heißt eine Rubrik, die seit 2015 regelmäßig im Newsletter von turi2 erscheint. Die Redakteure von turi2 erkundigen sich bei prominenten Geburtstagskindern danach, wie sie ihren Ehrentag verbringen und wie's so geht und steht im Berufs- und Privatleben.

Wir graturilieren: Thomas Tuma wird 54.


Wir graturilieren: Thomas Tuma, Vize-Chefredakteur beim "Handelsblatt", feiert heute seinen 54. Geburtstag im Büro. "Einer muss es ja tun", sagt Tuma, der die Arbeit mit der neuen "tollen Handelsblatt-Redaktion" liebt und sich zum Geburtstag freut, dass "die Welt noch nicht untergegangen" ist.

Im neuen Lebensjahr hofft Tuma auf "Weltfrieden". Im Zweifel tue es zunächst aber auch "Gesundheit, Glück, Zeit für die Familie und weiterhin gute Laune". Gratulationen erreichen ihn "am besten als automatisierte Glückwunsch-Mail, wie man sie von Ikea, Tchibo oder Amazon bekommt". Das sei wenigstens ehrlich.

Wir graturilieren: Ulrike Simon wird 50.


Wir graturilieren: Ulrike Simon, Medienjournalistin für u.a. "Horizont" und "Spiegel", feiert heute ihren 50. Geburtstag in Prag. Die begeisterte Konzertbesucherin hat im zurückliegenden Lebensjahr bei Musikeventstankte neue Energie getankt und wünscht sich zum runden Geburtstag "jede Woche eine zündende Idee" für ihre Kolumne. Wer Ulrike Simon zum 50. gratulieren möchte, weiß schon, "wie sie zu finden" sei.

Wir graturilieren: Barbara Brandstetter wird 45.


Wir graturilieren: Barbara Brandstetter, Professorin für Wirtschaftsjournalismus an der Hochschule Neu-Ulm, feiert heute ihren 45. Geburtstag mit Pfifferlingen und Kartoffelstampf zu Hause in Neu-Ulm. Bei gutem Wetter geht sie kurz an der Donau spazieren, muss dann aber für ein paar Stunden noch an den Rechner, um dringend eine Inhaltsanalyse zu Paid Content fertigzustellen. Im abgelaufenen Lebensjahr Jahr ist Barbara Brandstetter hoch hinaus gekommen: Sie hat die Zugspitze bestiegen. An der Hochschule Neu-Ulm hat sie mit ihren Kollegen ein neues Medienlabor eingerichtet. Im kommenden Lebensjahr möchte sie endlich an einem Seminar für Landschaftsfotografie teilzunehmen. Über Gratulationen freut sich Barbara Brandstetter per E-Mail oder WhatsApp. (Foto: Anja Koehler)

Wir graturilieren: Thomas Freier wird 44.


Wir graturilieren: Thomas Freier, Gruppenleiter TV Sales Marketing bei der ARD Werbung, feiert heute seinen 44. Geburtstag – bei einem entspannten Wochenende in Erfurt mit seiner Frau. Zuhause warten dann Kinder und Verwandtschaft darauf, Freier ordentlich hochleben zu lassen. Für das kommende Jahr wünscht er sich Gesundheit. Gesellschaftlich, dass die Gesellschaft wieder zu einem Umgang miteinander kommt, der erträglich ist.

Sportlich, dass sein Schwabenherz viele Siege des VfB Stuttgart bejubeln kann. Und beruflich, dass die Baustelle auf der Schiersteiner Brücke gute Fortschritte macht und es mit seinen Kollegen bei der ARD-Werbung Sales & Services weiter so viel Spaß macht. Über Glückwünsche freut er sich auf allen Wegen, zum Beispiel per E-Mail.

Wir graturilieren: Ingrid Hedley wird 56.


Wir graturilieren: Ingrid Hedley, Marketingchefin bei der deutschen "Vogue", feiert heute ihren 56. Geburtstag. Einer ihrer Höhepunkte im vergangenen Jahr war die Brand-Initiative Vogue loves Kampen/Sylt, ein Shopping-Event auf der Nordsee-Insel. Ein privates Highlight war das Übertrittszeugnis ihres Sohnes. Ingrid Hedley liebt es, Partys und Feste zu organisieren und zu feiern - aber nicht ihre eigenen. Daher verbringt sie ihren Geburtstag ganz normal im Büro und lässt sich am Abend von der Familie zum Essen einladen. Glückwünsche erreichen sie u.a. per E-Mail.

Wir graturilieren: Petra Kalb wird 50.

Wir graturilieren: Petra Kalb, "Welt"-Print-Verlagsleiterin und Chefin des Axel Springer Mediahouse, wird heute 50 Jahre alt. Sie verbringt den Tag "im Kreise der Lieben, ganz entspannt". Kalb wünscht sich für den neuen Lebensabschnitt nicht nur eine gute Balance insgesamt im Leben, sondern auch viele Ideen und Leidenschaft für die Marken in ihrem Zuständigkeitsbereich. Mit dem Mediahouse macht sie u.a. "Blau", "Die Dame" und "Rolling Stone". Ausbalancierte Wünsche erreichen sie per E-Mail.

Wir graturilieren: Heide Herbst wird 30.

Wir graturilieren: Heide Herbst, Chefin des Verkaufsteams beim Blog-Vermarkter Blogfoster, feiert heute ihren 30. Geburtstag. Anlässlich des runden Jubiläums geht es gemeinsam mit ihrer Frau und dem geliebten VW-Käfer-Cabrio zu einem entspannten Picknick ins Elsass.

Reisefreudige zehn Länder besuchte Heide Herbst neben ihrer erfolgreichen Ausbildung zum systemischen Business Coach in den vergangenen zwölf Monaten. Auf der Wunschliste für das neue Lebensjahr stehen "ganz viel Sonne und Wärme, Tauchen lernen auf Malta und unverhoffte Begegnungen mit interessanten Menschen". Gratulationen sind jederzeit willkommen per E-Mail.

Wir graturilieren: Ralf Hape wird 40.


Wir graturilieren: Ralf Hape, Gesamtvertriebsleiter von Sky Media, feiert heute seinen 40. Geburtstag – zunächst auf dem Land im Kreise der Familie. Mit am Geburtstagstisch sitzt dann auch Hapes jüngerer Bruder und feiert seinen 30. Geburtstag. Am Abend erwartet ihn sein "engster Freundeskreis": In einem Münchner Restaurant wird "lecker gegessen und gefeiert".

Beruflich freut Ralf Hape sich darüber dass er das neue Sponsoring-Konzept der Bundesliga erfolgreich am Markt platzieren konnte. Nun startet Sky mit einem "Mix aus bestehenden und neuen Sponsoren" in die neue Bundesliga-Saison. Fürs neue Lebensjahr wünscht Hape sich "eine Portion mehr Mut" bei Kunden und Agenturen, neue Dinge auszuprobieren. Glückwünsche zum Geburtstag nimmt er u.a. per E-Mail, Xing, Linkedin und Facebook entgegen.

Wir graturilieren: Marcel Auermann wird 41.


Wir graturilieren: Marcel Auermann, Vize-Chefredakteur sowie Digital- und Lokalchef beim "Weser-Kurier", wird heute 41 Jahre alt. Zu seinem Ehrentag hat er sich drei Tage frei genommen und genießt den Besuch von der Familie aus Stuttgart. Entspannt gefeiert wird mit gutem Essen in der neuen Heimat Bremen, in der er sich "pudelwohl fühlt". Am abgelaufenen Jahr hat ihn besonders gefreut, dass seine neue Stelle "noch viel schöner ist, als ich es mir gedacht habe".

Nach der freien Zeit mit der Familie gehts im kommenden Lebensjahr beim "Weser-Kurier" mit der Umsetzung eines neuen Lokalkonzeptes weiter. Gratulationen erreichen ihn "über fast alle Wege": Twitter, Facebook und Instagram – und "fast schon old school" per Mail.

Wir graturilieren: Christoph Falke wird 46.

Wir graturilieren: Christoph Falke, Head of Portfolio TV/Radio bei Springer, feiert heute seinen 46. Geburtstag. Und zwar zu Hause, mit Familie, tollem Essen und, witterungsbedingt, Getränken mit Eiswürfeln. Im vergangenen Lebensjahr hat ihm beruflich der Online-Audio-Boom am besten gefallen, privat der Humor seiner Frau und das Lachen von Falke Junior. Für das kommende Jahr wünscht er sich Gesundheit und Glück und freut sich beruflich "auf all das, wovon ich heute noch nichts weiß". Gratulationen sind auf allen Wegen willkommen, egal ob per E-Mail oder analog.

Wir graturilieren: Pit Gottschalk wird 50.


Wir graturilieren: Pit Gottschalk, Chefredakteur Sport bei Funke, wird 50. Seinen runden Geburtstag feiert er tagsüber beim Fußball in Norderstedt: Dort schaut er die U11-Saisonvorbereitung beim Hamburger SV. Am Abend geht es dann nach Bad Segeberg zur Aufführung von "Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg". Groß feiern will Pit Gottschalk seinen "zweiundzwanzigsten 29. Geburtstag" erst im Herbst, wenn alle aus dem Sommerurlaub zurückgekehrt sind.

Auf das zurückliegende Jahr blickt Pit Gottschalk mit Stolz. Er freut sich, dass sein Team die Großereignisse Olympia und Fußball-WM gut gemeistert hat. Online habe man Rekordzahlen erleben dürfen und in Print "Lob von den Lesern und den Chefredakteuren eingeheimst". Glückwünsche erreichen Pit Gottschalk am besten auf Facebook, wo "alle lieb zu ihm" seien – oder per E-Mail.

Wir graturilieren: Susanne Lang wird 42.


Wir graturilieren: Susanne Lang, Chefredakteurin beim "Wirtschaftsjournalist" in Babypause, feiert heute ihren 42. Geburtstag zusammen mit ihrer Familie, die sich vor zwei Wochen noch einmal um Töchterchen Ellie erweitert hat. Das private Highlight im abgelaufenen Jahr war zweifelsohne der neue Familienzuwachs. Beruflich steht hier ganz oben "selbstverständlich: die große Steingart-Show".

Für das neue Lebensjahr wünscht sich Susanne Lang nach ihrer Rückkehr aus der Elternzeit viele spannende Projekte und Geschichten aus dem Wirtschaftsjournalismus, "der in Deutschland trotz Strukturumbrüchen sehr gut aufgestellt ist". Gratulationen zum Geburtstag und zum Nachwuchs erreichen sie per E-Mail.

Wir graturilieren: Michael Loeb wird 55.


Wir graturilieren: Michael Loeb, Geschäftsführer der WDR Mediagroup, wird heute 55 Jahre alt. Seinen Geburtstag feiert er bei "freiem Eintritt für das Geburtstagskind" im Phantasialand in Brühl zusammen mit seiner Frau und den Kindern. Das beste am abgelaufenen Jahr war das "sensationelle Ergebnis" von WDR2 bei der Radio-MA.

Für das neue Lebensjahr wünscht sich Michael Loeb, dass "wir wieder mehr Europa wagen". Nur so sei unser Leben in Frieden und Freiheit möglich. Eine kleine Bitte an den Fußballgott steht auch auf dem Wunschzettel, nämlich der direkte Wiederaufstieg des 1. FC Köln. Glückwünsche erreichen Loeb per WhatsApp-Sprachnachricht oder über "die klassische Grußkarte mit Witzen über Best Ager"

Wir graturilieren: Frank Dopheide wird 55.


Wir graturilieren: Frank Dopheide, Chef der Handelsblatt Media Group, feiert heute seinen 55. Geburtstag am "schönsten Strand Südhollands" in Noord-Beveland. Mit ihm feiern seine Frau und die drei Kinder, von denen es zum Ehrentag selbstgebastelte Geschenke gibt. Ansonsten macht Frank Dopheide heute, "was man im Paradies eben so macht": Stand Up Paddling und Krebse am Bootssteg fangen.

Das beste am abgelaufenen Jahr waren die "1.700 fröhlichen Gesichter" bei der Einzugsfeier in das neue Verlagshaus in der Toulouser Allee in Düsseldorf mit "allen Mitarbeitern plus Kind & Kegel". Für das kommende Lebensjahr wünscht sich Frank Dopheide, dass Donald Trump nicht noch einmal als Präsident antritt und Schalke 04 die Meisterschale holt. Gratulationen sollen "am liebsten von Herzen" kommen und können per E-Mail auf den Weg gebracht werden.

Wir graturilieren: Andreas Tyrock wird 55.


Wir graturilieren: Andreas Tyrock, Chefredakteur der "WAZ", feiert heute seinen 55. Geburtstag. Zur Feier des Ehrentags schmeißt er "traditionell" eine Runde "Kaffee und Kuchen" für die Redaktion. Am Abend geht es dann in einen Biergarten an der Ruhr, bevor am Wochenende der heimische Garten mit Freunden und Nachbarn unsicher gemacht wird. Das absolute Highlight am abgelaufenen Jahr war sein Umzug nach Bochum, "wo sich die Familie schnell eingelebt hat und sehr wohl fühlt".

Für das kommende Jahr wünscht sich Andreas Tyrock "ganz klassisch Gesundheit und Zufriedenheit". Seine mit 70 Jahren schon etwas ältere "WAZ" will er "als starke Stimme aus dem Ruhrgebiet weiterhin erfolgreich in die Zukunft führen". Gratulationen erreichen ihn auf allen Wegen – persönlich bei Kaffee und Kuchen im Büro oder elektronisch via E-Mail, Facebook, Twitter oder LinkedIn.

Wir graturilieren: Andreas Laux wird 41.


Wir graturilieren: Andreas Laux, Managing Editor für Alexa bei Amazon Deutschland, feiert heute seinen 41. Geburtstag - altersgemäß im Freibad bei Pommes und "Fruchtschlangen für zwei Euro, bitte". Besonders freut ihn, dass seine Tochter sich immer noch lieber von ihm als von Alexa vorlesen lässt. Fürs kommende Lebensjahr wünscht Laux sich einen Masterplan "Alle mal runterkommen", den elften Abonnenten für seinen Newsletter und endlich ein neues Haftbefehl-Album. Über Glückwünsche freut er sich per Prime-now-Lieferdienst oder E-Mail. Und nun Alexa: Singe Happy Birthday!

Wir graturilieren: Patricia Schlesinger wird 57.


Wir graturilieren: RBB-Intendantin Patricia Schlesinger wird heute 57 Jahre alt. Sie fremdelt ein bisschen mit dem Begriff Gratulation und wünscht sich lieber Glückwünsche. Schließlich sei ihre Geburt ja nicht ihr Verdienst. Dummerweise lässt sich aus "beglückwünschen" kein so schönes turi2-Wortspiel drechseln. ¯\_(ツ)_/¯

Schlesinger feiert mit der Familie in einem ihrer Berliner Lieblingsrestaurants. Die RBB-Umbauerin ist mit Gedanken ganz bei ihrem Sender: Sie wolle im kommenden Lebensjahr "weiter aus ehrgeizigen Plänen Wirklichkeit werden lassen". Stolz ist sie auf neue Sendungen wie "Supermarkt" und "Abendshow", den Film "Unterwerfung" und bessere Arbeitsabläufe. Gratulationen Glückwünsche erreichen Schlesinger per Mail. (Foto: RBB)

Wir graturilieren: Dominik Grau wird 38.


Wir graturilieren: Dominik Grau, Chief Innovation Officer des Ulmer Ebner Verlags, feiert heute seinen 38. Geburtstag. Im vergangenen Jahr hatte er beruflich "die seltene Chance, zentrale Aspekte der eigenen Zukunft aktiv neu zu gestalten". Sein privates Highlight war eine Überraschungsreise zum 70. Geburtstag seines Vaters nach Südafrika. Im neuen Lebensjahr wünscht Grau allen "Momente der analogen Entspannung im digitalen Transformationschaos", sich und seiner Frau einen guten Start ins 18. gemeinsame Jahr. Den Geburtstag verbringt er heute mit seiner Jugendliebe bei Sonnenuntergang und Sommerdrinks in einem geheimen Münchner Freiluftkino, morgen feiert Grau mit langjährigen Freunden zuhause bei gutem Wein und Kerzenschein. Gratulationen erreichen ihn via Twitter.

Wir graturilieren: Frank Nielebock wird 47.


Wir graturilieren: Frank Nielebock, Geschäftsführer der WDR Mediagroup feiert heute seinen 47. Geburtstag mit Kuchen und Kollegen im Büro – und am Wochenende noch einmal in München mit seiner Frau beim Italiener. Das Beste am abgelaufenen Jahr war die erfolgreiche Neuausrichtung des WDR-Vermarkters, deren Vorteile trotz "Verschlankung und Straffung" inzwischen bei "den Kolleginnen und Kollegen gesehen und gelebt" werden.

Im neuen Jahr soll dieser Prozess genau so erfolgreich und spannend fortgesetzt werden, persönlich wünscht sich Frank Nielebock Gesundheit. Über Glückwünsche freut er sich auf allen Kanälen, u.a. per Mail oder die LinkedIn – oder gern auch persönlich, denn "Postkarten werden immer weniger".

Wir graturilieren: Torsten Engel wird 55.


Wir graturilieren: NDR2-Programmchef Torsten Engel feiert heute 55. Geburtstag. Und zwar auf Mallorca, zwischen Campos und Sa Rapita. Engel wünscht sich für den Abend ein Glas Wein in einer Strandbar. Das Beste am abgelaufenen Jahr waren für ihn 
Hörerzuwächse in beiden Mediaanalysen und "ein großartiges NDR 2 Team, das es einem so leicht macht, jeden Tag gern in den Sender zu kommen."

Über Gratulationen freut er sich elektronisch auf allen Wegen, z.B. per E-Mail. Alternativ per Flaschenpost, wenn der Gruß nicht von dem weißen Hai oder einer portugiesischen Galeere abgefangen wird, die gerade vor der Küste ihr Unwesen treiben sollen. 

Wir graturilieren: Thorsten Firlus wird 49.


Wir graturilieren: Thorsten Firlus, Redakteur bei der "Wirtschaftswoche" und Autor des Sport-Blogs Mein Schweinehund und ich, wird 49. Seine Kollegen dürfen sich zunächst auf eine süße Erpressung in Form von selbstgebackenem Käsekuchen freuen – "damit sie mich auch wirklich feiern und nicht nur so tun". Im weiteren Verlauf des Tages gönnt sich Thorsten Firlus zunächst einen Besuch bei seinem Lieblingsitaliener in Düsseldorf und später dann eine Aufführung von Gustav Mahlers 8. Sinfonie.

Das Beste im zurückliegenden Lebensjahr sei die Zusage für den Norseman-Triathlon in Eidfjord in Norwegen gewesen, den es in knapp einem Monat, am 4. August, zu bewältigen gilt. Neben einer erfolgreichen Teilnahme wünscht sich Thorsten Firlus für das neue Jahr, dass "Menschen die anderen erst aus Bus oder Bahn aussteigen lassen, bevor sie einsteigen". Gratulationen per Tweet an @thorstenfirlus mit höchstens 140 Zeichen sind herzlich willkommen. Wer mehr Platz braucht, kann auch auf eine E-Mail zurückgreifen.

Wir graturilieren: Daniel Kraft wird 45.


Wir graturilieren: Daniel Kraft, Sprecher der Bundeszentrale für politische Bildung, feiert heute seinen 45. Geburtstag. Sein Highlight im vergangenen Jahr war der Nutzer-Rekord des Wahl-O-Mats zur Bundestagswahl mit mehr als 15 Mio Nutzungen. Aber auch die "größte Streaming-Konferenz zur politischen Bildung" am 7. Juni war für Kraft ein Erfolg.

Zum Geburtstag richtet Daniel Kraft ein kleines Gartenfest mit böhmischen und rheinischen Spezialitäten in seinem Bonner Schrebergarten aus - unweit der Bonner Bahnschranken, die er jeden Morgen überwinden muss. Für die Zukunft wünscht sich Kraft "allzeit eine offene Bahnschranke und viel Aufmerksamkeit für bahnbrechende Angebote der politischen Bildung". Glückwünsche erreichen Kraft unter anderem per Twitter, Xing oder E-Mail. Besonders freut sich Kraft über "virtuelle 'Bahnschranken'".

Wir graturilieren: Christian Bahlmann wird 48.

Wir graturilieren: Christian Bahlmann, Sprecher von Bahlsen, feiert heute seinen 48. Geburtstag. Das vergangene Jahr war für ihn kommunikativ eine "riesige Chance". Denn Bahlsen stecke in einem Veränderungsprozess, engagiere sich bei Startups und probiere "ganz viel Neues aus".

Den Geburtstag verbringt Bahlmann heute im Büro und arbeitet seine Aufgaben ab, bevor es in zwei Tagen nach Kanada geht. "Dann werde ich sicher den Geburtstag nachholen", sagt er. Ansonsten wünscht sich Bahlmann, dass Europa trotz aller Probleme zusammenbleibt. Glückwünsche sind auf allen Wegen willkommen - u.a. per LinkedIn oder E-Mail.

Wir graturilieren: Kristina Faßler wird 56.


Wir graturilieren: Kristina Faßler, Sales- und Marketing-Leiterin sowie Sprecherin von Springers Newssender Welt, feiert heute ihren 56. Geburtstag. Am Samstagabend hat sie in Bonn reingefeiert, heute geht die Party in Berlin weiter - sonst wären die vielen Familengeburtstage in diesen Tagen nicht zu schaffen. Faßler ist stolz, dass sie mit ihrem "unschlagbaren Team" die Namensänderung des Senders von N24 in Welt "anständig hinbekommen" hat. Erfreut beobachtet sie die "sehr herrliche Tatsache", dass Männer inzwischen "immer häufiger irgendwie ein Störgefühl haben, wenn sie wieder so ganz unter sich sind, beim 'Entscheiden'". Fürs kommende Lebensjahr wünscht sich Faßler, dass "wir nicht vergessen, was für ein unschätzbarer Wert Europa ist". Im Umgang mit Populisten hofft sie, "einen klugen Ton und die richtigen Worte" zu finden. Glückwünsche erreichen Kristina Faßler per Twitter oder E-Mail.

Wir graturilieren: Alexander Kratzer wird 45.


Wir graturilieren: Alexander Kratzer, Geschäftsführer von MHS Digital, feiert heute seinen 45. Geburtstag. Seine Kinder plädieren für eine Feier bei ihrem Lieblings-Vietnamesen; Kratzer selbst würde am liebsten einen ruhigen Tag in seinem Gewächshaus verbringen. Wo es letzten Endes wirklich hingeht, muss noch ausgehandelt werden. Auch Kratzers beste Erinnerungen ans vergangene Lebensjahr haben etwas mit Gärtnern zu tun: Er freut sich besonders darüber, dass "die zwei zarten Pflänzchen" news711.de und stadtkind-stuttgart.de "ins Außenbeet versetzt wurden" und dort ordentlich wachsen. Außerdem hat sein Produktteam deutlich mehr Personal bekommen.

So kann es weitergehen: Fürs kommende Jahr wünscht sich Kratzer vor allem, dass er und seine Truppe "vier, fünf größere, geplante Projekte gut von der Rampe kriegen". Abflauen dürfte nach seinem Geschmack dafür die Aufregung um die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU. Glückwünsche zum Ehrentag sind ihm vor allem über Twitter oder LinkedIn willkommen - aber auch auf allen anderen Wegen.

Wir graturilieren: Bernd Hellermann wird 38.


Wir graturilieren: Bernd Hellermann, Geschäftsführer und Editorial Director der G+J-Familienredaktionen mit Eltern und Urbia, verbringt seinen 38. Geburtstag bis 16 Uhr ganz normal im Verlag – danach versammeln sich sein Team sowie die Familie zum gemeinsamen Fußball-Gucken. Besonderes Highlight für den Nachwuchs: Der Hund eines Kollegen, nicht etwa der Geburtstag des Vaters oder das Spiel. Das beste am abgelaufenen Jahr war für Bernd Hellermann die neue redaktionelle Verantwortung, wodurch er nun nicht mehr nur strategisch, sondern vermehrt auch inhaltlich mit anpacken kann. Privat beglückte ihn besonders der "Stolz meines älteren Sohnes", der vor ein paar Tagen seinen Freischwimmer gemacht hat.

Private Wünsche für das neue Lebensjahr verrät Bernd Hellermann nicht, aber in seinem Bereich im Verlag darf es gern so weitergehen. Hier will er gern "neue Geschäfte unter unseren Marken entwickeln" und das am besten "pragmatisch, innovativ, clever und mit Spaß". Gratulationen erreichen ihn am besten per Mail. Wer seine Nummer hat, darf es auch über WhatsApp versuchen – ansonsten via Xing oder LinkedIn.

Wir graturilieren: Torsten Beeck wird 40.


Wir graturilieren: Torsten Beeck, Leiter Platform Partnerships & Engagement bei Spiegel Online, feiert heute seinen 40. Geburtstag. Zum runden Ehrentag geht es das erste Mal in ein Kasino zum Pokern in kleiner Freundesrunde. Danach "machen wir etwas mit Gin Tonic". Das Beste am abgelaufenen Jahr "war eher privat" – und soll es auch bleiben. Beruflich hat es besonders viel Spaß gemacht, in "einem wachsenden Team von tollen Kollegen lernen zu können".

Im kommenden Jahr will er zahlreiche Ideen umsetzen. Dazu wünscht sich Beeck außerdem "Sonne, möglichst viel Sonne". Gratulationen erreichen ihn tendenziell auf jedem Kanal, u.a. via Twitter, LinkedIn oder E-Mail, nur nicht so gern per Telefon. Gratulanten, die persönlich vorbeikommen, können in Torsten Beecks Büro auf ein Stück Kuchen hoffen.

Wir graturilieren: Nico Lumma wird 46.

Wir graturilieren: Nico Lumma, Digital- und Startup-Experte, feiert heute seinen 46. Geburtstag. Zum Ehrentag geht es "ganz normal zur Maloche ins Büro" – am Abend geht es dann zur Feier des Tages aber noch mit der Familie essen. Damit es "nicht so viel Gemaule gibt wie letztes Jahr" gibt, sollen dieses Mal aber die Kinder ein Restaurant vorschlagen.

Das Beste am abgelaufenen Jahr war für ihn, dass "wir mit dem Next Media Accelerator unseren zweiten Fonds aufgestellt haben" – damit will Lumma auch im neuen Jahr "weiterhin starke Impulse für die Medien-Innovation in Deutschland" setzen. Bei Gratulationen ist er "nicht krüsch" und auf nahezu allen Kanälen, u.a. Twitter, LinkedIn oder E-Mail, erreichbar – Fax und Festnetztelefon ausgenommen.

Wir graturilieren: Hansjörg Falz wird 57.


Wir graturilieren: Hansjörg Falz, Chefredakteur des "Merian", verbringt seinen 57. Geburtstag, wie es sich für einen Reisejournalisten gehört: auf Reisen. Auf Mallorca haben seine Frau und er gemeinsam mit Freunden ein Haus mit Blick auf die Cala Santanyi und das Mittelmeer gemietet. Abends gehen sie essen – wohin, steht noch nicht fest. Sicher ist allerdings: Es wird keines der Lokale, "das in die Top 10 eines dieser Schwarmintelligenz-Portale gepunktet worden ist". Falz verlässt sich lieber nicht auf kollektiv ermittelte Ergebnisse, sondern fragt Leute mit Fachwissen.

"Merian" feiert in diesen Tagen selbst einen runden Geburtstag, den 70. Im Juni 1948, wenige Tage nach der Währungsreform, erschien die Erstausgabe des Magazins. Gratulationen zum Heft- und dem eigenen Geburtstag empfängt Falz per E-Mail – im Urlaub hat er den Empfang allerdings deaktiviert. "Also bitte nicht grämen, wenn ich nicht reagiere."

Wir graturilieren: Bulo wird 47.


Wir graturilieren: Peter "Bulo" Böhling, Gary-Glotz-Geschäftsführer und "Clap"-Herausgeber, feiert heute seinen 47. Geburtstag – erst in der Sonne des Englischen Gartens, später mit Familie, Freunden und Gleichgesinnten im Oboteco in München. Dazu lädt er direkt alle ein, die "rausfinden, wo das ist". Das Beste am abgelaufenen Jahr war für ihn, dass er trotz einiger typischer Bulo-Projekte wie Gary Glotz, Renate, den Ampelmonstern und den Karikaturis immer noch Menschen hat, die gern mit ihm feiern und arbeiten.

Um die verpasste VDZ-Präsidentschaft trauert er auch nicht – "halbnackt im Park rumdösen ginge dann vermutlich nicht mehr". Fürs neue Lebensjahr wünscht er sich Gesundheit, Gesundheit, "einen Reisebus mit schwedischen Nymphomaninnen mit nassen Bulo-Fanshirts" und trotzdem Gesundheit. Über Gratulationen freut er sich z.B. per E-Mail.

Wir graturilieren: Julia Bauer wird 32.


Wir graturilieren: Bunte.de-Chefredakteurin Julia Bauer wird heute 32 Jahre alt. Ist alles gut gelaufen, schlummert sie zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung tief und fest – Bauer feierte mit Freunden auf einer Sommernachtsparty in den Geburtstag hinein. Zu feiern gibt es genügend: Sie fühlt sich gesund und glücklich und erfreut über das Reichweiten-Wachstum von bunte.de.

Fürs neue Lebensjahr hat sie "keine Änderungswünsche ans Leben", schöne Überraschungen seien aber willkommen. Bauer freut sich auf die vielen Chancen, die die digitale Welt noch bietet – und auch auf Glückwünsche. Willkommen sind alle digitalen und analogen Wege – etwa E-Mail, Instagram, Xing oder LinkedIn. (Foto: Lisa Hantke)

Wir graturilieren: Christian Ludewig wird 44.


Wir graturilieren: Christian Ludewig, PR-Chef des Delius Klasing Verlags aus dem tatsächlich existierenden Bielefeld, wird 44 Jahre alt. Ludewig verbringt den Tag im heimischen Garten mit Freunden und Familie – in Ostwestfalen werden muckelige 27 Grad erwartet. Perfekt auch für viele Leser der Delius-Klasing-Zeitschriften, die sich an Radler, Segler und Yacht-Besitzer richten.

Fürs neue Lebensjahr wünscht sich Ludewig eine gute Portion Humor in allen Lebenslagen. Das sei nach einer etwas sorgenvollen Zeit zuletzt nötiger denn je, deutet er an. Gute Wünsche direkt in den Gartenstuhl senden Gratulanten per SMS, WhatsApp oder (das wird knapp) per Postkarte.

Wir graturilieren: Andreas Dittes wird 34.

Wir graturilieren: Andreas Dittes, Chef des Startups Talentwunder, feiert heute seinen 34. Geburtstag. Seine Highlights im vergangenen Jahr waren die Geburt von Sohn Max und das starke Wachstum von Talentwunder. Dittes will künftig noch mehr mittelständischen Unternehmen dabei helfen, die besten Fachkräfte zu finden.

Privat will Andreas Dittes im neuen Lebensjahr häufiger zum Laufen kommen. Heute feiert er mit Familie und Freunden - "dieses Jahr auch einmal in Deutschland und einmal in Tschechien". Glückwünsche sind auf allen Wegen willkommen - unter anderem per E-Mail.

Wir graturilieren: Stefan Westendorp wird 55.

Wir graturilieren: Stefan Westendorp, Gründer der Medienberatung Westendorp Media, feiert heute seinen 55. Geburtstag mit einer kleinen Auszeit entlang der Elbe. "Wenn wir im Norden Deutschlands schon mal wettertechnisch mit Sommermärchen vorlegen, dann muss man das einfach genießen", sagt der frühere Chefredakteur von "TV Movie". Ein kleines Fußball-Märchen hat ihm im vergangenen Jahr sein Sohn Paul beschert, der als Trainer des Fußballvereins SC Nienstedten beim großen Jugend-Fußballturnier Gothia Cup den 2. Platz geholt hat.

Westendorp freut sich darüber, mit seiner Agentur selbstständig für sehr verschiedene Kunden zu arbeiten. Unter seinen spannenden Projekten ist die Entwicklung von "Vision", einer Zeitschrift für das Netzwerk Wir zusammen. Glückwünsche sind auf allen Wegen willkommen - unter anderem per Mail.

Wir graturilieren: Christoph Keese wird 54.


Wir graturilieren: Christoph Keese, langjähriger Springer-Lobbyist und derzeit Chef von Springers Beratungstochter Hy, wird 54. Seinen Geburtstag verbringt er zunächst mit den Kindern im Garten. Am Abend steht dann ein Abendessen mit der Familie und Freunden beim Lieblingsitaliener auf dem Programm. Christoph Keese freut sich, im zurückliegenden Lebensjahr mit Menschen aus verschiedenen Branchen über die Digitalisierung und Modernisierung von Geschäftsmodellen gesprochen zu haben. "Das interessanteste Gespräch des Jahres war übrigens das mit Peter Turi, das zum Interview in 'turi2 edition' führte", sagt er.

Für das neue Jahr wünscht sich Christoph Keese, dass sein neues Buch "Disrupt Yourself" Anklang findet. Es erscheint im September, aktuell arbeitet Keese an den letzten Zeilen. Eine Idee für das nächste Buch hat er bereits: Ab dem Sommer will sich der Springer-Mann stärker mit China befassen und mehrfach dorthin reisen. Reisetipps dafür erreichen ihn ebenso wie Glückwünsche per E-Mail.

Aus dem Archiv von turi2.tv: Christoph Keese erklärt bei der Launchparty der turi2 edition5, wie Disruption funktioniert.

Wir graturilieren: Lina Timm wird 31.


Wir graturilieren: Lina Timm, Leiterin des Media Lab Bayern, feiert heute ihren 31. Geburtstag – mit einer "lieben Freundin" beim Brunchen mit Seeblick. Im vergangenen Lebensjahr hat sie ihren Job wieder mal neu erfunden, sagt sie: "Wir unterstützen nun nicht mehr nur Startups, sondern helfen auch Medienhäusern in schneller Ideen- und Produktentwicklung." Wenn sie selbst mal nicht weiter weiß, freut sie sich über "wundervolle Menschen", die ihr "einfach so mit Rat und Infos" zur Seite stehen.

Für das neue Lebensjahr wünscht Lina Timm sich, ihre eigene Ungeduld in Gelassenheit umwandeln zu können. Beim Thema Geburtstags-Glückwünsche ist sie schon mal die Ruhe selbst: Weil sie ständig Geburtstage vergisst, ist sie niemandem böse, der ihr nicht gratuliert. Glückwünsche mit oder ohne Gelassenheits-Ratschlägen erreichen sie trotzdem zuverlässig per E-Mail.

Mitarbeit: Markus Trantow

Wir graturilieren: Rainer Poelmann wird 52.


Wir graturilieren: Rainer Poelmann, Sprecher der Geschäftsführung beim Kieler Radiokonzern Regiocast, feiert heute bei schönstem Sommerwetter seinen 52. Geburtstag im Kreise von Freunden und der Familie in Kleinmachnow. Das Beste am abgelaufenen Jahr war für ihn, dass "Radio trotz starken Wettbewerbs seine Position bei den Hörerinnen und Hörern halten kann". Er freut sich außerdem, dass Regiocast die Digitalisierung "mit den besten Radiomachern Deutschlands" so "hervorragend meistert".

Für das kommende Jahr wünscht sich Rainer Poelmann in erster Linie Gesundheit. Beruflich darf es so erfolgreich wie im abgelaufenen Jahr weitergehen – hier sollen "die gesteckten Ziele wiederum übertroffen" werden. Gratulationen erreichen ihn – ausdrücklich erlaubt ohne vorherige Einholung seines DSGVO-konformen Einverständnisses – persönlich, per Telefon, Telefax, Briefpost, Flaschenpost, Brieftaube, Päckchen, Paket und per E-Mail.

Wir graturilieren: Ralph Alex wird 55.


Wir graturilieren: Ralph Alex, Chefredakteur von auto motor und sport, wird heute 55 Jahre alt. Seinen Schnapszahl-Geburtstag feiert er ausnahmsweise nicht im Bretagne-Urlaub am Meer, sondern in der Redaktion in Stuttgart – im Produktionsendspurt für die Ausgabe, die kurz vor der Fußball-WM erscheint. Die Beförderung seiner bisherigen Stellvertreterin Birgit Priemer zur Chefredakteurin war für ihn das Beste im abgelaufenen Jahr: "Wir kennen uns schon sehr lange, verstehen uns blind und arbeiten auf eine Art zusammen, die ich sehr schön und besonders finde."

Für das neue Lebensjahr wünscht sich Ralph Alex, die Marktführerschaft auszubauen, die "auto motor und sport" seit zwei Quartalen als meistverkaufter Autotitel halten kann – "obwohl unser Heft mehr als doppelt so viel kostet wie die Nummer zwei". Gratulationen erfreuen ihn auf allen Kanälen – z.B. per Mail, via LinkedIn oder Xing.

Wir graturilieren: Dominik Baur-Callwey wird 39.


Wir graturilieren: Dominik Baur-Callwey, Verleger des Callwey-Verlags, wird 39. Seinen Geburtstag feiert er zu Hause mit der Familie und Freunden. Zur Familie gehört seit dem zurückliegenden Lebensjahr auch seine zweite Tochter, deren Geburt für Dominik Baur-Callwey das Beste im abgelaufenen Jahr war. Beruflich stach der Ausbau einer neuen Digital-Unit hervor.

Für das neue Jahr wünscht sich Dominik Baur-Callwey mehr Zeit, um sich "auf neue und spannende Ideen konzentrieren zu können". Glückwünsche sind auf jedem Weg willkommen, solange sie von Herzen kommen, also auch per E-Mail.

Wir graturilieren: Christina Esser wird 37.


Wir graturilieren: Christina Esser, Geschäftsführerin des Prisma-Verlags, wird heute 37. Zu ihrem Geburtstag hat sie sich freigenommen und kann ein extra langes Pfingstwochenende mit Freunden und der Familie genießen. Im Verlag war das vergangene Jahr geprägt von den Neugründungen der "prisma"-Ausgaben Nord und Süd. Und auch in der Familie gab es zwei Neuzugänge - ihre beiden Geschwister haben geheiratet. Weil elektronische Glückwünsche, z.B. per E-Mail, seit einigen Jahren rasant zugenommen haben, weiß Esser besonders die selbstgebastelten Glückwunsch- oder Fotopostkarten sowie liebe Anrufe und spontane Besuche zu schätzen. Nicht nur am Geburtstag genießt sie es, auf diese Weise auch mit mittlerweile entfernteren Bekannten wieder ins Gespräch zu kommen.