Zahl des Tages: Jeden Tag mehr als 20 Hackerangriffe aufs Regierungsnetz.

Illustration InternetanschlussZahl des Tages: Mehr als 20 "hochspezialisierte Angriffe auf das Regierungsnetz" registrieren das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik und die Bundeswehr im Schnitt am Tag. Die Bundeswehr bemerkte in den ersten fünf Wochen 2017 ca. 120.000 potentielle Cyber-Attacken. Damit hat die Zahl der Angriffe im Vergleich zu den Vorjahren deutlich zugenommen. Vor allem russische Hacker gelten als Urheber.
"Bild", S. 2, bild.de (Paid)Kommentieren ...

Zahl des Tages: Die Marke Opel ist 1,4 Mrd Euro wert.

Opel-Logo150Zahl des Tages: Stolze 1,4 Mrd Euro ist die Marke Opel wert - mehr als vor dem Bekanntwerden der geplanten Übernahme durch PSA Peugeot Citroën. Der mögliche Verkauf schadet dem Wert des Rüsselsheimer Konzerns also nicht, analysiert "Horizont". Mitte Januar war die Marke noch rund 1,3 Mrd Euro wert. Citroën mit 1,7 Mrd Euro und Peugeot mit 3,9 Mrd Euro sind Opel jedoch einige Wagenlängen voraus.
horizont.netKommentieren ...

Zahl des Tages: Ex-ESC-Manager soll 2,8 Mio Euro Entschädigung zahlen.

ESC 2014 Kopenhagen 150Zahl des Tages: Stattliche 2,8 Mio Euro Entschädigung soll der ehemalige ESC-Manager Michael Metz Mørch für eine Fehlentscheidung zahlen. Die dänische Wirtschaftsbehörde verlangt das Geld, weil der damalige Vorsitzende der Tourismus-Marketinggesellschaft Wonderful Copenhagen die Zahlung einer Rechnung in Höhe von rund 7,8 Mio Euro angewiesen hatte. Doch dazu sei die Gesellschaft, die den ESC 2014 in Kopenhagen ausgerichtet hatte, nicht verpflichtet gewesen. Michael Metz Mørch war bereits 2014 zurückgetreten. Der Song-Wettbewerb kostete insgesamt mit rund 15 Mio Euro mehr als dreimal so viel wie erwartet.
wuv.de
Kommentieren ...

Zahl des Tages: Bank prognostiziert Snap 2 Mrd Dollar Umsatz für 2018.

snapchat150 neues LogoZahl des Tages: Üppige 2 Mrd Dollar Umsatz sagt die Bank Goldman Sachs Snap Inc. für 2018 voraus. Dies wäre fast fünf Mal so viel wie 2016. Für die täglichen Nutzer der Snap-Tochter Snapchat prognostiziert die Investmentbank ein Wachstum von 158 Mio Nutzern in 2016 auf 221 Mio in 2018. Goldman Sachs begleitet den Börsengang von Snap.
businessinsider.deKommentieren ...

Zahl des Tages: “New York Times” sammelt Geld für 209.000 Digital-Abos für Schüler.

New York TimesZahl des Tages: Spenden für beachtliche 209.000 Digital-Abos für Schüler hat die "New York Times" in nur neun Tagen gesammelt. Die Sponsoren spendeten Beträge von 5 bis 20.000 Dollar. Mit den Abos sollen Schüler öffentlicher Schulen auf die Internetseite und das Lernnetzwerk der Zeitung zugreifen können. Für jedes gespendete Digital-Abo sponsert die "New York Times" einen zusätzlichen Zugang.
dnv-online.net
Kommentieren ...

Zahl des Tages: Nur 10 % der Dax-CEOs sind bei sozialen Netzwerken.

twitter150Zahl des Tages: Gerade einmal 10 % der Dax-Vorstandsvorsitzenden sind bei Xing oder LinkedIn zu finden. Auf Twitter ist sogar einzig SAP-Chef Bill McDermott aktiv. Auf anderen Vorstandsebenen sind soziale Medien verbreiteter. Insgesamt ein Drittel der 195 Dax-Vorstände ist auf Twitter, Xing oder LinkedIn zu finden. Unter den Frauen ist der Anteil höher, als unter den Männern.
zeit.deKommentieren ...

Zahl des Tages: Media Markt sammelt 2 Mio Mitglieder im Kundenprogramm.

Mediamarkt Logo 150Zahl des Tages: Spaßige 2 Mio Mitglieder verzeichnet der Media-Markt-Club ein Jahr nach seinem Start. Damit läuft das Kundenprogramm besser an als erwartet, schreibt Santiago Campillo-Lundbeck. Anders als andere Kundenprogramme setzt Media Markt nicht auf Rabatte, sondern auf exklusive Events. Die Kunden belohnen es unter anderem mit häufigeren Einkäufen.
"Horizont" 07/2017, S. 15 (Paid)
Kommentieren ...

Zahl des Tages: NDR gibt 1,7 Mio Euro pro “Tatort” aus.

NDRZahl des Tages: Mickrige 1,7 Mio Euro gibt der NDR pro "Tatort" aus, beklagt der Hamburger Rechnungshof. Der ARD-Senderschnitt liegt bei 1,5 Mio Euro. Die Begründung, die Krimis mit Til Schweiger würden auch mehr Zuschauer erreichen, lässt der Rechnungshof mit Hinblick auf die jüngsten Quoten nicht gelten und kritisiert, dass die Folgen regelmäßig teurer werden als geplant.
sueddeutsche.deKommentieren ...

Zahl des Tages: 625,8 Mrd E-Mails in 2016.

E-Mail Marketing VDZAZahl des Tages: Läppische 625,8 Mrd E-Mails wurden 2016 in Deutschland verschickt, behaupten die E-Mail-Anbieter Web.de und GMX. Damit verzeichne die E-Mail aller Messenger zum Trotz weiter Zuwächse. 2015 waren es noch etwa 80 Mrd E-Mails weniger. Grund dafür sei aber nicht das Mitteilungsbedürfnis der Deutschen, sondern automatisch versandte Nachrichten von Online-Shops und sozialen Netzwerken. Klassischer Spam wurde nicht mitgezählt.
digitalfernsehen.deKommentieren ...

Zahl des Tages: Mittelstand hinkt beim Online-Vertrieb hinterher.

Icon ZAHL-JPGZahl des Tages: Nur 4 % ihrer Gesamtumsätze, nämlich 153 Mrd Euro, machen deutsche Mittelständler mit Online-Geschäften, sagt eine Studie der Förderbank KfW. Nur 16 % der Mittelständler nutzen überhaupt die Möglichkeit des Online-Vertriebs. Der Großteil der mittelständischen Online-Umsätze erfolgt laut KfW im B2B-Geschäft.
augsburger-allgemeine.de, presseportal.deKommentieren ...

Zahl des Tages: Amazon zeigt “You are wanted” in 200 Ländern.

You are wanted Serie 150Zahl des Tages: In 200 Ländern gleichzeitig veröffentlicht Amazon seine erste deutsche Serie You are wanted am 17. März. Die Serie mit Matthias Schweighöfer in der Hauptrolle erscheint neben der deutschen Originalversion auch in englischer, französischer, italienischer und spanischer Synchronfassung.
"Süddeutsche Zeitung", S. 27 (Paid)Kommentieren ...

Zahl des Tages: YouTube schaltet Live-Streams vom Smartphone frei.

Youtube-150Zahl des Tages: YouTuber mit mehr als 10.000 Abonnenten können ihre Fans jetzt auch mit Livestreams direkt vom Smartphone beglücken. Bei anderen Nutzern will YouTube die Funktion später freischalten. Ein neuer SuperChat bietet zahlenden Nutzern die besondere Aufmerksamkeit ihrer Stars und den YouTubern sowie YouTube neue Einnahmemöglichkeiten.
golem.de, youtube.googleblog.comKommentieren ...

Zahl des Tages: 51. Super Bowl verfehlt neuen Quotenrekord.

Super BowlZahl des Tages: Insgesamt 111,3 Mio US-Zuschauer haben den Super Bowl bei Fox im TV verfolgt, das sind 600.000 weniger als 2016. Der Allzeit-Rekord lag 2015 bei 114,5 Mio Zuschauern. Trotzdem bleibt der Super Bowl ein Straßenfeger: Beim Sex-Videodienst Pornhub ist der Traffic mit dem Kickoff landesweit um 27 % eingebrochen.
hollywoodreporter.com, cnet.com (Pornhub)2 Kommentare

Zahl des Tages: Alphabet macht 1,08 Mrd Dollar Miese mit “anderen Wetten”.

alphabet150Zahl des Tages: Läppische 1,08 Mrd Dollar Verlust produzierte die Sparte "Other Bets" in Googles Mutterkonzern Alphabet im zurückliegenden Quartal. Die Sparte umfasst alles außer Google und YouTube, zum Beispiel Nest und das selbstfahrende Auto. Alphabet kann es sich leisten: In Gänze meldete der Konzern 6,59 Mrd Dollar Gewinn.
theverge.comKommentieren ...

Zahl des Tages: 2017 werden 24,5 Mio Geräte mit Sprachsteuerung verkauft.

amazon echo 150Zahl des Tages: Laustarke 24,5 Mio Geräte, die vorrangig mit Sprachsteuerung bedient werden, werden 2017 verkauft. Das prognostiziert ein Report von VoiceLabs, das Analyse-Software für entsprechende Geräte anbietet. Die vorhergesagte Verkaufszahl würde einen deutlichen Anstieg bedeuten: 2016 wurden rund 6,5 Mio Geräte vertrieben.
techcrunch.comKommentieren ...

Zahl des Tages: Phoenix Trump-elt am längsten.

Phoenix150Zahl des Tages: Mit 10 Stunden Trump-Marathon von 14.00 Uhr bis Mitternacht liefert Phoenix von allen deutschen TV-Sendern das längste Sonderprogramm zur Amtseinführung von Donald Trump. Auch n-tv und N24 sind ab 14.00 Uhr auf Sendung, das Erste überträgt ab 17.15 Uhr. Ab 17.30 Uhr sieht das Protokoll die Zeremonie zu Amtseinführung vor.
tagesspiegel.de, time.com (Ablaufplan)Kommentieren ...

Zahl des Tages: Native Advertising erhöht Kaufbereitschaft.

Burda Forward-150Zahl des Tages: Um 49,7 % steigt bei Nutzern, die eine Native-Advertising-Kampagne gesehen haben, die Kaufbereitschaft für das beworbene Produkt, sagt Burda Forward. Laut eigener Studie mit 7.915 Befragten legt die Markenbekanntheit durch Native Ads um 32,9 % zu, die Sympathie für die Marke wächst um 15,6 %.
"Horizont" 3/2017, S. 6 (Paid)
Kommentieren ...

Zahl des Tages: Facebooks Audience Network erreicht monatlich 1 Mrd Nutzer.

Facebook Logo blueZahl des Tages: Schlappe 1 Mrd Nutzer erreicht Facebook mit seinem Anzeigennetzwerk Audience Network im Monat, meldet das Unternehmen. Außerdem hat Facebook neue Partner gewonnen. In Deutschland beteiligt sich nun Focus Online als Publisher. In den USA ist unter anderem die Washington Post neu dabei.
facebook.com, horizont.netKommentieren ...

Zahl des Tages: Alibaba will 1 Mio Jobs in den USA schaffen.

Jack MaZahl des Tages: Runde 1 Mio Jobs will Alibaba-Chef Jack Ma in den USA mit der Unterstützung von Donald Trump schaffen. Kleine und mittlere US-Unternehmen sollen Produkte über Alibabas Plattform nach China verkaufen. International ist Alibaba einer der größten Konkurrenten von Amazon, dessen Chef Jeff Bezos als Trump-Kritiker gilt.
businessinsider.deKommentieren ...

Zahl des Tages: Institut für Zeitgeschichte verkauft “Mein Kampf” 85.000 Mal.

mein-kampf-kritische-edition150Zahl des Tages: Ganze 85.000 Exemplare der kritisch kommentierten Fassung von Hitlers "Mein Kampf" hat das Institut für Zeitgeschichte seit der Veröffentlichung vor einem Jahr verkauft. Ende Januar kommt die sechste Auflage auf den Markt, Instituts-Direktor Andreas Wirsching sagt, aus dem anfänglichen Hype sei eine fachwissenschaftliche Diskussion geworden.
stern.deKommentieren ...

Zahl des Tages: “Dinner for One” bleibt Quoten-Hit an Silvester.

dinnerforone150Zahl des Tages: Insgesamt gut 17 Mio Zuschauer haben die 23 Ausstrahlungen teils verschiedener Versionen von Dinner for One zum Jahreswechsel insgesamt erreicht, errechnet Bilanz-Butler Jens Schröder. Unklar bleibt jedoch, ob der Übertragung um 0.30 Uhr im Ersten wirklich 2,18 Mio Personen folgen, oder ob sie ähnlich abwesend waren wie die Geburtstagsgäste von Miss Sophie.
meedia.de
Kommentieren ...

Zahl des Tages: BR verhilft “Tagesschau” zu mehr Reichweite.

Tagesschau App-Logo 150Zahl des Tages: Durchschnittlich 9,84 Mio Zuschauer erreicht die 20-Uhr-Ausgabe der "Tagesschau" 2016 über alle ausstrahlenden Sender - so viele wie noch nie. 2015 waren es durchschnittlich 9,11 Mio. Der Zuwachs kommt nicht völlig überraschend: Seit April zeigt auch das Bayerische Fernsehen die 20-Uhr-"Tagesschau".
digitalfernsehen.de, horizont.netKommentieren ...

Zahl des Tages: Jeder deutsche Internetnutzer hat 2016 für 1.280 € online eingekauft.

smartphone-shopping-150Zahl des Tages: Durchschnittlich 1.280 Euro hat jeder deutsche Internetnutzer 2016 beim Online-Shopping ausgegeben, sagt der IT-Verband Bitkom. In einer repräsentativen Umfrage geben 22 % der Befragten an, jeweils 500 bis 1.000 Euro bei Online-Händlern ausgegeben zu haben, 16 % kauften für mehr als 2.500 Euro online ein.
bitkom.orgKommentieren ...

Zahl des Tages: Franz Beckenbauer beendet “Bild”-Kolumne.

Franz Beckenbauer-150Zahl des Tages: Nach mehr als 34 Jahren beendet Franz Beckenbauer seine Tätigkeit als Kolumnist für "Bild". Mit 71 Jahren will er beruflich kürzertreten und das Familienleben in vollen Zügen genießen. Zum Abschied lässt "Kaiser Franz" die Leser wissen, dass die Vergabe der WM 2006 nach Deutschland "nach meinem besten Wissen und Gewissen nicht gekauft" war.
bild.deKommentieren ...

Zahl des Tages: Mark Zuckerberg hat 100 Stunden an seiner Haus-AI gearbeitet.

Mark Zuckerberg-150Zahl des Tages: Freizeittaugliche 100 Stunden hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg 2016 in die Entwicklung seiner privaten künstlichen Intelligenz für sein Haus investiert. Dabei ht er unter anderem erkannt, dass er lieber per Text als per Sprache mit seiner AI kommuniziert und dass man einen Toaster aus den 50ern braucht, um den Toastvorgang online zu starten.
facebook.comKommentieren ...

Zahl des Tages: 74 Journalisten sterben 2016 bei ihrer Arbeit.

Reporter ohne Grenzen Logo 150Zahl des Tages: Mindestens 74 Journalisten sind 2016 bei ihrer Arbeit getötet worden, sagt die Organisation Reporter ohne Grenzen im zweiten Teil ihrer Jahresbilanz. 2015 waren es noch 101. Grund für den Rückgang war vor allem, dass aus besonders gefährlichen Ländern viele Journalisten geflohen sind. Die gefährlichsten Länder waren 2016 Syrien, Afghanistan, Mexiko und der Irak.
"Süddeutsche Zeitung", S. 31 Kommentieren ...

Zahl des Tages: Super Mario Run häufiger schlägt Download-Rekord von Pokémon Go.

supermariorunZahl des Tages: Schlappe 2.850.000 Mal ist das erste Super-Mario-Spiel für das iPhone, Super Mario Run, innerhalb des ersten Tages runtergeladen worden. Damit schlägt es den Start von Pokémon Go deutlich, dass nur 900.000 Downloads erreicht hat, jedoch nicht in allen Ländern sofort verfügbar war und weniger beworben wurde.
techcrunch.comKommentieren ...

Zahl des Tages: Hamburg mit geringsten Frauenanteil in der Geschäftsführung von Werbeagenturen.

Icon ZAHL-JPGZahl des Tages: Sagenhafte 10,2 % der Posten in der Geschäftsführung sind in Hamburgs Werbeagenturen durch Frauen besetzt. Das ergibt eine Untersuchung des Start-Ups Filestage. Allgemein ist der Frauenanteil in den Kreativhochburgen der DACH-Region gering: München kommt auf 1,9 %, Köln erreicht 28,1 % und Berlin immerhin 28,4 %.
"Horizont" 50/2016, S. 6 (Paid)Kommentieren ...

Zahl des Tages: Pro Publica erhält sein Trump-Wahl 750.000 Dollar an Kleinspenden.

ProPublica-150Zahl des Tages: Läppische 750.000 Dollar hat das Investigativ-Büro Pro Publica seit November, also der US-Wahl, allein durch Kleinspenden eingenommen. Im gesamten Jahr 2015 waren es rund 500.000 Dollar. Auch andere journalistische Stiftungen und gemeinnützige Recherchebüros verzeichnen ein erhöhtes Spendenaufkommen.
sueddeutsche.deKommentieren ...