"Bild" geht im Wahlkampf auf Sommerreise durch Deutschland.

Bild will sich im Wahlkampf ein "Stimmungs-Bild" auf den Marktplätzen im Land machen und geht auf Deutschland-Tour. Auf zwei insgesamt 5.000 Kilometer langen Routen reisen Mitarbeiter aus Redaktion und Verlag durchs Land, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Die wichtigsten Bürger-Fragen will "Bild" an die Politik weitergeben. Die Tour lässt die Großstädte links und rechts des Weges liegen und besucht 65 mittelgroße Städte wie Eckernförde, Wittenberg und Kaufbeuren. Unterwegs ist "Bild" mit dem "Bild-Bus", einem umgerüsteten, silbernen Großraumwohnwagen (Foto).
axelspringer.de, bild.de (Orte und Termine)Kommentieren ...