Barbara Schöneberger startet Online-Sender Barbaradio.

Personality Radio: Barbara Schöneberger macht jetzt auch noch Radio. Gemeinsam mit der Radioholding Regiocast startet die Entertainerin den Online-Sender Barbaradio, auf dem 24 Stunden am Tag das “Lebensgefühl ‘Schöneberger’ verbreitet werden soll. Sendestart soll Mitte Oktober sein, wie wuv.de berichtet. Eine Redaktion in Berlin soll das Programm bestücken – in enger Abstimmung mit Schöneberger. Mit den Machern des Print-Magazins “Barbara” bei Gruner + Jahr seien die Radioleute “in einem sehr freundschaftlichen Austausch”, sagt Regiocast-Chef Rainer Poelmann.
wuv.de

Aus dem Archiv von turi2.tv: Barbara Schöneberger spricht über ihre Rolle beim Personality-Magazin “Barbara” (2015)

Porträt: Barbara Schöneberger moderiert, als gäbe es kein Mor­gen.

Barbara Schöneberger war die einzige Person, die Thomas Gottschalk als Nach­fol­ge­rin für Wetten, dass..? empfohlen hatte, sagt Gottschalk in einem Schöneberger-Porträt. RTL ent­wi­ckelt eine neue Show, in der Gott­schalk, Gün­ther Jauch und Schö­ne­ber­ger gleich­be­rech­tigt an­tre­ten sollen. “Spiegel”-Autor Alexander Kühn schreibt, die “Bundesbabs” wirke – anders als Jan Böhmermann – auch im All­tag un­be­schwert. Schöneberger moderiere so viel, als gäbe es kein Mor­gen. Sie beherrsche es, Grenzen zwar aus­zutes­ten, sie aber nicht zu über­schrei­ten. Ge­gen Geld kommt sie auch zu Fir­men­ver­an­stal­tun­gen.
“Spiegel” 19/2018, S. 56-59 (Paid)

Aus dem Archiv von turi2.tv: Barbara Schöneberger will nicht mehr nur die Form sein für das, was sich andere ausgedacht haben.

Barbara Schöneberger kann nun ihr eigenes Kofferset spazieren rollen.

Barbara Schöneberger, Blondine at Large bei Gruner + Jahr, verkauft nun auch ihr eigenes Kofferset. Sie habe zusammen mit dem Team ihres Magazins “Barbara” und dem Kofferhersteller Titan eine Gepäckserie entwickelt, die, wäre sie eine Frau, aussähe wie eine “Mischung aus Julia Roberts und Angela Merkel”. Schöneberger hat u.a. bereits Quark, Elektroautos und Pellkartoffelsalat beworben.
wuv.de

Aus dem Archiv von turi2.tv: Barbara Schöneberger will nicht mehr nur die Form sein, für das, was sich andere ausgedacht haben.

Zitat: Barbara Schöneberger verteilt gerne ihr Magazin “Barbara”.

“Roberto Blanco hat immer Autogrammkarten, die er jedem in die Hand drückt. Ich habe jetzt ein Magazin, das ich verschenken kann.”

Zeitschriften-Namensgeberin Barbara Schöneberger nutzt ihre Frauenzeitschrift Barbara als Mitbringsel, kommt aber auch jeden Freitag zur Seitenabnahme in die Redaktion.
meedia.de

Aus dem Archiv von turi2.tv: Barbara Schöneberger macht jetzt selber Inhalte.

lexikon2: Barbara Schöneberger.


Barbara Schöneberger ist der Thermomix unter den Medien-Promis – sie kann alles, sie macht alles, aber es muss nicht allen schmecken und manche finden sie schlichtweg überflüssig. Sie ist ein medialer Tausendsassa: Moderatorin, Entertainerin, Schauspielerin, Sängerin und seit Herbst 2015 auch Namensgeberin sowie stellvertretende Chefredakteurin der G+J-Frauenzeitschrift Barbara. Weiterlesen im lexikon2.

Meinung: Barbara Schöneberger versendet sich nicht.

barbara-schoeneberger150Barbara Schöneberger hat sich seit 1998 von der Studiodekoration zu “der Frau im deutschen Fernsehen schlechthin” entwickelt – und zur “Blondine at Large” bei Gruner + Jahr, zeichnet Ingo Scheel die Karriere von “Babsi” nach. Harald Schmidt habe als erster ihr wahres Talent entdeckt, so Scheel. Ihr Kombination aus Neugier, Chuzpe und “positiv grundierter Scheißegal-Haltung” zeichne Schöneberger bis heute aus.
stern.de

turi2.tv: Barbara Schöneberger will selber Inhalte machen.


Barbara Schöneberger will nicht mehr nur die Form sein, für das, was sich andere ausgedacht haben, sondern selber Inhalte machen und Themen bestimmem. Ein Wunsch, den sich Multi-Talent Barbara Schöneberger nun mit einem eigenen Magazin erfüllt. Barbara erscheint am 13. Oktober erstmals bei Gruner + Jahr und soll frei sein von jeglichen Lebens-Optimierungstipps. Es gibt “kein Workout, keine Diät und keine To-Do-Listen, die man abhaken und die ganze Zeit ein schlechtes Gewissen haben muss”, sagt Schöneberger im Kurz-Interview mit dem Branchenfernsehen turi2.tv am Rande des Innovationstages in München.

Schöneberger leiht dem Magazin nicht nur ihren Namen, als Editor-at-Large kommt sie derzeit einmal pro Woche in die Redaktion, um das Heft auch selber aktiv mitzugestalten. Neben dem Editorial schreibt sie auch andere Texte, jedoch soll “Barbara” kein Fan-Magazin sein, erklärt sie im Talk mit G+J-Produktvorstand Stephan Schäfer.
turi2.tv (1-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2), gujmedia.de (Mediadaten), turi2.de (Background)

Gruner + Jahr produziert Frauenmagazin mit Barbara Schöneberger.

Barbara Schöneberger 150Gruner + Jahr startet das Frauenmagazin “Barbara” – in Zusammenarbeit mit Barbara Schöneberger, wie es in einer sehr schmalen Pressemitteilung des Verlags heißt. Dabei soll es sich um eine “Frauenzeitschrift neuen Typs” handeln, die unter der Leitung von “Brigitte”-Chefin Brigitte Huber entsteht. Das Heft soll ab Herbst monatlich mit stolzen 350.000 Exemplaren erscheinen und 3,80 Euro kosten.
kress.de

Gruner + Jahr startet “Barbara” für Jungs namens “Joko”.

Bald kioskbereit dank Winterscheidt: Gruner + Jahr bringt im Frühjahr 2018 eine Lifestyle-Zeitschrift für Männer auf den Markt, die mit dem TV-Moderator Joko Winterscheidt personalisiert wird. Vorbild ist ganz offensichtlich die Zeitschrift “Barbara”, die von “Brigitte”-Chefin Brigitte Huber und Barbara Schöneberger geleitet wird. Verantwortet wird “Joko” vom “stern”-Chefredakteur Christian Krug.

Die Pressemitteilung bleibt recht knapp, aber die Person Joko Winterscheidt verrät bereits einiges über die Zielgruppe – Männer, die sich mit einem Mönchengladbacher des Jahrgangs 1979 identifizieren können, der nach Abitur und abgebrochener Werber-Ausbildung auf Moderator umgeschult hat, seine Haare nach hinten kämmt und Brillenträger des Jahres 2015 war. Der Kumpel von Matthias Schweighöfer hat 2009, also mit 30, seine erste Firma gegründet und investiert seither öffentlichkeitswirksam in Startups.
presseportal.de, kress.de, dwdl.de, horizont.net

Anzeige: Jetzt neu: Barbara Digital!

Anzeige

Zahl der Woche von Gruner + Jahr:
Internet, halt dich fest: Hier ist BARBARA Digital! Mehr als 100.000 Heftkäuferinnen pro Ausgabe und jede Woche über 5.000 neue Facebook-Fans haben nach ihr gerufen – und BARBARA antwortet: mit täglichen Begrüßungsvideos von Barbara Schöneberger, eigenen Rubriken für jeden Wochentag und garantiert keinen Selbstoptimierungstutorials. Eine nicht normale Website für ganz normale Frauen. Wunderbarbara! #waszählt
www.barbara.de

“Barbara” macht Internet nach Programmschema.


Barbara betritt Neuland: “Barbara”, das Frauenmagazin von Gruner + Jahr und Namensgeberin Barbara Schöneberger, entdeckt das Internet. Anderthalb Jahre nach der ersten Printausgabe ist seit heute ein Digitalableger online. Das Besondere daran: Es gibt ein Programmschema. Jeder Wochentag steht im Zeichen eines Themas. Heute am Mittwoch ist es “Leben”, am Donnerstag “Design” und am Freitag “Beauty”. Am Wochenende wird relaxed, montags steht Mode im Mittelpunkt, am Dienstag Genuss. In jeder Rubrik gibt es nur einige ausgewählte neue Beiträge pro Tag, “um die Relevanz der einzelnen Inhalte zu betonen”, schreibt G+J.

Barbara Schöneberger selbst beantwortet in einem täglich neuen Begrüßungsvidoe “unterhaltsam und oft selbstironisch” eine Frage zum Thema des Tages. Auf klassische Display-Werbung verzichtet Barbara.de komplett und vermittelt den Leserinnen die Botschaften der Werbekunden in “typisch humorvoller ‘Barbara’-Tonalität” ausschließlich über Native Advertising.
presseportal.de, meedia.de

Gruner + Jahr nennt erstmals Verkaufszahlen von “Barbara”.

barbara-10-2016-150Gruner + Jahr verkauft vom Frauenmagazin Barbara durchschnittlich 110.000 bis 120.000 Hefte pro Ausgabe, knapp 8.000 davon im Abo, sagt Publisherin Iliane Weiß in “Horizont”. Mitte Oktober will G+J erstmals IVW-Zahlen fürs dritte Quartal veröffentlichen. Innerhalb von zwei Jahren soll die Zahl der Abos auf 30.000 steigen. Im Schnitt hat “Barbara” 35 Anzeigenseiten, inzwischen auch von Werbepartnern von Namensgeberin Barbara Schöneberger, auf die G+J anfangs verzichtet hatte.
“Horizont” 40/2016, S. 8 (Paid), sueddeutsche.de

“Barbara” wirbt im TV.

Barbara Schöneberger 600
Eigenwerbung à la Schöneberger: Gruner + Jahr öffnet den Geldbeutel und wirbt für sein Barbara-Schöneberger-Magazin Barbara nun auch im TV. Dafür tritt Reklame-Routinier Schöneberger im Ersten, bei der RTL-Gruppe und einigen ProSiebenSat.1-Sendern ab sofort in eigener Sache auf, um den Heft-Absatz zu steigern. Bis zum 17. April soll die Kampagne laufen und “ein siebenstelliges Mediabudget” kosten.

Seit Oktober entsteht in der “Brigitte”-Redaktion von Gruner + Jahr das Heft “Barbara”, bei dem Schöneberger als Testimonial und Editor-at-Large neben Chefredakteurin Brigitte Huber agiert. Der Erstling verkaufte sich 250.000 Mal, bei der zweiten Ausgabe griffen noch 150.000 Leserinnen zu. (Foto: dpa)
wuv.de, horizont.net, wuv.de (20-Sek-Spot)

G+J: “Barbara” verkauft mehr als 250.000 Hefte.

Barbara Schöneberger Oktober 2015 150Barbara: Chefredakteurin Brigitte Huber geht für den Erstling von “mindestens” 250.000 zum vollen Copypreis verkaufen Heften aus. Von der zweiten Ausgabe des Magazins, das nach Moderatorin und Editor-at-Large Barbara Schöneberger benannt ist, werden nur noch 380.000 Stück gedruckt. Statt 204 Seiten mit 55 Anzeigenseiten beim ersten hat das zweite Heft noch 180 Seiten, davon 35 Anzeigenseiten – laut Gruner + Jahr immer noch mehr als zuvor geplant.
horizont.net

Meinung: “Barbara” ist unehrlich.

Barbara 150Barbara, neues Frauenmagazin aus dem Hause Gruner + Jahr, ist in seiner Unehrlichkeit schlimmer als andere Frauenmagazine, urteilt Antonia Baum. Die gepredigte Unvollkommenheit stehe im krassen Gegensatz zur erfolgreichen Namensgeberin Barbara Schöneberger. “Barbara” halte sich für ein “anderes” Frauenmagazin, sei aber nicht besser als die Konkurrenz.
“FAS”, S. 49 (Paid), turi2.de (Background)

Meinung: “Barbara” verkrampft beim Anderssein.

Barbara Cover-150Barbara fällt bei Rezensentin Nora Burgard-Arp durch: Dem Barbara-Schöneberger-Gedächtnisheft von Gruner + Jahr fehle die “klare Linie der Andersartigkeit”, die es in der Werbung verspricht. Barbara versuche sich krampfhaft von anderen Magazinen für die Dame abzugrenzen. Katrin Ansorge sieht es umgekehrt: “Barbara” werde seinem Anspruch gerecht. Spannend sei, ob die Redaktion die gute Themenwahl dauerhaft durchhält.
meedia.de (Burgard-Arp), horizont.net (Ansorge)

“Barbara” startet am 15. Oktober.

Barbara Schöneberger 150Barbara, neues Frauenmagazin aus dem Hause Gruner + Jahr, startet am 15. Oktober und weckt große Erwartungen: Geschäftsführer Soheil Dastyari spricht vom “erfolgreichsten Launch der G+J-Geschichte”. Die erste Ausgabe erwirtschaftete einen Anzeigenumsatz von 1,3 Mio Euro und wurde wegen der großen Werbenachfrage von 172 auf 204 Seiten aufgestockt.
“Horizont” 38/2015, S. 6 (Paid), turi2.de (Background)

“Barbara” will der gedruckte Mädelsabend sein.

Barbara Schöneberger 150Barbara, das neue Frauenmagazin, das Gruner + Jahr zusammen mit Barbara Schöneberger entwickelt, soll “die Temperatur eines Mädelsabends einfangen”, bei dem auch mal “unkorrekte Gedanken spontan ausgerufen” werden, kündigt Chefredakteurin Brigitte Huber an. Redaktionsleiterin Stefanie Hellge verspricht, die Leserinnen von “Optimiertipps” wie Diäten und Workouts zu verschonen. Die erste Ausgabe soll im Herbst erscheinen.
“Horizont” 32/2015, S. 16 (Paid), turi2.de (Background)

ARD bringt Talkshows aus den Dritten ins Erste.


Prominenter palavern: Die ARD baut einen Talk-Sendeplatz am Dienstagabend und bringt vier Shows aus den dritten Programmen im Ersten unter, berichtet Joachim Huber. Als “Talk am Dienstagabend” laufen ab Herbst “3nach9” mit Judith Rakers (Foto) und Giovanni di Lorenzo, die “NDR Talk Show” mit Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt sowie vom WDR der “Kölner Treff” mit Bettina Böttinger. Der RBB steuert einen neuen Talk mit Eva-Maria Lemke und Jessy Wellmer bei.

Beim “Talk am Dienstag” bleibt der MDR mit seinem “Riverboat” außen vor – der Talk-Umzug ist damit eine rein westdeutsche Sache, merkt Huber an. Grund für den Umzug sei nicht nur der Erfolg der Talk-Formate, sondern auch die schwächelnde Akzeptanz für das erste Programm. Das Erste ist bereits erprobt im Formate-Transfer aus den Dritten: “Inas Nacht”, “Extra 3”, “Ladies Night” und Carolin Kebekus’ “Pussy Terror TV” kamen nach der Bewährungsprobe im regionalen Umfeld ins bundesweite Programm. (Foto: Ingo Wagner / dpa / Picture Alliance)
tagesspiegel.de

Springer vergibt wieder goldene Lenkräder.

Springer reißt das Steuer rum und verleiht Das goldene Lenkrad wieder. 2018 pausierte die Karren-Krönung krisenbedingt. Nun will Marion Horn, Chefredakteurin der “Bild am Sonntag”, der Autobranche einen “positiven Anreiz für neues Vertrauen und Lust auf Innovationen” geben – “Auto-Bild” und “BamS” verteilen wieder Pokale, diesmal in zehn Klassen. Am 12. November moderiert Barbara Schöneberger die Gala im Axel-Springer-Haus in Berlin. Elektroautos bekommen keine eigene Kategorie, sondern treten gegen Verbrenner an.
axelspringer.com, turi2.de (Background)

Anzeige: TV-Tipp von TV Spielfilm: “Der Deutsche Fernsehpreis 2019”

Anzeige

TV-Tipp von TV Spielfilm: In den letzten Jahren mied das deutsche Fernsehen seinen eigenen Preis, allenfalls Kurzzusammenfassungen gab es zu sehen. Nun kehrt das Event auf den Bildschirm zurück – wenn auch zeitversetzt und im kleinen ARD-Ableger One. Barbara Schöneberger und Steffen Hallaschka moderieren.
“Der Deutsche Fernsehpreis 2019”, One, 22.30 Uhr
Unser Tipp: direkt ins laufende TV-Programm einschalten mit Smartphone, Tablet, PC oder TV: live.tvspielfilm.de

Personality-Magazine etablieren sich schneller, glaubt Henner Mamane.

Verlage setzen auf Personality-Magazine, weil sie mit Barbara Schöneberger und Co viele Fliegen mit einer Klappe schlagen, glaubt Henner Mamane, Chef der Celebrity-Marketing-Agentur Think Out of the Box. Die Promis bringen laut Mamane Glaubwürdigkeit, Sympathiewerte, Relevanz und ihre eigene Zielgruppe mit. Lange Etablierungsphasen für neue Titel ließen sich so verkürzen. Wenn einer der Promis im Privatleben daneben trete, sei es für das dazugehörige Magazin aber meist auch vorbei. Mamane hält z.B. Joko Winterscheidt diesbezüglich für riskant.
horizont.net

Gruner + Jahr baut Print-Magazin rund um Guido Maria Kretschmer.


Mehr Print mit Persönlichkeit: Gruner + Jahr reitet die selbst ausgelöste Welle der Magazine mit Maskottchen weiter und legt ein Magazin rund um den Modedesigner Guido Maria Kretschmer an den Kiosk. Das kündigt Produkt-Vorstand Stephan Schäfer beim European Newspaper Congress des Oberauer Verlags in Wien an. Welche Art Magazin mit Kretschmer auf dem Titel entsteht, sagt Schäfer noch nicht. Es liegt aber nahe, dass es sich um ein Mode- und Lifestyle-Heft handeln wird. Es entsteht unter der Verantwortung von “Brigitte”-Chefredakteurin Brigitte Huber, die bereits “Barbara” entwickelt hat. An den Kiosk soll das Magazin frühestens im Herbst und “mindestens monatlich” kommen.

Gruner + Jahr prägt seit dem Magazin “Barbara”, das rund um die TV-Allzweckwaffe Barbara Schöneberger entsteht, das Genre der Personality-Magazine in Deutschland. Neben Schöneberger ziert TV-Doktor Eckart von Hirschhausen den Titel von “stern Gesund leben” als Dauer-Coverboy. Um Moderator Joko Winterscheidt entsteht das Magazin “JWD”. (Fotos: Jens Twiehaus, dpa)
turi2 vor Ort beim ENC in Wien

Aus dem Archiv von turi2.tv: Stephan Schäfer setzt bei Gruner + Jahr auf Gedrucktes mit Gesicht.

“Joko”: Michalis Pantelouris wird Redaktionsleiter.


Gruner + Jahr stellt Magazin-Maskottchen Joko Winterscheidt vier erfahrene – und laut Pressemitteilung – durchweg gut aussehende Zeitschriften-Köpfe an die Seite: Die Redaktionsleitung von “Joko” übernimmt Michalis Pantelouris (3. v.l.), Autor u.a. bei “Zeit” und “Geo”. Für die übrigen Posten greift der Verlag auf vorhandenes Personal zurück: “Gala”-Vize und Modechef Marcus Luft (2. v.l.) betreut Beauty und Fashion, Heico Forster (4. v.l.), Ressortleiter Titel beim “stern”, wirkt als Art Direktor. “stern”-Chef Christian Krug ist Chefredakteur des neusten Personality-Magazins. Namensgeber Winterscheidt tritt als Editor at Large auf, ähnlich wie Barbara Schöneberger beim nach ihr benannten Frauenmagazin.
guj.de, turi2.de (Background)

Aus dem Archiv von turi2.tv: Stephan Schäfer setzt bei Gruner + Jahr auf Gedrucktes mit Gesicht.

25 Jahre Sport1: 5 Fakten aus einem Vierteljahrhundert Sendergeschichte.


Zwischen Live-Sport und Erotik-Clips: Vor 25 Jahren ist der Sportsender Sport1 auf Sendung gegangen – damals noch unter dem Namen DSF. turi2.tv zeigt 5 Fakten aus 25 Jahren Sendergeschichte. Darunter der Kult-Talk Doppelpass mit dem legendären Phrasenschwein, das inzwischen sogar einen Eintrag im Duden vorweisen kann. Ex-Bayerntrainer Udo Lattek krönt mit seinen Auftritten als Experte seine Karriere im TV, viele junge Moderatoren starten beim DSF ihre TV-Karrieren, darunter Barbara Schöneberger, Laura Wontorra und Frank Buschmann. Der Ex-Fußballprofi Thomas Helmer schafft es – als einziger Spieler bisher – von der Experten-Bank in den Moderatorenstand. Sender-Kritiker stören sich an pseudosportlichen Erotik-Clips nach Mitternacht, doch Senderchef Olaf Schröder steht zum Nackt-Programm.
turi2.tv (4-Min-Video bei YouTube)

Stephan Schäfer setzt bei Gruner + Jahr auf Gedrucktes mit Gesicht.


Print mit Persönlichkeit: Stephan Schäfer profiliert sich bei Gruner + Jahr als Testimonial-Trendsetter. Barbara Schöneberger belebt als Magazin-Maskottchen bereits die Kiosk-Konjunktur, Joko Winterscheidt und Eckart von Hirschhausen folgen. “Warten wir mal ab, wie groß dieser Trend wird”, sagt Schäfer im Video-Interview mit “Horizont” und turi2.tv am Rande des Best4Print-Events.

Der Produktchef von Gruner + Jahr hofft darauf, mit einem ganz neuen Genre die Kauflust der Kunden zu wecken. Denn während die Auflagen etablierter Blätter eher sinken, sind die Leser offen für Neues. “Barbara”, sagt Schäfer, sei schon mal ein Erfolg, das lasse sich an Auflage und Werbeumsatz auch belegen.

Nun will Schäfer nachlegen, aber nicht um jeden Preis: Die prominenten Blatt-Paten müssten zu Gruner + Jahr passen. “Geissens – das Familien-Magazin” könne er sich beim Hamburger Verlagshaus eher nicht vorstellen. Nach einem neuen Magazin gefragt, das der langjährige Blattmacher selbst gerne noch erfinden würde, schwebt Schäfer ein Nachrichten-Angebot für die junge Generation vor. Das sei sicher für jeden guten Journalisten ein Herzensprojekt, so Schäfer.
turi2.tv (4-Min-Interview im YouTube-Kanal von turi2)

Gruner + Jahr verpflichtet Eckart von Hirschhausen als Magazinmacher.


Eckart macht die Barbara: Gruner + Jahr findet Gefallen an prominenten Blattmachern. Nach Barbara Schöneberger und Joko Winterscheidt bekommt Medizin-Entertainer Eckart von Hirschhausen mit stern gesund leben sein eigenes Blatt. Noch steht nicht fest, wie sein Name in den Titel integriert wird, Eckart von Hirschhausen wird aber auf dem Cover präsent sein, das Editorial schreiben und als Chefreporter Reportagen und Interviews beisteuern.

Eckart von Hirschhausen, der schon seit Jahren regelmäßig für den “stern” schreibt, möchte als Magazinmacher auf der Seite der Patienten stehen und kündigt an: “Wenn etwas medizinisch unsinnig ist, sagen wir das auch.” “stern”-Chefredakteur Christian Krug freut sich, die Zusammenarbeit mit dem Mediziner zu vertiefen. “Er versteht es, komplexes Wissen auf den Punkt zu bringen und sein Publikum zu unterhalten”, sagt Krug. Die erste neue Ausgabe aus der Feder von Eckart von Hirschhausen erscheint am 3. Januar 2018. (Foto: G+J / Anatol Kotte)
presseportal.de

ARD sucht “Unser Lied für Kiew” per Casting.

esc-logoRückkehr zum Raab-Rezept: Der deutsche Beitrag für 2017 soll wieder per Casting unter Nachwuchsbarden ausgekegelt werden. Den Vorentscheid produziert Raab TV, die Produktionsfirma von TV-Rentner und Grandprix-Altmeister Stefan Raab. Barbara Schöneberger moderiert die Kandidatenkür.

Interessierte Künstler können sich ab sofort bewerben. Für etwas Niveau soll eine Filterstufe aus Experten sorgen, die 30 Kandidaten für eine Castingrunde aussuchen. In die Show zum ESC-Vorentscheid schaffen es fünf Kandidaten. Eine Jury aus Lena Meyer-Landrut, Tim Bendzko und Florian Silbereisen darf die Auftritte besprechen. Sicherheitshalber dürfen die drei nicht abstimmen: Die Wahl des Siegerbeitrags bleibt den Zuschauern überlassen. Per Eurovision-App bietet die ARD den Vorentscheid auch Zuschauern im Ausland an und fragt sie nach ihrem Votum.
spiegel.de, dwdl.de

NDR will unschöne Fotos verhindern.

NDR Talkshow Barbara Schöneberger - Hubertus Meyer-Burckhardt600
Wer unfair knipst, fliegt: Der NDR handelt sich den Unmut von Fotografen ein, berichtet Marvin Schade. In einer E-Mail schreibt die Redaktion der NDR-Talkshow an externe Bildberichterstatter: “Bei Veröffentlichung von offensichtlich ungünstigen Bildern, wird die / der Fotograf/in nicht mehr eingeladen.” Vorausgegangen waren Fotos in Bauers Promi-Magazin “Closer”, die Moderation Barbara Schöneberger im nicht ganz blickdichten Oberteil zeigen, an der Hose zeichnen sich die Konturen ihres Slips ab. Der NDR findet die Darstellung “abwertend”, schließt die Fotografin von künftige Sendungen aus und will die Bedingungen für eingeladene Fotografen “strikter vorgeben und regulieren”.

Auf Nachfrage von Meedia rudert der NDR zurück und will die Mail nicht als “Einschüchterungsversuch” verstanden wissen und “bittet um Entschuldigung”. Der Redaktion gehe es “nicht um Konsequenzen”, sondern um einen “Appell an die Fairness und an die bildjournalistische Sorgfalt”, sagt ein NDR-Sprecher. (Foto: NDR/Uwe Ernst)
meedia.de

Anzeige: TV-Tipp von TV Spielfilm am 7.4.2016 “Echo 2016”.

– Kombi-Anzeige –
TV Spielfilm App-Logo_Dez. 2015 150TV-Tipp von TV Spielfilm: Der wichtigste deutsche Musikpreis wird zum 25. Mal verliehen. Als Showact begrüßt Moderatorin Barbara Schöneberger in Berlin u. a. Udo Lindenberg, der bereits beim ersten Echo 1992 für sein Lebenswerk geehrt wurde.
“Echo 2016”, Das Erste, 20.15 Uhr
Unser Tipp: Testen Sie die Streaming-App, die Ihr TV-Programm mobil macht: live.tvspielfilm.de

Basta: Zu dünn für den Erfolg.

barbara-schoeneberger150Verrat im Yellow-Kiosk: “Barbara” von Gruner + Jahr wollte die entspannte Frauenzeitschrift sein, keine Diäten oder Workouts bringen. Namenspatronin Barbara Schöneberger mag keinen Sport und isst ganz gern, hieß es – die Leserinnen dankten es. Nun der Skandal: Die Schöneberger soll einen Personal Trainer engagiert und 12 Kilo abgenommen haben, behauptet Bauers Closer – ganz ohne Futterneid.
rnd-news.de

Anzeige: TV-Tipp von TV Spielfilm am 25.2.2016 “Eurovision Song Contest 2016”

– Kombi-Anzeige –
TV Spielfilm App-Logo_Dez. 2015 150TV-Tipp von TV Spielfilm: Nach der erfolgreichen Demontage von Xavier Naidoo findet der Vorentscheid nun doch wieder im üblichen Rahmen statt: Bei Barbara Schöneberger stellen sich zehn vom NDR ausgewählte Acts dem Votum der Zuschauer.
“Eurovision Song Contest 2016”, Das Erste, 20.15 Uhr
Unser Tipp: Testen Sie die Streaming-App, die Ihr TV-Programm mobil macht: live.tvspielfilm.de

NDR präsentiert ESC-Vorentscheid-Kandidaten.

ESC
Die zehn Gebotenen: NDR präsentiert zehn Kandidaten für den ESC-Vorentscheid und beschreibt den Abstimmungsprozess erstmals näher. Fernsehzuschauer können ihren Kandidaten am 25. Februar in zwei Durchgängen via Telefon, SMS und erstmals auch per Eurovisions-App wählen. Zumindest, wenn sie sich in Deutschland registriert haben. Durch die zweistündige Show aus Köln führt Barbara Schöneberger.

Ausgesucht wurden die Kandidaten von Vertretern des NDR und junger ARD-Radios, Musiklabels und der Produktionsfirma Brainpool. In die Bewertung der knapp 150 Vorschläge gingen die Qualität des Songs, Erfolgschancen beim ESC und die Genrevielfalt ein. “Die Bandbreite reicht vom Liedermacher mit Gitarre über Schlager bis zu Metal”, sagt ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber, “von der Manga-Stimme über deutschen Pop bis zu einem jungen Indie-Duo.”
ndr.de, turi2.de (Background)

Anzeige: TV-Tipp von TV Spielfilm am 29.12.2015 “2015 – Das Quiz”.

– Kombi-Anzeige –
TV Spielfilm App-Logo_Dez. 2015 150TV-Tipp von TV Spielfilm: Zum 8. Mal bittet Frank Plasberg Promis wie Günther Jauch oder Barbara Schöneberger zum Jahresendquiz mit Körpereinsatz und Quatscheinlage. Jauch gehört so oder so zu den Gewinnern: Seine Firma produziert die Show.
“2015 – Das Quiz”, Das Erste, 20.15 Uhr
Unser Tipp: Testen Sie die Streaming-App, die Ihr TV-Programm mobil macht: live.tvspielfilm.de

interview2: Thomas Elstner, zuio.tv.


Ein Biotop für den Moderatoren-Nachwuchs pflegt Thomas Elstner, 44 und Sohn von TV-Legende Frank Elstner, unter dem Dach von Axel Springer. Seit gut einem Jahr ist die Video-Plattform zuio.tv online, die ein “Schaufenster” für die Moderatoren der Frank-Elstner-Masterclass sein will. zuio.tv-Geschäftsführer Thomas Elstner freut sich im Interview mit turi2.tv darauf, dass viele der Jung-Moderatoren “bereits ihr Unwesen im Fernsehen treiben”. Erklärtes Ziel: Die ausgebildeten Nachwuchskräfte sollen “so schnell wie möglich wichtige Marken werden, die neben Joko & Klaas und Barbara Schöneberger bestehen können”.
 
Mit Springer als Geldgeber könne zuio.tv “viel auszuprobieren” und stehe nicht unter dem “Damoklesschwert schwarze Zahlen schreiben” zu müssen. Zwar gebe es nur ein “kleines, sehr überschaubares Budget”, doch Sparsamkeit sei zugleich ein Vorteil für den Verkauf von zuio-Produktionen an TV-Sender: Die beiden Sendungen Frau Dingens will zum Fernsehen und Bomarama Late Night laufen seit einigen Wochen bei Tele 5. Produziert werden sie mit schmalem Webvideo-Budget.
 
Was Verlage wie Springer in Sachen Bewegtbild von zuio.tv lernen können und woher eigentlich der Name zuio kommt, sagt Thomas Elstner in 8-Minuten-Interview.
turi2.tv (8-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2.tv)

Personality-Magazine zeigen zu viele Produkte ihrer Promis, kritisiert Kathrin Hollmer.

Personality-Magazine wählen auffällig häufig die Produkte ihrer namensgebenden Sternchen für redaktionelle Produktseiten aus, kritisiert Kathrin Hollmer. Wie die Trennung von redaktionellen und bezahlten Inhalten bei dem Konstrukt der Personality-Magazine gewährleistet werden soll, sei fraglich. Die Verlage versichern, die Produkte würden durch die Redaktionen ausgewählt – es sei aber naheliegend, auch die Produkte der Namensgeber zu zeigen, da die Leser dies erwarten würden.
“Süddeutsche Zeitung”, S. 42

turi2.de/index: Basis-Infos für Medien & Marken.

turi2.de/index liefert Basis-Info für Medien-, Marken- und Meinungsmacher. Im Index finden sie grundlegende Infos, Videos und Links zu Köpfen, Marken und Begriffen der Kommunikationswelt. turi2.de/index/koepfe (derzeit 111) A: Afhüppe, Sven Arntzen, Andreas B: Ballwieser, Dennis Balzli, Beat Becker, Julia Behrendt, Frank Bellut, Thomas Bertram, Heribert Beuchler, Tina Beyer,… Weiterlesen …