Heribert Bertram

Status: Heribert Bertram ist Vertriebsexperte, Frohnatur – und bei Bauer verantwortlich für den wichtigen Verkauf von Zeitschriften. Geboren 1968 in Euskirchen Bio: Heribert Bertram wird 1978 im Rheinland geboren. Als Kind träumt er davon, als Jet-Pilot durchzustarten, erzählt er im Video-Fragebogen von turi2.tv. 1987 macht er Abitur, studiert... Weiterlesen ...

Zitat: Heribert Bertram nimmt großen Einzelhandelsketten ins Visier.

"Zusammen bespielen wir in Zukunft ein Klavier mit viel mehr Tasten und können daher mit dem Category Management der großen Einzelhandelsketten ganz anders umgehen."

Bauer-Vertriebschef Heribert Bertram will mit DMV, der gemeinsamen Vertriebsgesellschaft mit Gruner + Jahr, das richtige Heft in der richtigen Menge an den richtigen Ort bringen – dabei steht vor allem der Lebensmitteleinzelhandel im Visier, sagt er im "Horizont"-Doppelinterview mit G+J-Operativchef Oliver Radtke.
"Horizont" 32/2018, S. 10-11 (Paid), turi2.de (Background)

lexikon2: Heribert Bertram.


Heribert Bertram ist Vertriebsexperte und Frohnatur, Netzwerker und Verkäufer – und bei Bauer verantwortlich für 600 Mio Euro Umsatz und acht Firmen. Als Kind träumt er in bester Top-Gun-Manier davon, als Jet-Pilot durchzustarten, erzählt er im Video-Fragebogen von turi2.tv. Als Bauer-Vertriebschef nimmt er das aus seiner Sicht bequem gewordene Presse-Grosso ins Visier. Weiterlesen...

fragebogen2: Heribert Bertram.


fragebogen2: Heribert Bertram wollte als Kind in bester Top-Gun-Manier als Jet-Pilot durchstarten. Heute jagt er zwar nicht mit Schallgeschwindigkeit über die Wolken, dafür steuert er als Chef den Vertrieb der Bauer Media Group durch unruhige Zeiten. Im Video-Fragebogen von turi2.tv attestiert Bertram sich Talente als Entertainer und eine Schwäche für unnütze Lauf-Gadgets.
turi2.tv (1-Min-Video auf YouTube)

In der turi2 edition Netze porträtiert Peter Turi Bertram als Faschingsprinzen und Betriebswirt, Netzwerker und Verkäufer.

Lesen Sie die #6 jetzt gratis – direkt hier im Browser als E-Paper. Oder bestellen Sie das Buch hier für 20 Euro.

Bauer-Vertriebschef Heribert Bertram macht dem Presse-Grosso Beine.

Heribert Bertram Zeitschriften-600
Lahm, lahmer, Grosso: Bauer geht abermals auf Kollisionskurs mit den deutschen Presse-Grossisten. Vertriebschef Heribert Bertram fällt abwechselnd "von einer Ohnmacht in die nächste" und geht "wie das HB-Männchen durch die Decke", weil das Grosso sich zu langsam modernisiert, wie er in "kress pro" bemängelt. Bertram fordert u.a. weniger Grossisten am Markt. Angesichts 50 verschiedener Unternehmen spricht er freundlich-verklausuliert von einem "kumulierten Overhead, den wir heute nicht mehr darstellen können".

Bauer überwacht die Arbeit des Grosso nicht nur durch umfangreiche Datenanalysen, sondern auch mit Vor-Ort-Kontrollen. Täglich seien zehn Bauer-Mitarbeiter bei jeweils sechs bis acht Einzelhändlern, um die Positionierung der Zeitschriften im Regal zu dokumentieren. Parallel streitet sich Bauer seit Jahren vor Gericht mit dem Grosso um die Frage, ob ein Verlag alle Grossisten mit seinen Titeln beliefern muss. Bertram sieht das nicht ein und will die Frage vom Bundesverfassungsgericht klären lassen.

Zudem verlangt er mehr Konkurrenz unter den Grossisten. Auslieferungsgebiete sollten alle fünf Jahre neu ausgeschrieben werden – dagegen würden sich Familienstämme aber "wie im Mittelalter" wehren. Bertram droht, zur Not die "Evolution des Systems" selbst mit anderen Verlagen in die Hand zu nehmen.
"kress pro" 5/2016, S. 14-21 (Paid), zeit.de (Background)

Bauer verschenkt keine E-Paper als Corona-Maßnahme.

Bauer fährt in der Corona-Krise einen anderen Kurs als z.B. Gruner + Jahr und will keine E-Paper verschenken oder den Abo-Absatz ankurbeln. Vertriebsleiter Heribert Bertram begründet, Journalismus habe seinen Preis und der Verlag wolle den stationären Handel unterstützen und dafür sorgen, dass dieser "weiterhin gute Umsätze" mit Zeitschriften mache.
dnv-online.de

Aus dem turi2.tv-Archiv (05/2018): Heribert Bertram im turi2-Fragebogen.

Bauer will sein Logistik-Unternehmen Bauer Postal Network abwickeln.

Bauer will bei seiner Logistik-Tochter Bauer Postal Network den Stecker ziehen, kündigt Vertriebsgeschäftsführer Heribert Bertram an. Schon in der zweiten Jahreshälfte soll Schluss sein. Laut Bauer könnten bis zu 70 Arbeitsplätze betroffen sein. Eigene Titel will der Verlag künftig von einem externen Dienstleister zustellen lassen. Als Grund nennt Bauer eine "negative wirtschaftliche Gesamtprognose in einer anhaltend schwierigen Marktlage".
cp-monitor.de, kress.de

Männer-Quintett leitet Deutschland-Geschäft von Bauer.

Die Zukunft trägt Krawatte blaue Einreiher: Bauer gründet ein Publishing Board für sein Deutschland-Geschäft – wie in der Verlagswelt üblich nur bestehend aus weißen, mittelalten Männern. Die Wilde-Kerle-Combo bilden Vertriebschef Heribert Bertram, 51, die Verlagschefs Sven Dams, 54, und Ingo Klinge, 49, sowie Advertising-Chef Dirk Wiedenmann, 54. Sie machen Meldung bei Konzerngeschäftsleiter Jörg Hausendorf, 54.
bauermedia.com

Projektplan Köpfe.

Köpfe – Die wichtigsten Meinungsmacher*innen Wir haben ein neues Ziel: Am 24. April, dem Tag der Fertigstellung und Veröffentlichung des E-Papers zur turi2 edition 11, 250 Köpfe im aktuellsten Format inklusive aller großen edition-Artikel im Issue-Format online zu haben und dann dafür zu werben To dos bis dahin:... Weiterlesen ...

turi2 edition #6: Netze.

Netze. Eigentlich wollten wir ein ganzes Buch über das Internet machen. Aber dann fiel uns auf, dass das Leben viel spannendere Netze bietet. Lesen Sie die #6 jetzt gratis – direkt hier im Browser als E-Paper. Und so kommen Sie an das gedruckte Buch: Sie können hier Einzelausgaben... Weiterlesen ...

lexikon2 – der Überblick.

lexikon2 ist das videoorientierte Handy-Lexikon für Medien- und Markenmacher und liefert Basisinfos aus der Kommunikation. Die turi2-Autoren sammeln nützliche Infos, Videos und Links über Köpfe und Konzepte der Branche. A: Afhüppe, Sven Amazon Apple Arntzen, Andreas B: Ballwieser, Dennis Balzli, Beat Bauer Becker, Julia Behrendt, Frank Bellut, Thomas... Weiterlesen ...