Peter Kloeppel

Status: Peter Kloeppel ist Journalist und Chefmoderator von RTL Aktuell. Geboren am 14. Oktober 1958 in Frankfurt am Main. Bio: Der Grimme-Preisträger Peter Kloeppel studiert ursprünglich Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Tierproduktion. Den Wechsel vom Ferkelstall ins Fernsehstudio schafft er, weil er nicht 365 Tage im Jahr im Stall verbringen... Weiterlesen ...

Peter Kloeppel und Lisa Altmeier beantworten fünf Generationen-Fragen.


Zwei Generationen, fünf Fragen: RTL-Urgestein Peter Kloeppel und Social-Journalistin Lisa Altmeier trennen 30 Jahre – doch sie verbindet die Leidenschaft zum Medienmachen. Für die turi2 edition #9 haben wir mit beiden lange Gespräche geführt und sie dann gefragt, was sie an der anderen Generation bewundern und was sie nervt. Kloeppel wünscht sich mehr Zeit ohne Handy, Altmeier mehr Anstand im Internet.
turi2.tv (3-Min-Video auf YouTube), turi2.de (Kloeppel: Video und Podcast), turi2.de (Altmeier: Video und Podcast)

Die Podcasts gibt es auf diversen Plattformen:

Peter Turi interviewt Peter Kloeppel:

Jens Twiehaus interviewt Lisa Altmeier:

turi2 edition #9: Peter Kloeppel über Ferkel und Fernsehen.


Gipfel der Grauköpfe: Peter Kloeppel ist seit 1985 bei RTL – und zieht im Interview von Peter Turi Zwischenbilanz. Für die turi2 edition #9 sprechen sie übers Fernsehen, aber auch über Ferkelzucht – Kloeppel ist diplomierter Agraringenieur. Der leidenschaftliche Journalist glaubt an eine gute Zukunft für das Fernsehen, sieht seinen Beruf immer weiblicher werden und würde lieber einen Podcast starten als ein "Peter"-Printmagazin. Deshalb gibt es dieses Gespräch nicht nur als Video, sondern auch als Podcast auf diversen Plattformen. Lesen Sie jetzt das ganzeInterview kostenlos hier als Online-Text oder im neuen, komfortablen E-Paper der "turi2 edition #9".

“Der Mann, der aus dem Grünen kam”: Peter Kloeppel beantwortet sieben Fernseh-Fragen.


Mister Aktuell von RTL: Peter Kloeppel ist das seriöse Gesicht des deutschen Privatfernsehens – und Protagonist der bald erscheinenden turi2 edition #9 TV. In seinem voll animierten, grünen Studio beantwortet Kloeppel den Video-Fragebogen und verrät seine Fernseh-Vorbilder. Der heute 60-Jährige ist seinem Vater noch immer dankbar – denn der holt den kleinen Peter im Jahr 1969 aus dem Bett, damit er die Mondlandung sehen kann.

Kloeppels liebste Werbung hat auch mit Höhenflügen zu tun: Er lachte jedes mal über das HB-Männchen ("Wer wird denn gleich in die Luft gehen?"). Privat ist der Agraringenieur und Fast-Ferkelzüchter ein sportlicher Typ: Zum Entspannen schaut er Sportsendungen und noch lieber als Fernsehen sind ihm eigene Aktivitäten, vor allem Golf und Tennis mit Frau und Freunden.

Für die turi2 edition #9 hat Peter Turi seinen Vornamens-Vetter im Studio besucht und interviewt – das Interview erscheint als Video, als Podcast sowie gedruckt. Kloeppel steht für eine Generation von Fernsehmachern, deshalb hat Jens Twiehaus die 30 Jahre jüngere Lisa Altmeier besucht, die für die Öffentlich-Rechtlichen arbeitet, jedoch komplett online. Die große Generationen-Debatte der Bewegtbildmacher gibt es bald hier bei turi2.
turi2.tv (3-Min-Video bei YouTube)

Mehr Geschichten aus der Bewegtbildwelt: Die "turi2 edition #9" erscheint am 25. Oktober 2019 in der Reihe turi2 edition, Magazin für Medien, Wirtschaft und Politik. Sie können die Buchreihe hier abonnieren.

Themen:
Reportagen: Phänomen E-Sports, im WELT-Newsroom, ein Besuch im Kliemanns-Land
Essay: Die neuen Lagerfeuer
5 Marken, die Erfolg mit Bewegtbild haben
Große Interviews mit Frank Elstner, Nico Hofmann, Peter Kloeppel, Lisa Altmeier und Laura Karasek
20 Köpfe und 10 Trends: so bunt ist die neue Bewegtbild-Welt
Das Buchmagazin ist vernetzt mit Videos, Digital, Social Media und Launchparties in Köln und München. Außerdem gibt es das Buch auch als 45-Minuten-Film! Kontakt: edition@turi2.de

Wir graturilieren: Peter Kloeppel wird 60.

Wir graturilieren: Peter Kloeppel, RTL-Chefmoderator, wird heute 60. Ganze zwei Tage feiert das Gesicht von "RTL Aktuell" den runden Geburtstag an zwei Orten mit Freunden. "Wo, wird nicht verraten", sagt Kloeppel. Mit einem "tollen Team" freue er sich jeden Tag aufs Neue, "seit mehr als einem Vierteljahrhundert" die Themen des Tages für die Zuschauer aufzubereiten. Der RTL-Anchorman schaue bewusst nicht ständig auf das Smartphone, Glückwünsche erreichnen ihn aber per E-Mail.

Aus dem Archiv von turi2.tv: Video-Fragebogen mit Peter Kloeppel

lexikon2: Peter Kloeppel.


Peter Kloeppel ist das Gesicht von "RTL Aktuell" und journalistische Allzweckwaffe des Kölner Privatsenders. Als Kind träumt Kloeppel von einer Karriere als Pilot, wie er im Video-Fragebogen von turi2.tv erzählt, studiert dann aber Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Tierproduktion. Sein Weg vom Ferkelstall ins Fernsehstudio beginnt in der Henri-Nannen-Schule. Weiterlesen ...

fragebogen2: Peter Kloeppel.


RTL-Anchor Peter Kloeppel, 57, ist als Pilot gescheitert, aber auf der Skipiste ein Ass. Im fragebogen2 gesteht das Nachrichten-Urgestein eine Schwäche für Süßigkeiten und bei der Suche nach Vorbildern eher aufs Ausland fixiert zu sein. Kloeppels persönlicher Top-Medienmacher ist Vornamens-Vetter Peter Jennings von ABC News.
turi2.tv (1-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2)

Aus dem Archiv: Das interview2 mit Peter Kloeppel:

turi2.tv: Peter Kloeppel macht einen Bogen um YouTube.


Beständigkeit ist die Basis des Erfolgs von RTL Aktuell, sagt Chefmoderator Peter Kloeppel, 56, vor der heutigen Sendung Nummer 10.000. Nachrichten sind Vertrauenssache und dazu gehören vertraute Gesichter vor der Kamera, sagt Kloeppel im Branchenfernsehen turi2.tv. Zuschauer denken gerne: "Wenn die Leute mir das erzählen, dann stimmt das auch."
 
Mit breiter Brust blickt Kloeppel auf die Zeit nach dem Jubiläum - und will möglichst wenig ändern, bis auf Geschichten und Darstellungsformen, die niemand erwartet - einen rappenden Reporter zum Beispiel.
 
Kloeppels privater Medienkonsum ist klassisch - und soll es auch bleiben, verrät er im Interview. "Ich gucke wenig YouTube, weil ich keine Zeit habe", sagt er. "Wenn ich abends zuhause bin, bin ich ein klassischer Fernsehzuschauer. Das große, weite Internet beackere ich erschöpfend in anderen Bereichen, aber nicht auf YouTube."
turi2.tv (6-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2)

Zitat: Für Helmut Thoma müssen News-Anchor nicht grauhaarig sein.

"Die sagten, wir bräuchten einen Grauhaarigen. Inzwischen ist er grauhaarig und er macht seinen Job großartig."

Ex-RTL-Chef Helmut Thoma sagt im Interview mit dem "Luxemburger Wort", dass er schon früh an das Potenzial von Peter Kloeppel glaubte.
wort.lu

Aus dem turi2.tv-Archiv: Peter Kloeppel verrät im Videointerview, was er an anderen Generationen bewundert (Archiv 10/2019).

Bertelsmann weitet sein Audio-Angebot bei Audio Now massiv aus.


Hast du nicht gehört: Bertelsmann startet im Herbst innerhalb von 60 Tagen 21 neue Formate auf seiner Podcast-Plattform Audio-Now und setzt dabei auf das Spektrum des Medienhauses. Zu den neuen Formaten gehören ein Ableger der TV-Soap "GZSZ" und ein Podcast mit Comedian Mario Barth. Nachrichten-Moderator Peter Kloeppel blickt in "Herbst ´89" mit Hilfe von Original-Tonmaterial auf die Wiedervereinigung zurück. Aus der Welt von Gruner + Jahr kommen zudem mehrere Audio-Serien von Print-Magazinen hinzu, darunter "Essen & Trinken", "Hygge" und "Schöner Wohnen".

Verantwortlich für die Inhalte ist die hauseigene Audio Alliance, in der Bertelsmann seit April alle Audio-Aktivitäten seiner Töchter vereint. Die Podcast-Plattform Audio-Now ist im März als Pendant zur TV-Mediathek TV Now gestartet und bündelte zunächst vor allem bestehende Audio-Formate von Gruner + Jahr, Random House und vor allem RTL Radio.
presseportal.de, turi2.de (Audio Now), turi2.de (Audio Alliance)

Video-Tipp: Die “turi2 edition #9” gibt’s auch als Film – ein Vorgeschmack.

Video-Tipp: Das turi2-Team gibt einen Vorgeschmack auf die turi2 edition #9 zum Thema "TV – Totale Vielfalt", die am Freitag als Buch und als Film zum Buch erscheint. Im 3-minütigen Trailer gibt es bohrende Fragen, überraschende Geständnisse und unerwartete Musikeinlagen von TV-Promis wie Peter Kloeppel, Frank Elstner und Laura Karasek.
turi2.tv (3-Min-Video)

Tanit Koch öffnet das “Inhalte-Herz” von RTL.


Eine Stunde mit Tanit Koch: Seit Frühjahr 2019 arbeitet Tanit Koch bei RTL Deutschland als Chefredakteurin des zentralen Newsrooms und Geschäftsführerin des Nachrichten-Kanals n-tv. Im großen Interview auf der Launchparty zur turi2 edition #9 in Köln spricht die frühere "Bild"-Chefredakteurin mit Peter Turi über den Transformations-Prozess, bei denen das TV-, Print und Buch-Geschäft von Konzernmutter Bertelsmann immer weiter zusammenwachsen. Sie schwärmt von den Chancen, die sich daraus ergeben, etwa bei der Verwertung von Rechten, wie der Autobiografie von Michelle Obama.

Koch erklärt aber auch, wie die Sendergruppe neuerdings den Nachrichten-Turbo bei Breaking News anwirft. Eine schnelle Nachrichten-Truppe kümmert sich um erste Meldungen, Tweets und TV-Beiträge gleichermaßen, bevor die Fachredaktionen übernehmen. Die Adern des neuen "Inhalte-Herzens" von RTL reichen bis nach Hamburg – mit den Chefredakteuren des "stern" etwa stimmt Koch sich auf dem ganz kurzen Dienstweg ab, nämlich per SMS, wenn es um Recherchen und Unterstützung geht.

Tanit Koch und Peter Turi werden aber auch persönlich: Die Journalistin spricht über ihre Auszeit zwischen ihrem Abgang bei "Bild" und dem neuen Job bei RTL, in der sie viel gereist ist und noch mal an der Uni war. Sie erklärt auch ihren ungewöhnlichen Vornamen und berichtet, dass sie einst zur Musterung für den Wehrdienst eingeladen wurde, weil sich die Bundeswehr nicht vorstellen konnte, dass sich hinter dem Namen Tanit eine Frau verbirgt.
turi2.tv (61-Min-Video auf YouTube), turi2.podigee.io (63-Min-Audio im turi2 podcast)

Mehr Geschichten aus der Bewegtbildwelt: Die "turi2 edition #9" erscheint am 25. Oktober 2019 in der Reihe turi2 edition, Magazin für Medien, Wirtschaft und Politik.

Themen:
Reportagen: Phänomen E-Sports, im WELT-Newsroom, ein Besuch im Kliemanns-Land
Essay: Die neuen Lagerfeuer
5 Marken, die Erfolg mit Bewegtbild haben
Große Interviews mit Frank Elstner, Nico Hofmann, Peter Kloeppel, Lisa Altmeier und Laura Karasek
20 Köpfe und 10 Trends: so bunt ist die neue Bewegtbild-Welt
Das Buchmagazin ist vernetzt mit Videos, Digital, Social Media und Launchparties in Köln und München. Außerdem gibt es das Buch auch als 45-Minuten-Film! Kontakt: edition@turi2.de

Verliebt in Alf: Tanit Koch beantwortet den TV-Fragebogen live auf der Launchparty-Bühne.


Tanit und TV: Das Fernsehen wäre beinahe ein Kindheitstrauma von Tanit Koch geworden – denn zu Hause gab es lange kein Kabelfernsehen. Als 10-Jährige versuchte sie gar auf eigene Faust, die Kiste zum Flimmern zu bringen, erinnert sich Koch im Video-Fragebogen zur turi2 edition #9, live auf der Bühne bei der Launchparty in Köln. Eine erste große TV-Liebe gab es dann doch für Koch: Alf und seine Katze.

Heute guckt die Ex-"Bild"-Chefin und heutige RTL und n-tv-Journalistin von Berufs wegen den ganzen Tag Fernsehen und gerne nach Feierabend gleich weiter. Koch schaut nach eigener Auskunft fast alles, von Twitter-Snippets über Tiervideos bis zu Streaming-Serien. Das beste Programm findet aber außerhalb der viereckigen Geräte statt. Viel schöner als ein gemütlicher Fernsehabend, sagt Koch, sei es mit einem Glas Wein ihrem Freund beim Kochen zuzusehen.
turi2.tv (4-Min-Video auf YouTube)

Mehr Geschichten aus der Bewegtbildwelt: Die "turi2 edition #9" erscheint am 25. Oktober 2019 in der Reihe turi2 edition, Magazin für Medien, Wirtschaft und Politik.

Themen:
Reportagen: Phänomen E-Sports, im WELT-Newsroom, ein Besuch im Kliemanns-Land
Essay: Die neuen Lagerfeuer
5 Marken, die Erfolg mit Bewegtbild haben
Große Interviews mit Frank Elstner, Nico Hofmann, Peter Kloeppel, Lisa Altmeier und Laura Karasek
20 Köpfe und 10 Trends: so bunt ist die neue Bewegtbild-Welt
Das Buchmagazin ist vernetzt mit Videos, Digital, Social Media und Launchparties in Köln und München. Außerdem gibt es das Buch auch als 45-Minuten-Film! Kontakt: edition@turi2.de

“Auch Männer dürfen Robin heißen” – Robin Alexander im TV-Fragebogen zur turi2 edition #9.


Fernbedienung des Friedens: Robin Alexander hat seine Ehe erfolgreich stabilisiert – dank gemeinsamer TV-Serien-Interessen mit seiner Frau. Doch diese Zeit ist jetzt vorbei, verrät der "Welt"-Politikjournalist augenzwinkernd im TV-Fragebogen zur turi2 edition #9. Alexander ist ein Anhänger des Lesens und nutzt die ruhigen Abendstunden lieber dazu. Lebensverändernd war das Fernsehen für ihn dennoch: Nachdem der ARD-Reporter Robin Lautenbach über die Maueröffnung berichtet hatte, war den Kameraden im heimischen Ruhrgebiet endlich klar: "Auch Männer dürfen Robin heißen".
turi2.tv (2-Min-Video auf YouTube)

Mehr Geschichten aus der Bewegtbildwelt: Die "turi2 edition #9" erscheint am 25. Oktober 2019 in der Reihe turi2 edition, Magazin für Medien, Wirtschaft und Politik. Sie können die Buchreihe hier abonnieren.

Themen:
Reportagen: Phänomen E-Sports, im WELT-Newsroom, ein Besuch im Kliemanns-Land
Essay: Die neuen Lagerfeuer
5 Marken, die Erfolg mit Bewegtbild haben
Große Interviews mit Frank Elstner, Nico Hofmann, Peter Kloeppel, Lisa Altmeier und Laura Karasek
20 Köpfe und 10 Trends: so bunt ist die neue Bewegtbild-Welt
Das Buchmagazin ist vernetzt mit Videos, Digital, Social Media und Launchparties in Köln und München. Außerdem gibt es das Buch auch als 45-Minuten-Film! Kontakt: edition@turi2.de

Nach Schüssen und Toten in Halle: TV-Sender kündigen Sondersendungen an.

ARD und RTL reagieren mit Sondersendungen auf die Morde in Halle, bei denen am Mittag ein Mann und eine Frau von Angreifern erschossen wurden. Das Erste sendet um 20.15 Uhr einen halbstündigen "Brennpunkt" zur Lage in Halle und in der Türkei. RTL zeigt gleichzeitig ein zehnminütiges "RTL aktuell Spezial" mit Peter Kloeppel aus Halle. Die Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf sagen ihre 15 Minuten Sendezeit, die sie gegen ProSieben gewonnen haben, ab.
dwdl.de

Tatjana Ohm beantwortet sieben Fernseh-Fragen.


Hauptsache hart: Chefmoderatorin Tatjana Ohm ist das Gesicht des Nachrichtensenders Welt – und privat ein großer Fan von harten Serien. "Da darf's auch mal knallen", sagt Ohm im TV-Fragebogen zur turi2 edition #9. Ein Star ihrer Jugend: Prügelknabe Colt Seavers. Auch sonst mag es Ohm gerne friesisch herb: Ihr liebster Werbespot stammt von Jever Pils, obwohl sie selbst nie Alkohol trinkt. Ohms täglicher Nervenkitzel ist die Live-Sendung. Noch schöner als Fernsehen gucken sei das Fernsehen machen, sagt sie.
turi2.tv (2-Min-Video auf YouTube)

Die turi2 edition #9 erscheint am 25. Oktober 2019 in der Reihe turi2 edition, Magazin für Medien, Wirtschaft und Politik. Sie können die Buchreihe hier abonnieren.

Themen:
Reportagen: Phänomen E-Sports, im WELT-Newsroom, ein Besuch im Kliemanns-Land
Essay: Die neuen Lagerfeuer
5 Marken, die Erfolg mit Bewegtbild haben
Große Interviews mit Frank Elstner, Nico Hofmann, Peter Kloeppel, Lisa Altmeier und Laura Karasek
20 Köpfe und 10 Trends: so bunt ist die neue Bewegtbild-Welt
Das Buchmagazin ist vernetzt mit Videos, Digital, Social Media und Launchparties in Köln und München. Außerdem gibt es das Buch auch als 45-Minuten-Film! Kontakt: edition@turi2.de

“Ich gucke gerne ‘Let’s Dance'”: Frank Elstner im TV-Fragebogen zur turi2 edition9.


Sieben Fernseh-Fragen: TV-Legende Frank Elstner verfolgt das Fernsehen auch mit 77 Jahren voller Neugier – und verpasst nur selten "Let's Dance", sagt er im TV-Fragebogen zur turi2 edition9. Die RTL-Tanzshow zeige, wer die Bühnen-Performance wirklich ernst nehme. Elstner nennt als sein Vorbild den Entertainer Hans-Joachim Kuhlenkampff, erinnert sich an eine Demonstration vor laufender "Wetten, dass..?"-Kamera und wünscht sich, dass in einem Film über sein Leben der Schauspieler Joachim Meyerhoff die Hauptrolle spielen möge.
turi2.tv (2-Min-Video bei YouTube)

Frank Elstner im turi2 podcast bei iTunes, Spotify, Deezer und Audio Now. (Foto: Gaby Gerster / Feinkorn)

Die turi2 edition #9 erscheint am 25. Oktober 2019 in der Reihe turi2 edition, Magazin für Medien, Wirtschaft und Politik. Sie können die Buchreihe hier abonnieren.

Themen:
Reportagen: Phänomen E-Sports, im WELT-Newsroom, ein Besuch im Kliemanns-Land
Essay: Die neuen Lagerfeuer
5 Marken, die Erfolg mit Bewegtbild haben
Große Interviews mit Frank Elstner, Nico Hofmann, Peter Kloeppel, Lisa Altmeier und Laura Karasek
20 Köpfe und 10 Trends: so bunt ist die neue Bewegtbild-Welt
Das Buchmagazin ist vernetzt mit Videos, Digital, Social Media und Launchparties in Köln und München. Außerdem gibt es das Buch auch als 45-Minuten-Film! Kontakt: edition@turi2.de

“RTL Aktuell” zeigt seit drei Jahrzehnten Politik, Buntes und Tierbabys.

RTL Aktuell ist heute auf den Tag genau seit 30 Jahren auf Sendung. Neben Politik, Buntem und Verbraucherinfos setzen die Hauptnachrichten von RTL auf Kontinuität: Anchorman Peter Kloeppel ist seit 1992 auf Sendung, Sport-Frau Ulrike von der Groeben bereits seit 1989 dabei. Die dpa schreibt bewundernd: "Es gibt wohl kaum jemanden, der eine Meldung über Eisbärenbabys seriöser transportieren könnte als Peter Kloeppel."
abendblatt.de, tagesspiegel.de (Interview Kloeppel), dwdl.de (Interview Ulrike von der Groeben)

Aus dem Archiv von turi2.tv: Peter Kloeppel macht einen Bogen um YouTube. (2015)

Merkel-Team lehnt Änderungen am Modus des TV-Duells ab.

TV-Duell zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem SPD-Kandidaten Martin Schulz wird doch im gleichen Modus ausgeführt wie 2013. Die beiden Moderatorenduos Maybrit Illner (ZDF) und Peter Kloeppel (RTL) sowie Sandra Maischberger (ARD) und Claus Strunz (Sat.1) wechseln sich dabei innerhalb der Sendung mehrfach ab. Ursprünglich wollten die Sender beiden Paaren jeweils einen 45-Minuten-Block anvertrauen, um mehr Struktur und Raum für Vertiefung zu ermöglichen. Die Vertreter von Angela Merkel haben eine Teilnahme unter diesen Umständen jedoch abgelehnt, teilen die Sender mit.
presseportal.de, turi2.de (Background)

TV-Duell zwischen Merkel und Schulz findet am 3. September statt.

TV-Duell zwischen Kanzerlin Angela Merkel (CDU) und ihrem SPD-Herausforderer Martin Schulz findet am Sonntag, 3. September statt. Das Erste, ZDF, RTL und Sat.1 übertragen parallel live. Als Moderatoren schicken die Sender Sandra Maischberger (Das Erste), Maybrit Illner (ZDF), Peter Kloeppel (RTL) und Claus Strunz (SAT.1) ins Rennen. Maischberger und Strunz sowie Illner und Kloeppel bilden dabei jeweils ein Moderatorenpaar, das für 45 Minuten Fragen an die Politiker stellt. Es wird wie in den vergangenen drei Wahlkämpfen nur ein TV-Duell geben.
presseportal.de

Mutmaßlicher Anschlag in Berlin bringt die Medien in Wallung.

Anschlag mit Lastwagen auf Berliner Weihnachtsmarkt
TV-Sender reagieren besonnen auf den mutmaßlichen Terror-Anschlag am Abend in Berlin, bei dem ein LKW in den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche gerast ist und mindestens neun Menschen getötet hat. ARD, ZDF, RTL und die Nachrichtensender N24 und n-tv unterbrechen ihre laufenden Programme und berichten live, sind aber deutlich vorsichtiger mit definitiven Aussagen zur Ursache des Unglücks als noch beim Amoklauf in München im Juli. Am schnellsten sind N24 und n-tv mit aktuellen Nachrichten auf Sendung, teilweise per Smartphone-Streams.

Das ZDF braucht am längsten, um Marietta Slomka mit dem "heute journal" auf Sendung zu schicken und wartet das Ende des laufenden Spielfilms ab. Die Mainzer informieren aber mit Einblendungen über die aktuelle Lage. In der ARD bestreitet "Tagesthemen"-Moderator Ingo Zamperoni die Sondersendung und hat den früheren "Spiegel"-Chef Georg Mascolo an seiner Seite, der vorsichtige Einordnungen versucht.

RTL verzichtet auf "Team Wallraff" und geht mit einem frühen "Nachtjournal" auf Sendung, darin geben Ilka Eßmüller und Peter Kloeppel aktuelle Informationen. Alle Sender haben auch Reporter vor Ort, die aber außer Stimmungsbilder nicht viel Erhellendes liefern können. Die Sender rufen zur Vorsicht auf, was Informationen aus den sozialen Netzwerken angeht und halten sich selbst was das Verbreiten von Netz-Informationen angeht zurück. (Foto: dpa)
turi2 - eigene Beobachtung

fragebogen2: Michael Wulf.


fragebogen2: Chefredakteur Michael Wulf ist der starke Mann im Newsgeschäft von RTL, der Chef im Schatten des TV-Stars Peter Kloeppel. Im Video-Fragebogen gesteht Wulf seine Ungeduld und seine Verehrung für Arianna Huffington. Am meisten begeistern den unterschätzen Hobby-Boxer aber Hammer-Quoten.
turi2.tv (1-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2), turi2.de (Video-Interview)

turi2.tv: RTL-Chefredakteur Michael Wulf macht Videos mobil.


Michael Wulf, 56, steht auch als Fernseh-Mann vor der riesigen Herausforderung Online-Video. Der RTL-Chefredakteur sieht grundlegende Unterschiede in den Produktionsweisen - und deshalb die Notwendigkeit, für mobile Nutzer exklusive Clips zu produzieren. "Im mobilen Bereich müssen wir kürzere Beiträge machen, die Schnitte kürzer machen. Wir müssen das Material anfassen", sagt Michael Wulf, der auch Chef der RTL-Tochter InfoNetwork ist, im Interview des Branchenfernsehens turi2.tv.

Wulf holt sich Inspiration von drei Online-Medienmarken: Facebook, BuzzFeed und Huffington Post sind permanent Teil seines Medienkonsums. In den kommenden Jahren muss Wulf den Wandel organisieren: mehr fürs Netz produzieren und zugleich die TV-Sendungen weiterentwickeln. Das Fernsehen behalte seine Orientierungs-Funktion. "Im Netz müssen Sie sich Beiträge einzeln zusammensuchen und Sie wissen nicht, woher die Nachricht kommt", sagt Wulf. "Wenn Peter Kloeppel die Nachrichten präsentiert - und das macht er seit 20 Jahren - wissen Sie, dass Sie den Nachrichten vertrauen können."
turi2.tv (3-Min-Interview im YouTube-Kanal von turi2)

RTL und Das Erste bringen Schwerpunkte zur Flüchtlingssituation.

kloeppel600RTL macht auf aktuell: Der Sender holt die Ü-Wagen aus der Tiefgarage und bürstet am kommenden Montag seine Nachrichten- und Magazinsendungen rundum auf das Thema Flüchtlinge. Der Sender will damit "mehr Informationen und Aufklärung" ins Publikum tragen, so Chefredakteur Michael Wulf. Das ist grundsätzlich löblich. Die Pressemitteilung vermittelt aber - bei allem Zutrauen in die Fähigkeiten der Beteiligten - eher den Eindruck, dass hier zur Leistungsschau geblasen wird.

So moderiert Peter Kloeppel "RTL Aktuell" live aus einer Flüchtlingsaufnahmestelle in seiner Paraderolle als deutscher Anderson Cooper bzw. Anchor on Location. Die Helmträger vom Dienst Antonia Rados und Dirk Emmerich stellen sich live neben Zäune an den Haupt-Fluchtrouten an der syrisch-türkischen bzw. der serbisch-ungarischen Grenze. Angesichts der Nachrichtenlage hätte das auch bereits seit Wochen jeden Abend laufen können und sollen - ohne Ankündigung, ohne eine Woche Vorlauf.

Die Fleißarbeit aus Köln könnte ohnehin verpuffen, denn die ARD programmiert dagegen. Ab 20:15 läuft eine "Panorama"-Reportage mit Anja Reschke, ab 21 Uhr eine Folge "Hart aber fair" zur Situation in Flüchtlingsheimen.
derwesten.de, dwdl.de, presseportal.de (RTL), presseportal.de (Das Erste)

Köpfe Werbevideos

V4 https://youtu.be/bY5PifBh4hk Wir erreichen das durch folgende Änderungen: 1. Schnellerer Einstieg ohne lange Animations-, Musik- und Frage-Schleife. Das leichte Geklimper gern im Hintergrund mitlaufen lassen. 2. Markus muss den ersten Take neu sprechen. 2 und 3 passen. Aber Text 1 muss deutlich kürzer. Mein Vorschlag: Wie schafft man... Weiterlesen ...

turi2 edition #11: Laura Wontorra über Bratwurst und Dosenbier.


Zwischen Mixed Zone und Fankurve: Laura Wontorra moderiert Fußball im TV, hat einen Nebenjob als Spielerfrau – und spricht im Interview mit Peter Turi für die turi2 edition #11 über alles, was dazwischen liegt: Ihre frühkindliche Fußball-Prägung durch Vater Jörg, die eigene Sport-Karriere auf dem Tennis-Platz und Equal Pay im Sportjournalismus. Lesen Sie jetzt das ganze Porträt kostenlos hier als Online-Text oder im komfortablen E-Paper der turi2 edition #11. (Fotos: Selina Pfrüner)

Lisa Altmeier

Status: Lisa Altmeier ist freie Social-Media-Journalistin und Autorin. Geboren am 7. April 1988 Bio: Lisa Altmeier studiert nach dem Abitur in Köln und Lausanne Medienpsychologie und Medienkulturwissenschaften, anschließend absolviert sie die Münchner Journalistenschule. Nach Praktika beim WDR “Tatort”, dem ZDF und im Politik-Ressort von Zeit Online arbeitet sie... Weiterlesen ...

turi2 edition #9: Moderatorin Charlotte Maihoff und das Schwarzbrot des Journalismus.


turi2 edition #9: Moderatorin Charlotte Maihoff und das Schwarzbrot des Journalismus.
Sehen, begreifen, erklären: "RTL Aktuell"-Moderatorin Charlotte Maihoff guckt im Fernsehen trotz oder gerade wegen ihres Berufs am liebsten Nachrichten. In der turi2 edition #9 spricht sie über ihren Job: Sie ist die Jüngste im Moderationsteam und die erste schwarze Frau, die in Deutschland Hauptnachrichten moderiert. Das sei aber "vollkommen Wurscht" – was zählt ist, dass sie mit anderen ins Gespräch kommen und sie verstehen will. Lesen Sie jetzt das ganze Porträt über Charlotte Maihoff kostenlos hier als Online-Text oder im neuen, komfortablen E-Paper der "turi2 edition #9". (Foto: RTL)

Vorbild Pippi Langstrumpf: “Prisma”-Chefin Christina Esser im TV-Fragebogen.


Programm-Päpstin: Christina Esser ist die Chefin über die Fernbedienung – in einem gewissen Sinne. Die Geschäftsführerin erreicht mit ihrer "Prisma" Millionen TV-Zuschauer auf der Suche nach gutem Programm. Im TV-Fragebogen zur turi2 edition #9 erzählt Esser, dass sie am liebsten die jungen, frischen Heute-Plus-Nachrichten schaut und früher auf die unkonventionelle Pippi Langstrumpf abfuhr. Weiterlesen ...

turi2 edition #9: Lisa Altmeier über Journalismus für die Jugend.


Heimat Internet: Lisa Altmeier lebt im Netz und liebt es – sogar die Nutzerkommentare. Jens Twiehaus spricht mit der Social- und Video-Reporterin für die turi2 edition #9 über ihre Arbeit "im Team mit dem Publikum", ihre Sicht auf die alte TV-Welt – und warum sich Altmeier sogar mal als Schlampe beschimpfen lässt. Das Gespräch gibt es auch als Video oder als Podcast zum Anhören. Lesen Sie jetzt das ganze Interview kostenlos hier als Online-Text oder im neuen, komfortablen E-Paper der "turi2 edition #9".

Wer bitte dreht sein Handy? Wie “Bild” vertikale Videos produziert.


Am besten am Handy anschauen! Dort bitte auf Vollbild klicken (Pfeilsymbol in der Ecke).

Fernsehen in Hochform: "Bild" erreicht hunderttausende junge Nutzer – dank Videos im handyfreundlichen Hochformat. Jens Twiehaus hat die vertikalen Videomacher besucht und stellt ihre Arbeit in einem vertikalen turi2-Video vor. Weiterlesen ...

TV-Preise: Eine Henne im Höhenflug.


Komischer Vogel: Die Goldene Henne ist der vielleicht ehrlichste Fernseh-Preis im Land. Mehr als die Hälfte aller Auszeichnungen kommt durch direkte Publikumswahl zustande, die Leser der "SuperIllu" und Zuschauer von MDR, RBB und NDR stimmen ab. Am Freitagabend ist der Preis in Leipzig zum 25. Mal vergeben worden. In unserem Schwerpunkt TV – Totale Vielfalt stellen wir das Event und seine Macher vom Burda-Verlag vor. Weiterlesen ...