Ben Lesegeld

Status: Ben Lesegeld ist Projektchef bei sporttotal.tv Geboren Bio: Ben Lesegeld studiert zunächst Kommunikationsdesign an der Design Akademie in Berlin. Er gründet u.a. die Odeon Flirt-App und arbeitet für Viacom. Seit 2012 führt er als Inhaber die Berliner Agentur Lesegeld Design. Lesegeld ist Director of Digital Media bei... Weiterlesen ...

Ben Lesegeld will mit sporttotal.tv alle Amateursportler zu Stars machen.

Hollywood in Hankofen-Hailing: Die Plattform sporttotal.tv tritt an, den deutschen Amateursport ins (Internet-)Fernsehen zu bringen. Wige Media stattet deutsche Bolzplätze mit klugen Kameras aus, die ganz ohne Menschenhand das Spielgeschehen filmen. Perlen der Pöhl-Kunst – etwa die SpVgg Hankofen-Hailing gegen TuS Holzkirchen – landen so technisch einwandfrei im Netz. Projektchef Ben Lesegeld, selbst Kicker beim FC Gudesding, erklärt sein Fußball-Netflix im turi2.tv-Video und sucht Verlage als Partner.

Schon heute können Nutzer kostenlos Spiele aus Regionalliga Nord, Oberliga Niedersachsen und den Bayernligen Nord und Süd schauen – live und zeitversetzt. Die meisten Clips haben einige hundert Abrufe. Keine Konkurrenz für FC Bayern gegen Borussia Dortmund. Aber: Die Masse macht's. Und Lesegeld sagt: "Der Verein um die Ecke ist der Herz-Verein – die Leute gucken sich das gerne an." Die voll automatische Produktion ist billig und werbefinanziert. Deshalb sucht Lesegeld vor allem Reichweite.
turi2.tv (4-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2)

Sporttotal.tv streamt Fußballspiele der Regionalliga Bayern.

Sporttotal.tv streamt Fußballspiele mit seinen voll automatisierten 180-Grad-Kameras künftig auch live aus der Regionalliga Bayern. Mit den Regionalligen Nord und West überträgt Sporttotal.tv die Partien der Amateur-Vereine aus drei von fünf Regionalligen. Auch Spiele aus der Volleyball-Bundesliga sollen ab Oktober gezeigt werden.
finanzen.net

Aus dem Archiv von turi2.tv: Ben Lesegeld will mit Sporttotal.tv alle Amateursportler zu Stars machen.

Sporttotal.tv plant Expansion nach Österreich und in weitere Sportarten.

Sporttotal.tv befindet sich weiter auf Wachstumskurs, schreibt Ingo Rentz. Der Sportstreaming-Anbieter, der in Deutschland bereits automatisierte Übertragungen von Amateur-Spielen im Fußball zeigt, expandiert aktuell nach Österreich, wo der Dienst einen Vertrag mit dem Österreichischen Fußball-Bund abgeschlossen hat. Noch dieses Jahr will Sporttotal.tv zudem erste Test mit Vereinen aus Basketball, Handball und Volleyball starten.
horizont.net, turi2.de (Background)

Aus dem Archiv von turi2.tv: Ben Lesegeld will mit sporttotal.tv alle Amateursportler zu Stars machen.

Sporttotal.tv streamt bald von 200 Fußballplätzen.

Sporttotal.tv wächst mit beachtlicher Geschwindigkeit, beobachtet Holger Rehm. Bis Ende des Jahres streamen 200 automatische 180-Grad-Kameras von allen Fußballplätzen der Regional- und Oberligen. Jedes Spiel wird live und zeitversetzt im Schnitt 15.500 mal angeklickt. Neben Allianz, Post und Telekom sponsert inzwischen auch Hyundai. Nun folgt eine Kampagne mit hohem Media-Volumen, gestaltet von Jung von Matt/Sports. Wirtschaftlich tragen wird sich Sporttotal.tv aber wohl erst in einigen Jahren, schreibt Rehm. Mit ähnlichem Konzept konkurriert soccerwatch.tv um die Gunst der Clubs.
manager-magazin.de, turi2.tv (Video-Interview)

Aus dem Archiv von turi2.tv: Ben Lesegeld will mit sporttotal.tv alle Amateursportler zu Stars machen.

Sporttotal.tv und DFB kooperieren zehn Jahre bei Amateurfußball-Übertragung.

Sporttotal.tv und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) schließen eine zehn Jahre dauernde Kooperation zur Online-Übertragung von Amateur-Fußballspielen. Sporttotal.tv stattet möglichst viele Vereine ab der Regionalliga abwärts mit vollautomatischen Kameras aus. Highlights und Livestreams von Spitzenspielen laufen auch bei bild.de.
dfb.de, turi2.de (4-Minuten-Video)