Kai-Marcus Thäsler

Status: Kai-Marcus Thäsler ist Chef des Fachverbands Außenwerbung (FAW), Digitalisierungsexperte und Professor für Marketing und digitale Medien. Geboren am 11. März 1968 Bio: Kai-Marcus Thäsler studiert Kommunikationswissenschaft sowie Film- und Fernsehwissenschaft in Berlin und promoviert zum Thema “Ressourcenmanagement – Zur Produktion von Nachrichten im Fernsehen”. Von 1992 bis... Weiterlesen ...

Wie geht’s der Außenwerbung, Kai-Marcus Thäsler?


Keiner mehr draußen: "Die Werbeindustrie ist eine, die maximal leidet", sagt Kai-Marcus Thäsler, Chef des Fachverbands Außenwerbung, im "Wie gehts"-Interview von turi2.tv. In der aktuellen Situation gebe es "eine Verschiebung dessen, was wir volkswirtschaftlich in den letzten Jahren erlebt haben". Thäsler zeigt sich aber dennoch überzeugt, dass sich nach der Corona-Krise einige Dinge "relativ schnell" wieder erholen, andere müssten hingegen länger warten.

In der Außenwerbung beobachtet Thäsler aktuell einen Trend: "Die Leute sind anders unterwegs und die Mobilität verschiebt sich." Daher seien aktuell besonders Angebote gefragt, die nicht auf die Herzen der zur Zeit leeren Innenstädte abzielen, sondern in die Peripherie gehen. So lasse sich die Krise ein Stückweit ausgleichen, vor allem bei den großen der Branche wie Ströer und Wall, was jedoch nur relativ zu verstehen sei. Denn die Lage bei Werbebuchung und aktueller Belegung sei trotz allem nicht befriedigend.
turi2.tv

Außenwerber Kai-Marcus Thäsler wünscht sich ein größeres Stück vom Media-Kuchen.


Außen werben: Der aktuelle Marktanteil der Außenwerbung von 7,5 % lässt "immer noch Luft nach oben", sagt Kai-Marcus Thäsler, Chef des Fachverbands Außenwerbung, im Gespräch mit David Hein. Das erklärte Ziel von 10 % solle in den kommenden zwei bis drei Jahren erreicht werden. Das Medium habe durch die Digitalisierung "extrem profitiert" und sei das "letzte verbliebene Massenmedium" – wolle man heute Reichweite und Sichtbarkeit haben, brauche man Außenwerbung.

Im Video-Interview von "Horizont" und turi2.tv beim Deutschen Medienkongress erklärt der ehemalige Nachrichtenchef von n-tv, dass "gerade sehr viel Geld aus dem klassischen Online-Bereich in die Außenwerbung fließt". Aus diesem Grund hofft Thäsler auf ein größeres Kuchenstück für die Außenwerbung auf dem Markt der Werbeträger.
turi2.tv (4-Min-Video bei YouTube)

Hör-Tipp: In der Krise transportieren auch Ärzt*innen Botschaften.

Hör-Tipp: In der Krise werden auch Ärzt*innen zu potenziellen Botschaftern für Krisenkommunikation, sagt Media-Experte Christof Baron im Podcast mit Kai-Marcus Thäsler (Foto), Chef des Fachverbands Außenwerbung. Die Menschen seien zu "Informationsjunkies geworden", die öffentlich-rechtlichen Sender hätten "unglaublich stark performt". Thäsler will künftig "mindestens einmal pro Monat" im FAW-Podcast Einschätzungen aus Themen des Marketings, der Werbung sowie der Medien geben.
podcast.faw-ev.de (32-Min-Audio)