Andreas Scheuer verabschiedet sich aus dem Bundestag.

Abfahrt, Andi: Ex-Verkehrs­minister Andreas Scheuer legt über­raschend mit Wirkung zum 1. April sein Bundes­tags­mandat ab. Es handle sich ausdrücklich nicht um einen April­scherz. Laut "Bild" wussten vorher weder die CSU noch Partei­chef Markus Söder davon. Zu seinen Gründen und Plänen macht Scheuer keine Angaben. Schon im Januar hatte er angekündigt, bei der nächsten Bundes­tags­wahl 2025 nicht erneut zu kandidieren.
bild.de, tagesschau.de