Apple killt Auto-Projekt “Titan”.

Silicon Einbahnstraße: Der iPhone-Konzern Apple ver­schrottet sein geheimnis­umwobenes Auto-Projekt "Titan" nach rund zahn Jahren, meldet "Bloom­berg". Dem Bericht zufolge wurden die knapp 2.000 Mit­arbeiter in einem internen Meeting informiert. Noch ist unklar, wie viele Stellen nun weg­fallen. "Tech­crunch" schreibt von "Hunderten von Mit­arbeitern", der Rest soll künftig in der KI eingesetzt werden. Apple hatte vor, ein selbst­fahrendes E-Auto auf die Straße zu bringen.
bloomberg.com (€) via theverge.com, techcrunch.com