Basta: Die Ärzte spielen ihren Song “Elke” nicht mehr.

Ärzte ohne Ausgrenzen: Die Punkrock-Band Die Ärzte distanziert sich von ihrem Song Elke aus dem Jahr 1988, der eine fiktive Liebes­geschichte zwischen Sänger Farin Urlaub und einem über­gewichtigen Fan thematisiert. "'Elke' ist fatshaming und misogyn. So was spielen wir nicht mehr", entgegnet Urlaub dem Wunsch des Publikums bei einem Konzert in Berlin. Mit dem Ende des 9-Euro-Tickets wird wohl auch Westerland unspielbar.
bz-berlin.de