Basta: Wenn’s kritisch wird, hilft Raghubir.

Gut gegoyalt, Löwe: Wenn Trumps Sprecher Sean Spicer die Antworten ausgehen, verlässt er sich auf Raghubir Goyal. Der Inder, "Chefredakteur" von "India Globe", einer Zeitung, die es nicht gibt, nimmt seit Jahrzehnten an den Pressekonferenzen im Weißen Haus teil und stellt Fragen zu Indien und Pakistan, ganz gleich, welches Thema diskutiert wird. Kein Präsidentensprecher hat mehr "gegoyalt" als Spicer.
"Süddeutsche Zeitung", S. 12 (Paid)

Schreibe einen Kommentar