Bertelsmann sortiert seine Unternehmenskommunikation neu.

Bertelsmann sortiert seine Unternehmenskommunikation neu und baut u.a. eine Zentralredaktion auf, die den Konzern mit "kreativem Storytelling" nach außen präsentieren soll. Die bisher separaten Public Affairs-Abteilungen in Berlin und Brüssel werden unter Leitung von Katrin Gaertner zusammengelegt. Andreas Grafemeyer, bisher Leiter der Abteilung Medien- und Wirtschaftsinformation, verlässt Bertelsmann "auf eigenen Wunsch".
bertelsmann.de (Neuaufstellung), bertelsmann.de (Grafemeyer)