David Schraven beklagt Einschüchterung von Correctiv-Förderern.

Correctiv Ausrufezeichen ohne Schriftzug-150Correctiv wird kampagnenartig attackiert, klagt David Schraven. Vor allem die im Rahmen der Transparenz-Bemühungen offengelegten Spender würden zuletzt von rechten wie auch pro-russischen Personen ins Visier genommen. Aber auch aus zum Beispiel der SPD berichtet David Schraven von Versuchen der Einflussnahme. Zudem würden Klein-Unterstützer, die sich im Netz offen zur Unterstützung von Correctiv bekennen, "vom Mob beschimpft".
correctiv.org

Ein Gedanke zu „David Schraven beklagt Einschüchterung von Correctiv-Förderern.

Schreibe einen Kommentar