Dmexco plant mit Hygienekonzept und Digital-Ableger.

Dmexco stellt ihr Hygienekonzept zur Durchführung am 23. und 24. September vor. Eine angepasste Hallenplanung in der Koelnmesse mit gezielter Wegeführung, Desinfektionsmöglichkeiten und optimierte Eingangskontrollen sollen die behördlichen Vorschriften garantieren. Das Vor-Ort-Programm wird auf drei Hallen aufgeteilt. Parallel findet ein Großteil des Programmes digital im Internet statt. Bei der sogenannten Dmexco @home sind Live-Streams, interaktiven Kurse und Video-Chaträumen geplant, ebenso wie Roadshows von Ausstellern.
dmexco.com