Fahrerinnen des Lieferdienstes Gorillas wollen einen Betriebsrat gründen.

Bestellen Betriebsrat: Der 10-Minuten-Lieferdienst Gorillas stoppt seine Dienste in Berlin ab 12 Uhr bis zum Tagesende. Grund dafür ist eine Mitarbeiterinnenversammlung, bei der ein Betriebsrat gegründet werden soll. Das Gorillas Workers Collective ruft zur Versammlung auf. Die Mehrheit der beteiligten Angestellten will aus Angst vor würden aus Angst vor einer Kündigung anonym bleiben, schreibt "Business Insider". Die Fahrerinnen beklagen u.a. zu spät gezahlte Löhne und eine hohe Arbeitsbelastung, bei der selbst für den Toilettengänge wenig Zeit bleibe.
businessinsider.de, twitter.com (Ankündigung Betriebsversammlung) turi2.de (Background)