Friendscout24 flirtet mit der Offline-Welt.

Friendscout24-screenshot-600
Wahres Leben: Das Online-Dating-Portal Friendscout24 will Singles künftig auch in der Offline-Welt verkuppeln und überlässt dabei nichts dem Zufall. Das Unternehmen plant sowohl Single-Partys in Form von After-Work-Clubs als auch Freizeitaktivitäten wie Klettern und Bowling für Singles. Damit zwischen den Teilnehmern auch tatsächlich die Funken sprühen, verlässt sich die Partnervermittlung auf eine gezielte Vorauswahl und tariert auch das Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Teilnehmen genau aus.

Mit der Offline-Initiative will Friendscout nicht nur für Flirts unter den Singles sorgen, sondern auch selbst mit neuen Kunden anbandeln. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, mehrere Freunde mitzubringen. Die Match Group, Mutterkonzern von Friendscout und u.a. auch Betreiber der Dating-App Tinder, steht kurz vor dem Börsengang.
wuv.de, focus.de,
turi2.de (Background)

Ein Gedanke zu „Friendscout24 flirtet mit der Offline-Welt.

  1. dirkfuge

    Gute Idee!

    Doch werden das Angebot genug nutzen?
    Diejenigen die wenig Zeit haben, haben eben wenig Zeit und sind online unterwegs. Und diejenigen die sich nicht raus trauen sind auch online unterwegs.
    Bin gespannt was der Spaß kosten wird.

Schreibe einen Kommentar