Google muss wegen Leistungsschutzrecht 500 Mio Euro Strafe in Frankreich zahlen.

Abgemahnt: Frankreichs Kartellbehörde verurteilt Google zur Zahlung von 500 Mio Euro Bußgeld. Hintergrund sind die schleppenden Verhandlungen zum Leistungsschutzrecht. Google sei der Aufforderung nicht nachgekommen, binnen drei Monaten mit allen Verlagen Gespräche aufzunehmen, wie deren Inhalte künftig vergütet werden sollen, heißt es von der Behörde.
spiegel.de, handelsblatt.com