Google verschiebt Büro-Rückkehr und gibt Verantwortung an nationales Management ab.

Google verschiebt die verpflichtende Bürorückkehr bis mindestens 10. Januar 2022, schreibt CEO Sundar Pichai in einer Nachricht an die Mitarbeiterinnen. Danach sollen Länder und Standorte abhängig von den lokalen Gegebenheiten eigenständig Entscheidungen treffen können. Im Mai hatte Google ein Hybrid-Konzept angekündigt, das drei Bürotage pro Woche vorsieht.
theverge.com