Scout24 bekommt mehrere Mrd-Angebote für seine Autotochter.

Scout24 hat mehrere Kaufangebote zwischen 2 und 2,3 Mrd Euro für seine Tochter Autoscout24, schreibt das "Handelsblatt". Neben Finanzinvestoren bieten der Online-Gebrauchtwagenhändler Auto1 und Springer mit. Ob Scout24 die Tochter wirklich verkauft, ist noch nicht klar, Chef Tobias Hartmann will v.a. den Marktwert ausloten. In Deutschland ist das Portal die Nummer 2 nach Mobile.de von Ebay.
handelsblatt.com