Hör-Tipp: Nicht jedes Reality-Format führt Menschen vor, sagt Thomas Lückerath.

Hör-Tipp: Nicht jedes Reality-TV-Format "führt Menschen vor oder ist automatisch voyeuristisch" sagt DWDL-Chef Thomas Lückerath im "Medias Res"-Interview mit Brigitte Baetz. In den vergangenen Jahren sei vor allem die Frage vernachlässigt worden, ob sich alle Beteiligten bewusst seien, "an was sie da teilnehmen". Insbesondere Sat.1 habe sich aber im "Kopieren von anderen Erfolgen verrannt" – was dem Sender gerade bei "Plötzlich arm, plötzlich reich" um die Ohren fliegt.
deutschlandfunk.de (6:33-Min-Audio), turi2.de (Background)