Hör-Tipp: “Seehofers 69” erzählt, was aus den abgeschobenen Afghanen geworden ist.

Hör-Tipp: Die "Panorama"-Autorinnen Annette Kammerer und Armin Ghassim geben in "Seehofers 69" einen Einblick darüber, was sich im Leben der am 4. Juli 2018 abgeschobenen Afghanen getan hat. An jenem Tag scherzte Horst Seehofer (Foto) darüber, dass "ausgerechnet" an seinem 69. Geburtstag 69 Menschen nach Afghanistan zurückgeführt worden sind – ein Land, in dem nach wie vor Bürgerkrieg herrscht. Manche sind nach einem "schier endlosen Kampf gegen bürokratische Windmühlen" als Fachkräfte zurückgekehrt.
deutschlandfunk.de (4 Folgen à ca. 26 Min)