HR-Info bekommt neues Klang-Design und weibliche Station-Voice.

HingehHRt: Das Inforadio HR-Info sendet ab heute mit neuem Klang-Design, das nicht mehr "so technisch", sondern "organischer und wärmer" wirkt. Mit Moderatorin und Redakteurin Susan Kades (Foto) bekommt das Programm eine weibliche Station-Voice. Die neue Verpackung soll dem Eindruck entgegen­wirken, Info­radios seien akustisch und inhaltlich "zu männlich".
per Mail